Das 2te Kind

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
06.04.2011 | 26 Antworten
Hallo Ihr Lieben.
Unsere Tochter ist am 3. April 9 Monate geworden. Und wir wollten von Anfang an 2 Kinder. Und auch gerne dicht aufeinander. So jetzt frage ich mich aber ob ich das auch alles schaffe mit 2 Kindern. Wie war das bei euch? Wann habt ihr mit dem 2ten Kind angefangen? Oder ist hier vielleicht jemand, der auch evtl. gedacht hat er würde das nicht schaffen, dann aber trotzdem ein 2tes gekommen ist. Und wie es dann war... War es wirklich so stressig wie ihr euch das dann vorgestellt habt?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

26 Antworten (neue Antworten zuerst)

26 Antwort
@Jungemama2287
das problem mit den zeitarbeitsfirmen kenne ich nur zu gut. mein freund war auch bei so ner sch... firma angestellt. auf der einen seite gut, dass es sie gibt, sodass man nicht vom amt leben muss. auf der anderen seite könnten sie ruhig mehr zahlen.... ja, dann würd ich sagen liegt auch darin der grund weshalb einige ihr zweites kind sofort im anschluss an das erste bekommen. entweder sie haben eine festen job der nicht über ne leihfirma besteht, oder sind bei der bundeswehr etc... hast du schon mal ein termin beim JA gehabt wegen ner tagesmutter? also ich habe damals einige telefonnummern mitbekommen und sofort eine tagesmutter gefunden. wünsch euch viel glück und durhchaltungskraft :)
kinderwunsch86
kinderwunsch86 | 07.04.2011
25 Antwort
@kinderwunsch86
Naja bei uns war es eine blöde situation.Ich bin damals ungeplant schwanger geworden, als ich ein halbes jahr lang arbeitslos war.Somit viel ich leider ins Hartz 4 rein.Mein Freund hat in einer Leihfirma gearbeitet wo er in einem Jahr 2mal seine Stelle wechseln musste.Und als Leiharbeiter verdient man nicht sehr viel.... Ich würde längst wieder arbeiten gehen, wenn das bei uns in der gegend nicht so schwierig wäre eine Kita oder Tamu zu finden. Da wir diese ständig wechselnden arbeitsstellen von meinem Freund wirklich satt haben, hat er sich entschieden mit ü30 eine neue ausbildung anzufangen.Das wird eine schwere Zeit für uns.Deswegen wird in den mind nächsten 3 Jahren kein zweites Kind anstehen.Auch wenn dann der altersunterschied so groß ist.Ich möchte mich auf meine zweite Schwangerschaft wirklich freuen können und nicht zweimal jeden Cent umdrehen müssen, ob ich meinem Kind was kaufen kann!!!
Jungemama2287
Jungemama2287 | 06.04.2011
24 Antwort
...
@ sexy-sexy-Mama Unsere 2 machen auch keinen Mittagsschlaf.. zu mindestens am Wochenende - halten sich beide gegenseitig recht gut auf Trapp... :) positiv, dafür schlafen sie dann auch schon gegen 18 UHr. Wenn die 2 sich miteinander gut beschäftigen kann man auch gut den Haushalt machen :) Sie haben nun das alter, wo ich nicht mehr jede Minute hinter stehen und gucken muß was sie treiben. Wenn sie klein sind ist es doch so... wenn sie still sind sollte man schauen ob sie irgendwas anstellen. ... Arbeitsmäßig sind wir beide unterwegs. Ich allerdings bis nächsten Jahr noch auf 6 Stunden Täglich, dann wieder voll. da sie sich beide im Kindergarten bei den anderen Zwergen sehr wohlfühlen kein Problem :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.04.2011
23 Antwort
hi
Unser Großer, heute 3 ist mit 1 1/2 Jahren großer Bruder geworden. Wir wollten es von Anfang an so haben und würden uns auch immer wieder so entscheiden. Natürlich ist es sehr anstrengend , weil der Große auch von Anfang an nicht teilen wollte. Und immer nur versucht hat seinen kleinen Bruder irgendwie eins aus zu wischen. Aber um so älter beide werden umso besser und einfacher wird es. Sie machen viel gemeinsam, natürlich auch zanken. Ich find es schön mit einem geringeren Abstand weil sie so sehr viel Gemeinsamkeit beim Aufwachsen haben-Alters gleiche Interessen. Wie anstrengend es am Ende ist, kommt immer drauf an, wie die Kids mit einander auskommen... Wie du dir alles einteilst... wie dein Männe mitmacht... Bereut haben wir es nie und würden den Abstand auch wenn wir wissen wie anstrengend die 2 sein können nicht größer wählen. Ist für uns genau richtig :) Und die 2 sind einfach toll!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.04.2011
22 Antwort
huhuuu
Also ich habe zwei wunderbare Jungs der große ist im November 2 geworden und der kleine wird ende Mai 1.. Ich bereue keine Minute das wir uns für einen so kurzen altersunterschied entschieden haben! Klar gibt es Zeiten wo es stressig ist und man einfach mal etwas Ruhe haben möchte, aber ich denke das hat man auch manchmal mit 1 Kind alleine :D Manchmal spielen beide zusammen und die verstehen sich echt gut, auch wenns mal hier oder da "streitereien" gibt, aber das ist ja normal in dem Alter.. Mein Großer will z.B. jetzt kein Mittagschlaf mehr machen und mein kleiner schläft tagsüber nicht viel und somit hat man tagsüber dann keine ruhige minute, aber meine beiden kinder sind das beste in meinem leben, mit meinem mann und ich würde mich jederzeit immer so entscheiden... und ja mit dem finanziellen klappts auch ganz gut, mein mann hat feste arbeit und wenn die beiden im KiGa sind möchte ich auch wieder arbeiten gehen!! LG und einen schönen abend noch!!
sexy-sexy-Mama
sexy-sexy-Mama | 06.04.2011
21 Antwort
ich würde warten....
....also ich persönlich würde mit dem 2.kind warten. so ca 3-4 jahre altersunterschied find ich persönlich gut. ich habe die zeit mit meiner kleinen sehr genossen und denke, dass ich die "zweite babyzeit" besser genießen kann, wenn das erste kind schon selbstständiger ist. im bekanntenkreis haben wir 2paare bei denen die kinder nur 1, 5 jahre auseinander sind. und ich find die haben echt mega stress mit denen. mir wäre das zu stressig. aber das muss jeder selber wissen. lass dir doch zeit und genieße die zeit mit deinem ersten wurm um dich dann auch voll und ganz um deinen zweiten kümmern zu können. lg
kinderwunsch86
kinderwunsch86 | 06.04.2011
20 Antwort
@Jungemama2287
warum meinst du denn dass es bei euch finanziell nicht klappt??? also bist du vor dem ersten kind arbeiten gegangen??? dann würdest du ja schon einmal erziehungsgeld bekommen. ich persönlich habe nicht vor so schnell nachzulegen , daher kann ich nicht allzu viel zu der finanziellen situation sagen. und es kommt ja auch immer auf die ansprüche und lebenssituationen an....
kinderwunsch86
kinderwunsch86 | 06.04.2011
19 Antwort
@jungemama2287
keine ahnung ... sry stand grad aufn schlauch :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.04.2011
18 Antwort
@bauchmaus2011
jaaa??!! wen denn sonst??
Jungemama2287
Jungemama2287 | 06.04.2011
17 Antwort
@jungemama2287
andere?! meinst du die andren mami's?!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.04.2011
16 Antwort
...
entschuldigt bitte für die vielen rechtschreibfehler...junge junge was für ein buchstabensalat
schunppel
schunppel | 06.04.2011
15 Antwort
@bauchmaus2011
hmmm ok.aber was ist mit den anderen??????
Jungemama2287
Jungemama2287 | 06.04.2011
14 Antwort
Also
Luca ist mit 2 großer Bruder geworden und es war und ist eine seht stressige aber natürlich auch wunderschöne Zeit, aber wenn ich mich heute nochmal entscheiden könnte, würde ich warten bis das große Kind im Kindergarten kommt um auch intensiv Zeit mit dem baby verbringen zu können. Luca ist jetzt 3 und komt erst im August in den KIGA und ich sage ganz ehrlich wenn man keinen anderen hat der einen ein bißchen unter die Arme greifen kann ist es enorm stressig und auch schwierig beiden kindern gerecht zu werden.Mein Mann ist leider den ganzen tag arbeiten und kommt erst gegen halb neun abends nach hause und kann mir so gut wie garnichts abnehmen. Aber dennoch ist es schön, vorallem dann wenn man von den Kindern angestrahlt wird und ein zuckersüßes lülle Küßchen bekommt...das entschädigt für jede anstrngung! Lg Tanja
schunppel
schunppel | 06.04.2011
13 Antwort
@Jungemama2287
wegen dem finanziellen ... mein bald mann hat mit seiner mutter ein eigenes restaurant ...u dort ist der koch ... u somit haben wir schon mal keine finanziellen probleme ... wäre es doch so gewesen ... hätten wir niemals ein 2tes kind bekommen bzw erst zu einem späteren zeitpunkt ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.04.2011
12 Antwort
@Agi26
bei uns ist das auch so. meine maus braucht mich den ganzen tag. und hält mich auf trab. und sogar wenn wir im garten sind muss ich während sie schaukelt daneben stehen deshalt hätt ich in dem alter also mit 9 mon oder so gar keine zeit zum nachdenken gehabt für ein 2. kind. jetzt wenns so wäre dann wär meine maus auch schon 3 da verstehen sie einiges mehr
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.04.2011
11 Antwort
...
Meine Kinder sind 17 Monate und 2 Tage auseinander. Für mich war und ist es perfekt. Leider wurde ich während der 2. Schwangerschaft von dem Erzeuger meiner Kinder verlassen, somit war es sehr anstrengend, aber nachdem wir in den Alltag gefunden haben, bin ich auch wieder arbeiten gegangen... Da war meine Kurze knapp 10 Monate alt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.04.2011
10 Antwort
hi
ich habe einen sohn der im august 4 jahre alt wird und unser zwerg wird nächten monat 1 jahr alt. wir wollten ca 3 jahre altersunterschied. da mein großer sehr viel zuwendung in den ersten 2 jahren gebraucht hat und auch viel verlangt hat hätte ich überhaupt keine zeit für ein zweites kind, und ich denke ich wäre nicht so ausgeglichen gewesen, wie jetzt. ich bin total zufrieden mit dem alterunterschied. der große versteht alles und kümmert sich auch ganz lieb um seinen bruder und sie spielen sogar schon miteinander! also ich bin total zufrieden. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.04.2011
9 Antwort
also
in dem alter wäre es mit persönlich schon zu stressig. meine maus wird jetzt im mai 2 und wir üben jetzt wieder. ich könnte mir das nicht vorstellen 2 kinder zu haben wo keins davon richtig laufen kann.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.04.2011
8 Antwort
bei
uns war es ja so leonie ist im august auf die Welt gekommen und im februar war ich wieder ss
Neuronet13
Neuronet13 | 06.04.2011
7 Antwort
ohne jemanden anzugreifen.....
mich würd mal interessieren wie ihr das alle vom finanziellen her schafft, nach so kurzer Zeit ein zweites Kind zu bekommen?????????????
Jungemama2287
Jungemama2287 | 06.04.2011

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Temperatur nur um 36 Grad bei Kleinkind
26.11.2013 | 9 Antworten
Verstopfung Kleinkind. KH? Einlauf?
17.05.2013 | 15 Antworten
Grüner Stuhl bei Kleinkind
27.09.2011 | 6 Antworten
Kenne mein Kind nicht mehr nach Impfung
28.08.2011 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading