⎯ Wir lieben Familie ⎯

Oh man

Cindy1007
Cindy1007
19.07.2011 | 13 Antworten
also jetzt dreh ich wirklich bald durch, ich versuche schon nicht mehr drüber nach zu denken, aber ich hab so ein dermaßen Ziehen im Ul. Überhaupt hab ich so viele Anzeichen einer ss, oder habe ich gerade einen Frühabort? Wie ich schon mal berichtet habe, hatte ich Im januar eine Fehlgeburt in der 9ten Woche. So seit dem 28.06 hab ich dermaßen Bauchziehen, Bauchweh, bin shcnell reizbar, muss oft aufs Klo, hab Verstopfungen, harten Stuhlgang, meine Brustwarzen sehen komisch aus, auch die Vorhöfe, mir ist ab und an mal flau im Magen bis kotzübel, habs oft mit dem Kreislauf, Blähbauch jeden Tag, vorallem abends, Rückenschmerzen leicht, ... und meine Tage kommen auch nicht, die hätten am 12.07 kommen sollen ... mein Zyklus hat immer so 29-32 Tage. Was ist nur los.. dann hab ich gestern mittag einen Frühtest gemacht..Negativ ... aber das hab ich ja shcon oft gehört. Kennt das jemand von euch? UNd hat ne ahnung was das sein soll? Frühabort, Scheinschwangerschaft, Schwangerschaft ? Was nun, , ich hoffe ich bekomme ein paar aufbauende Worte, mein Mann und ich basteln nun seit mehr als 3 Jahren ... normal denke ich nicht so stark an eine ss, aber da durh das meine Tage nicht kommen, und die immer pünktlich kommen und ich solche Symphtome habe, denk ich oft daran, was nun los ist ... ich freue mich auf eure antworten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hey,
mach doch eifach mal einen Termin beim Fa der kann eine Ss feststellen oder auch ausschließen! Du hast ja keine Blutung so könnte ich mir gar nicht vorstellen das du eine Fg hast ich hatte zumindest damals ne starke Blutung= ( Ich wünsche dir von Herzen das es geklappt hat!Bei meinem Sohn hat es übrigens auch mega lang gedauert bis der ss positiv gezeigt hat und auch nur ganz leicht! Vlg
Nina19
Nina19 | 19.07.2011
2 Antwort
lass dich mal checken
Geh mal zum FA. Klingt für mich wie eine Entzündung oder Reizung der Gebärmutter! Hatte meine Freundin vor ein paar Wochen mal, da muss man Antibiotikum nehmen, sonst werden das echt Höllenschmerzen!
Strandsophie
Strandsophie | 19.07.2011
3 Antwort
Hi
naja. Du könntest erst mal morgen früh nochmal einen sS-Test machen. Vielleicht ist ja auch einfach der HCG-Wert noch nicht hoch genug und der Test hat aus dem Grund mittags negativ angezeigt. Am besten ist natürlich der Morgenurin. Anschließend würde ich einen Termin beim FA machen - egal wie das Testergebnis ausfällt. Alles Gute !
mäuslein
mäuslein | 19.07.2011
4 Antwort
nein
Ich war vor einer Woche beim Fa, und die hat aber keinen Bluttest gemacht aber hat mich überall untersucht, ob ich ne entzündung hab oder was anderes falsch ist. Sie sgat nur das sie meinen Eisprung sieht und die Gebährmutterschleimhaut hoch aufgebaut ist . hm . und nun ? Hat denn keiner sowas ähnliches durch machen müssen?
Cindy1007
Cindy1007 | 19.07.2011
5 Antwort
ja
also nen Test mache ich nicht mehr . darauf ist, wei ich in den meisten Beiträgen hier lese eh kein verlass. Aber kann es denn sein mit den Bauchschmerzen bzw ziehen schon so zeitig?
Cindy1007
Cindy1007 | 19.07.2011
6 Antwort
:-(
Ich glaub wirklich ich habe kein Glück in meinem Leben und ich denke das es wieder nicht geklappt hat . warum dann die schmerzen . und warum kommen meine Tage nicht, gott . ich hab kein bock mich schon wieder vorm Fa zum bummi zu machen :- ( so ein mist, echt .
Cindy1007
Cindy1007 | 19.07.2011
7 Antwort
Versuch
doch mal ruhig zu bleiben, bringt doch alles nix. Deine FÄ hätte ja auch noch nix sehen können aufm US, die sieht, wei sie gesagt hat nur das die Schleimhaut aufgebaut ist und das Du n Eisprung hattest. Was sollen wir Dir hier anderes raten außre SS-Test oder n Termin beim FA? Ich rate Dir das zweite.
SrSteffi
SrSteffi | 19.07.2011
8 Antwort
mir
wäre geholfen, wenn das gleiche schon mal wer durchgemacht hätte und mir hätte erzählen können wie es bei dem jenigen ausgegangen ist, dafür ist das Forum ja da . sorry, aber es ist so anstrengend .
Cindy1007
Cindy1007 | 19.07.2011
9 Antwort
Ja
ich weiß, aber es ist doch auch jeder Mensch anders und nicht bei jedem gleich. Mach doch noch einmal n Termin für nächste Woche.
SrSteffi
SrSteffi | 19.07.2011
10 Antwort
ja
muss ich ja, wenn die schmerzen nicht aufhören, ich hab nur angst davor, wenn sie wieder sagt das ich eine Fehlgeburt habe :- ( .
Cindy1007
Cindy1007 | 19.07.2011
11 Antwort
mmhhh
also laut den Angaben auf den Tests sind die eigentlich zu 99 % sicher. Bei mir hat es auch bei beiden Kindern gestimmt und in den Foren wird auch oft nur gefragt "bei wem hat der Test falsch angezeigt?" Da tummeln sich natürlich die Frauen, bei denen der Test falsch war. Es wird ja nie gefragt "bei wem lag der test richtig ?" Naja, aber wenn du keinen Test mehr machen willst und dein frauenarzt schon eine Entzündung oder ähnliches ausgeschlossen hat, bleibt dir nur tatsächlich ein bluttest oder warten, bis die Hosen nicht mehr passen .
mäuslein
mäuslein | 19.07.2011
12 Antwort
Seit mehreren Monaten...
hab ich symptome, bei mir ist es warscheinlich wunschdenken. Aber ich verdränge den wunsch. Denn ich hab schon 2 Kinder und der zweite ist erst 9 Monate. Ich hab mir vorgenommen, den KiWu solang zu verdrängen, bis 5 Jahre rum sind, in der hoffnung, dass ich dann nicht mehr will *lach* Naja, zurück zum thema. Seit Monaten hab ich angst, ss sein zu können. Etliche Tests schließen das aus. Aber . ich hab zwischen durch immer wieder mal das gefühl, ohne besonders darauf zu achten, dass sich was in meinem bauch tut. Eher selten und auch nicht fest, nur für einen augenblick. Und manchmal da hab ich schmerzen im rücken, stichartig, dass fühlt sich dann an, als wenn mich wer in die rippen tritt. Ohne mehr zu essen, als in der 2 SS hab ich in 5 Monaten 11 kg zugenommen. Es ist deprimierend. Denn ich weiß nicht woher es kommt. Schwanger bin ich jedenfalls nicht. Meine Mens setzt auch regelmäßig ein. Dir wünsch ich jedoch viel glück. Kopf hoch.
teeenyMama
teeenyMama | 19.07.2011
13 Antwort
ja
ich glaube ich habe echt eine scheinschwangerschaft . ich hab mich seit gestern damit abgefunden das ich es nicht bin.. Wir haben im September 2 wochen urlaub und fahren nach Ungarn, vielleicht klappt es da wieder, so wie letztes Jahr in unseren Flitterwochen :-) Jetzt geh ich ab Montag wieder arbeiten und da habe ich dann genug ablenkung für einen zweiten Versuch . am liebsten würde ich das wort Kinderwunsch einfach aus meinem Kopf klammern, wenn das mal so einfahc wäre . man ist ja schon alleine total hibbelig wenn die Mens ausbleibt . hätte ich gewusst wie schwer es ist Kinder zu bekommen, dann . ach naja was solls, soll halt nicht sein . aber vielelicht klappt es ja doch irgendwann einmal :-) ein Funken hoffnung bleibt
Cindy1007
Cindy1007 | 20.07.2011

ERFAHRE MEHR:

5 tage drüber aber test negativ
18.09.2013 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:
×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x