Kinderwunsch machbar trotz drogengebrauch des Erzeugers?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
27.03.2011 | 57 Antworten
Hallo,

Also es geht darum, mein Partner hat jahrelang mittel zum Körperaufbau genommen und dazu auch drogen und Alkohol konsumiert. Jetzt nimmt er nur noch die Drogen (amphetamine) und Alkohol.

Wie sehr sind die Spermien gefährdet oder geschädigt und wie hoch wäre eine Auswirkung auf das Kind, wenn man eins kriegen würde? Würde man überhaupt schwanger werden?

Werde nicht wirklich schlau aus dem Internet.

Danke euch schonmal.

Gruss
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

57 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Auch wenn Dir meine Antwort nicht passen wird,
aber möchtest Du einem Menschen, der Dorgen- und Alkoholabhängig ist, wirklich ein Kind schenken? Glaubst Du, es wäre gut für das Kind, wenn es in ein solches Umfeld geboren wird und einen solchen Vater als Vorbild hat??? Ich hoffe, die Natur hat es so eingerichtet, dass diese Spermien nicht schnell genug sind.
Wichtelchen
Wichtelchen | 27.03.2011
2 Antwort
alsoooo...
ich würd mit so einen kein kind haben wollen der drogen nimmt und alkohol trinkt..ABER es ist ja dein partner und um mich gehts ja nich.. also die spermien werden durch den drogenmissbrauch deutlich geschädigt..und wenn er sehr viel alkohol zu sich nimmt also quasi täglich dann werdens auch geschädigt..das ist aber logisch. viel glück euch
Jason271107
Jason271107 | 27.03.2011
3 Antwort
ganz ernsthaft
mit dem würde ich kein Baby zeugen wollen ... mir wäre das Risiko zu hoch, das das kleine Menschlein was abbekommt ... geht am besten zum Urologen nen Spermientest machen lassen, falls da überhaupt noch was schwimmen kann
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.03.2011
4 Antwort
also
ich würde mit dem auch kein kind kriegen wollen ganz ehrlich ... und ich denke das das auch sehr schwer ist unter solchen umständen schwanger zu werden ... und wenn doch na dann das arme würmchen sorry meine meinung ...
jeremy-joel
jeremy-joel | 27.03.2011
5 Antwort
...
ich schließe mich der meinung der anderen an ... ICH würe mit so einem mann kein kind in die welt setzen ... sorry
AugustMama2011
AugustMama2011 | 27.03.2011
6 Antwort
also
von so einem mann möchte ich keine kinder bekommen, das risiko das das kind krank ist evt langzeitschäde hat währen mir zu hoch. wenn ein mann viel und oft alk trinkt kann es auch sein das er gar keine kinder zeugen kann, was bestimmt auch besser ist
florabini
florabini | 27.03.2011
7 Antwort
...
Es kann klappen, muss aber nicht. Wer täglich Drogen nimmt und Alkohol trinkt, bei dem werden die Spermien schon extrem geschädigt. Vorallem ist auch die Gefahr da, das das Kind nicht gesund zur Welt kommt..Ich würde es mir nochmal überlegen. Macht es dir nichts aus, das dein Partner Drogen nimmt und Alkohol trinkt?
bradipo
bradipo | 27.03.2011
8 Antwort
ja
das denke ich auch, würde mir wirklich sehr überlegen ob ich mit diesem Mann ein Kind zeugen möchte. Denke halt man sollte schon Vorbild für sein Kind sein und ein Mann der Drogen nimmt ist das nicht für mich.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.03.2011
9 Antwort
...
Ich kann man mich da nur den anderen anschließen. So hart wie es auch klingt, aber das würde ich keinem Kind antun wollen ... Die Spermienfrage kann nur ein Urologe beantworten.
Lovebaby2010
Lovebaby2010 | 27.03.2011
10 Antwort
Neeeee Danke besser kein Kind wer weiß was daraus kommt????´´´!?!??!?!
DAS KANN DOCH NICHT DEIN ERSNT SEIN ODER´´´????
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.03.2011
11 Antwort
ähm
ich will dir ja hier nicht zu nahe treten aber wie kann man ein kind mit jemandem wollen der drogen usw zu sich nimmt?? was soll dem kind denn dann bitte so vorgelebt werden??
Honey1909
Honey1909 | 27.03.2011
12 Antwort
Also
... erstens mal ist mein Partner kein Mensch der unter diesen Sachen agressiv wird. Er wurde noch nie mir gegenüber agressiv und ihm wurde beigebracht Frauen und kindern zu schlagen. Und man kennt viele Männer die sowas selbst ohne Alkohol und Drogen nicht schaffen und somit praktizieren. Dann macht er das nicht vor anderen und schon gar nicht vor Kindern. Er geht hart für sein Geld arbeiten und trinkt abends halt mal seine 1-2 Gläser und nimmt die Drogen nur wenn er zu Hause baulich auch was schaffen will und nicht möchte das er vorher schlapp macht. Wo soll da das problem sein.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.03.2011
13 Antwort
sorry
ich habe vergessen zu schreiben das ihm beigebracht wurde frauen und kinder NICHT zu schlagen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.03.2011
14 Antwort
...
jetz mal ernsthaft, willst du das wirklich??? also keiner von uns kennt dein freund ... warum nimmt er denn die drogen und trinkt alk?? machst du das auch??????????????
AugustMama2011
AugustMama2011 | 27.03.2011
15 Antwort
Vorbild
Er weiss selber das dies nicht gut ist. Er würde mir niemals erlauben sowas zu nehmen und auch anderen sagt er das dis nicht gut ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.03.2011
16 Antwort
Na ganz einfach weil die Spermien evt ne Klacks wech haben!!
Dann lass das erst mal von einen Urologen Abklären was machste wenn du ein Behindertes Kind bekommst????Abtreiben?????? UNFASSBAR SORRY!!! Du fragst nach Meinungen die Bekommst du aber sie Gefallen dir nicht warum fragst du dann erst????Frag den Urologen!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.03.2011
17 Antwort
...
Der Mann ist alt genug um zu wissen was er nimmt und was er machen will und was nicht. Da werde ich ihm garantiert nicht sagen was er zu tun oder zu lassen hat. Wie gesagt, für mich sind in der ganzen Zeit noch nie Nachteile daraus entstanden. Er ist liebevoll ob nun mit oder ohne den ganzen Zeug.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.03.2011
18 Antwort
....
hätte ich damals gewust das mein mann drogen nimmt, was er dank einer therapie jetzt zum glück nicht mehr tut, hätte ich mit ihm nicht noch ein kind bekommen. als ich es raus bekommen hab war ich schon schwanger und hatte die ganze ss angst das unser krümel krank sein könnte. und hätte er keine therapi gemacht dann hätte ich mich zum wohle unserer kinder auch von ihm getrennt weil sowas in meinen augen überhaupt nicht geht!!!! man hat doch verantwortung. was iss den z.b wenn dein freund wenn er was genommen hat mal was liegen lässt und der wurm da drann kommt ???
Kruemel0885
Kruemel0885 | 27.03.2011
19 Antwort
FAKE!
Du hörst dich für mich an wie ein dumemr fake der am sonntag nachmittag /abend nichts zu tun hat und ganz ehrlich wenn das alles dein ernst ist dann lass lieber mal dein Gehirn untersuchen , weil ich glaube das da ein paar sicherungen durchgeknallt sind , komm erstmal klar und dann such dir einen vernünftigen Mann! Du bist sicher eine von den schlaubergern wo denken so einen BadBoy zu haben wäre die erfüllung schlecht hin*kotz* Und wenn ich dir zu nahe getreten bin , ist mir das ehrlich gesagt EGAL ^^
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.03.2011
20 Antwort
@Senorita85
also bitte ... was sind denn das für Argumente ... ? er schlägt mich nicht ... ? was hat das eine mit dem anderen zu tun ... ? mein Mann geht auch hart arbeiten, Alk trinkt er vielleicht 5-6 Mal im Jahr und schwer arbeiten kann er auch OHNE Drogen würdest du wirklich wollen das dein Baby einen körperlichen oder sogar geistigen Schaden davon trägt, weil dein Kerl schwach ist ... ? das Risiko würde ich nicht eingehen ... schicke deinen Kerl zur Therapie der anonymen Alkis und zur Drogenberatung ... damit ihr euch vielleicht mal informieren könnt, was dein Kerl seinem Körper antut ... ich habe eine Freundin mit 24 Jahren verloren, sie ist an den Spätfolgen von ihrer Drogeneinnahme gestorben, sie war zu der Zeit schon über 1 Jahr clean ... !!!!!
| 27.03.2011

1 von 4
»

ERFAHRE MEHR:

Eisprung trotz stillen?
18.06.2014 | 10 Antworten
schwanger sein trotz negativen tests?
30.05.2014 | 10 Antworten
Mutter trotz vieler FG´s
03.04.2014 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading