Duphaston und Eisprung

Bacardi85
Bacardi85
15.03.2011 | 3 Antworten
Hi Leute vielleicht hat ja wer von euch Erfahrungen mit Duphaston!?
Da ich schon seit 2.1.11 keine mens hatte hat mir mein FA Duphaston verschrieben.
Tja wir wollen aber ein zweites Baby und ohne eisprung besteht ja da wenig chance schwanger zu werden!
Soo meine Frage ist ob ich eine Eisprung bekomme in den 10 Tagen in denen ich Duphaston einnehme und wenn ja wann ist er dann? *denkdenk* (blinzeln)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
@Bacardi85
Doch, sobald er positiv ist weisst du, dass sie 14 Tage -10 Tage später kommt..dann kannst du es zumindest schon mal eingrenzen... Vom Eisprung bis zur Periode sind es immer 14 Tage..bei einer Gelbkörperschwäche 10 etwa
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.03.2011
2 Antwort
@HelenaundEric
na toll!! ich habe ihn extra gefragt ob ich die möglichkeit habe schwanger zu werden wenn ich die tabletten nehme und er sagte ja!!! Na dann mal sehn ich warte noch den 10ten tag ab!! Nur nervt es ganz schön wenn man mal alle drei monate die möglichkeit hat ein baby zu zeugen!!! Ja Ovulationstest bringt auch nichts weil ich nicht weiss wann ich meine nächste periode bekomme oder?? Ich habe ein unregelmäßige mens!! Aber Clomifen ist ein guter tipp!!! D Dankeschön!!!
Bacardi85
Bacardi85 | 15.03.2011
1 Antwort
re
Wieso hat er dir Duphaston verschrieben? Er hat dir die Tabletten vermutlich nicht gegeben, damit du einen Eisprung bekommst...-dafür bräuchtest du Clomifen-sondern dafür, dass die Periode nun einsetzt. Ob du einen Eisprung hast kannst du nur mit Ovutests herausfinden ab Zyklustag 10 .... oder dein Fa kontrolliert mit dem Ultraschall....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.03.2011

ERFAHRE MEHR:

Eisprung eine ganze Woche verschoben?
21.02.2015 | 17 Antworten
Löst Duphaston auch nen ES aus?
11.11.2010 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading