Glück nur von kurzer Dauer :-(

Steff201185
Steff201185
04.07.2011 | 10 Antworten
Hallo zusammen,
am 20.06. habe ich erfahren dass ich nach 3 Jahren endlich schwanger bin, leider hatte ich letzte Woche im Urlaub Blutungen bekommen.
Heute war ich zur Kontrolle und hab die traurige Nachricht erhalten, dass ich das Kind verloren habe...
Ich bin froh dass ich meinen Mann dabei hatte, der mich tröstet.
Das heißt, ab dem nächsten Zyklus beginnen wir wieder zu üben. Ich hoffe nur, dass es diesmal nicht so lange dauert.
Immerhin hat es gezeigt, dass ich schwanger werden kann.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
ja
Habe auch von Anfang an gemerkt, dass etwas nicht stimmt, bekam auch Blutungen, trotzdem entwickelte sich das "Pünktchen" weiter, das Herz begann zu schlagen..dann hörten die Blutungen schlagartig auf..ich dachte schon, es sei alles in Ordnung, doch beim nächsten FA Termin stellte sich heraus, dass es nicht mehr lebte und sich zurück entwickelt hatte. Bei vielen Frauen läuft sowas unbemerkt ab, noch bevor sie wissen, dass sie schwanger sind und irgendwann bekommen sie ganz normal ein Kind. In den meisten Fällen wiederholt sich so ein Vorfall nicht! Das wünsche ich auch dir!
chilicat
chilicat | 05.07.2011
9 Antwort
Danke
Danke für die lieben Worte. Ich weiß nicht wieso, aber irgendwie hatte ich ganz zu Beginn der Schwangerschaft schon ein komisches Gefühl.... mein Arzt heute meinte irgendwie spüren Frauen das. Ging euch das genau so? Es heißt ja auch, wenn man ein Kind so früh einfach so verliert, dann war etwas nicht in Ordnung... Es hat einfach nicht sollen sein. Wir werden nicht aufgeben, ich hoffe wirklich, dass es bald wieder klappt.
Steff201185
Steff201185 | 04.07.2011
8 Antwort
das hab ich damals gefunden...
http://www.youtube.com/watch?v=2f5CAiCOG7k&feature=related
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.07.2011
7 Antwort
...
hey ich wünsche dir ganz viel kraft ich hatte auch im märz eine fg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.07.2011
6 Antwort
hey...
es tut mir sehr leid, das du diese genauso durchmachen musst :O( aber von glück ist, das dein mann bei dir ist, für dich da ist, dich tröstet..und ihr euch beiden habt... auch ich musste das druchstehen..in 4 wochen..genau vor einem jahr..ich habe sehr darunter gelitten.. ich wünsche dir ganz viel kraft und drück euch die daumen das ihr bald euren wunsch erfüllt bekommt. alles liebe und gute ani
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.07.2011
5 Antwort
hey
alles gute..nur nicht unter druck setzen..dann klappts auch.. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.07.2011
4 Antwort
...
Beim 2. Mal schwanger werden geht das immer schneller als beim ersten Mal :-)
Lyzaie
Lyzaie | 04.07.2011
3 Antwort
ochje...
Drücke dir alle Daumen, dass es wieder klappt! Ich war ein knappes Vierteljahr nach so einer Geschichte wieder schwanger und habe eine gesunde Tochter bekommen! Inzwischen sehe ich das wie zwillingsmutti: wäre das nicht passiert, hätte ich meine kleine Maus nicht!
chilicat
chilicat | 04.07.2011
2 Antwort
...
oh man... ich weiß genau wie du dich fühlst. das ist echt mist. drücke dir die daumen das es bald wieder klappt! ich seh meine fehlgeburt jetzt mit anderen augen. denn wäre sie nicht passiert hätte ich jetzt nicht meine beiden engel!!! also kopf hoch!!! glg!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.07.2011
1 Antwort
hallo
das tut mir sehr leid für dich... Aber übt schön weiter :) Ich wünsch euch ganz ganz viel Glück Lg Alena
Kroemmel
Kroemmel | 04.07.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Einleitungserfahrungen bitte
17.08.2012 | 17 Antworten
mal ganz was anderes
24.06.2012 | 8 Antworten
Wie lange dauert eine Überweisung?
11.04.2012 | 11 Antworten
Glück teilen
08.03.2012 | 17 Antworten

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading