Ovulationstests schon 3 Tage positiv?!

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
05.09.2011 | 3 Antworten
Hallo ihr Lieben,
ich nutze Ovutests, da ich einen sehr unregelmäßigen Zyklus habe. Bei ZT 26 war der Ovutest fett positiv (ich nutze die billigen aus dem Internet, die haben immer funktioniert). Ich habe gestern und heute noch einen Ovutest gemacht... alle positiv. Sonst waren die Ergebnislinien dann am dritten Tag langsam schwächer geworden, habe mich zwar immer gewundert, dass mein LH- Spiegel noch so hoch ist, und erst nach einer Woche deutlich runtergegangen war, aber dieses mal sind die Ergebnislinien sehr intensiv... es ist blöd, was stimmt denn nicht? Manche werden sicherlich sagen, warum macht denn die nach einem positiven Test am nächsten Tag noch einen? Naja, ich weiß, das soll man eigentlich nicht machen, aber ich muss unbegingt so genau wie möglich wissen und sicher sein, dass der ES war, damit ich das Chlormadinon einnehmen kann, was den ES unterdrücken könnte, wenn dieser noch nicht war. Eigentlich steigt das LH ja 24h vor dem Eisprung an und fällt nach dem ES wieder ab... bin ratlos... geht es jemandem ähnlich?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Hormonspiegel wurde erhoben
alle Werte sind super... wie lange mein Zyklus ist, kann ich nicht sagen ist halt sehr unregelmäßig, die letzten male zwischen 30 und 40 Tagen, davor bis zu 76 Tagen. Das Chlormadinon ist dem Gelbkörperhormon in seiner Wirkung ähnlich, ich soll es nehmen damit aus meinem Zyklus auch wieder ein regelmäßiger Zyklus wird. Soll die Fruchtbarkeit unterstützen. Hatte in diesem Zyklus denke ich keinen ES gehabt, denn ich beobachte den Zervixschleim und wenn der gut ist, dann mache ich einen Ovutest.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.09.2011
2 Antwort
....
Wie lang ist den dein Zyklus? Ich hatte nämlich auch immer positive TESTS und war schwanger, denn das LH ist dem HCG sehr ähnlich. Es kann aber auch eine HORMONSTÖRUNG vorliegen, dass dazu führt, dass der TEST positiv ist.
deeley
deeley | 05.09.2011
1 Antwort
re
Meiner war über eine Woche positiv..das liegt an zu vielen männlichen Hormonen.Der LH-spiegel wird dadurch verfälscht . Wofür ist denn das Chlormadinon?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.09.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Positiv ist wohl doch nicht positiv!
08.12.2011 | 25 Antworten
Frühtest gemacht - leicht positiv
15.02.2011 | 10 Antworten
ovu-test 4 tage positiv?
17.11.2010 | 6 Antworten

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading