Wie sicher sind die Schwangerschafts-Frühtests?

Sannylight
Sannylight
17.04.2011 | 13 Antworten
Hallo mamis, hab gestern einen schwnagerschaftsfrühtest gemacht, der hat gleich zwei striche angezeigt, sprich schwanger.. Am Mittwoch würde ich meine Tage bekommen, was meint ihr könnte da eine schwangerschaft sein?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
..
positiv is eigtl meist richtig.. negativ kann shcon mal falsch sein wenns zu früh wäre, aber positiv is im normalfall richtig^^ hezrlichen glückwunsch =D
-Nina-
-Nina- | 17.04.2011
2 Antwort
....
positiv is positiv herzlichen glückwunsch...wenn du dir ganz unsicher bist mach noch nen 2. wenns dich beruhigt..aber positiv is im normalfall auch positiv...
gina87
gina87 | 17.04.2011
3 Antwort
Vor ntm würd ich mich noch nich so supi freuen .
man sollte eigentlich erst testen wenn man überfällig is weil das was da is kann auch mit der mens ab gehen will dir nu keine angst machen aber ohne den test wäre dir das nicht aufgefallen .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.04.2011
4 Antwort
...
Denke, Du bist schwanger. Scheint ziemlich eindeutig zu sein.
deeley
deeley | 17.04.2011
5 Antwort
hmm
aus eigener erfahrung her ist positiv meist positiv =) herzlichen glückwunsch und eine schöne kugelzeit
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.04.2011
6 Antwort
Natürlich
bist du derzeit schwanger. Wenn ein SS-Test positiv anschlägt, kannst du nur schwanger sein, denn dann hast du bereits genug HCG im Blut, dass der Test das messen kann. Also, positiv ist positiv. Wäre er negativ, könnte man noch Hoffnung haben, wenn man später noch mal misst, aber bei positiv gibt es keine Diskussion. Trotzdem!!! Frühtests sind so eine Sache, denn 30 % aller befruchteten Eizellen, die vielleicht schon HCG produzieren lassen, gehen mit der Regelblutung oder einer verspäteten Regelblutung noch ab, weil sie nicht in Ordnung sind. Aus diesem Grund wird von Frühtests abgeraten, weil es nicht schön ist, wenn man weiß, dass man eigentlich schwanger war, dann aber doch noch seine Tage bekommt. Deswegen freu dich zwar, aber sei noch nicht so euphorisch. Warte ein paar Tage ab, ob deine Tage doch noch kommen und wenn nicht, dann kannst du dich auch richtig freuen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.04.2011
7 Antwort
@maulende -Myrthe genau das meinte ich mein das ja nu nich böse .
Bin nur in nem Wunscheltern forum und da gibs das öfter das sie sich riesig freuen und dann sind se total fertig .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.04.2011
8 Antwort
Ich persönlich halte nichts von den frühtests
iss nett böse gemeint, ich sag mir immer was hab ich oder überhaupt davon wenn man soooo früh weiß das sich ein ei eingenistet hat wenn es mit der nächsten blutung abgeht weil was bei der frühentwicklung schiefgelaufen ist, das hatte ich nämlich 2 mal, ich wusste zwar nicht 100% das ich ss war aber wenn man 7 bis 10 zage die blutung später bekommt diese auch stärker und auch entwas länger ist als normal kommt man auf solche gedanken.da sag ich lieber so lange warten bis normal die blutung vorbei wehre und dann direckt zum FA wegen ausbleiben der regel.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.04.2011
9 Antwort
@Mam_von_4
ich hatte das auch schon dass es abgegangen is vor 2 monaten, deshalb bin ich auch gerade bisl nervös, ich merke dass halt jedesmal, hab auch schon eine tochter, aber ich denke ich merhke auch die einnistung, den eisprung, einfach alles, so war es allerdings vor zwei monaten auch und dann ises wohl abgengangen, schwangerschaftstest war positiv, allerdings nur sehr leicht und am gleichen abend hatte ich dann die periode bekommen. :-( Hoff dieses mal hat es geklappt. aber ihr habt recht, ich warte lieber noch die nächste woche ab...
Sannylight
Sannylight | 17.04.2011
10 Antwort
ganz sicher
du bist schwanger. ich habe meinen Schwangerschaftstest am Tag an dem ich meine Regel bekommen hätte sollen gemacht. Eigentlich aus Spaß...wir haben erst einen Zyklus probiert. Und siehe da "schwanger". Ich konnts nicht glauben...hab dann auch noch bissl gewartet und noch einen gemacht...eben, falls es sich nicht einnistet. Aber es hat sich eingenistet und jetzt bin ich Mama von klein Amelie. Also: Hoffnung nicht aufgeben. Du bist derzeit schwanger und wenn du ganz toll positiv denkst, wird sich das kleine auch wohlfühlen und einnisten. Ich drück dir die Daumen.
maxine_007
maxine_007 | 17.04.2011
11 Antwort
Hallo
Ich hab auch aus Neugier einen Frühtest gemacht am 26. Zyklustag , sogar mitten am Tag und der war gleich positiv! Bin in der 16. Woche! lg Carmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.04.2011
12 Antwort
Ja
Du bist schwanger, aber ich halte von diesen Frühtest nichts, weil man immer noch seine mens bekommen kann und dann ist die enteuschung groß, ich bei meiner SS etwas gewartet!
katrin123456
katrin123456 | 17.04.2011
13 Antwort
..
...also meine Meinung zu Frühtests: Ich hab bei meinem ersten Kind auch mit Frühtest getesten von www.graviquick.de waren die. Tja und es hat ja tatsächlich funktioniert wie man sieht :) Also ist das selbe ob du jetzt mit Frühtest oder mit den ganz normalen Schwangerschaftstest testest...kann beides schief gehen oder POSITIV ausgehen. Frühtest sind eben was für Ungeduldige wie mich und Dich vielleicht auch? Grüße, miezilie
Miezilie
Miezilie | 17.04.2011

ERFAHRE MEHR:

Weiß nicht weiter
03.07.2018 | 10 Antworten
Schwanger trotz Kupferspirale
28.02.2014 | 22 Antworten
Frühtest von dm
29.05.2011 | 16 Antworten
Schwangerschafts Cholostase
19.12.2010 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading