Eileiterdurchspülung

Mauerbluml_34
Mauerbluml_34
17.04.2011 | 1 Antwort
Hallo an alle hier,
würde gerne mal wissen wer von euch nach einer Eileiterdurchspülung schwanger wurde? Habe jetzt die 2. Eileiterdurchspülung wegen Verklebungen hinter mir, etliche Endoherde außerhalb der GB wurden entfernt und eine 6cm Zyste wurde ausgeschält.Vor 5 Jahren hatte ich dieselbe Prozedur....
Da ja jetzt wieder alles frei ist hoffe ich auf eine SS. Aber sind schon seit 5 Jahren am üben, nix ging.Eine 8-jährige Tochter haben wir, aber wollen noch eines.Bin jetzt 34 und dachte nachdem Eileiter frei sind sollte es einfacher sein, habe aber falsch gedacht?
Hat wer von euch Erfahrungen mit ständigen OP s wegen Verklebungen und dem Wunsch nochmal Schwanger zu werden weil man denkt:"jetzt müsste es aber hinhauen?"
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Kenne...
das nur von einer Freundin... Die ist allerdings nie schwanger geworden... Sie hatte Endomitriose und weiß der Kuckuck noch alles. Chromolap, spülen, etc... Es hieß immer, sie könne theoretisch schwanger werden. Viell. war es auch der viele Druck. Hat uns beim Zweiten auch viel Zeit gekostet... alles Gute!
Polly1748
Polly1748 | 17.04.2011

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading