bräunlicher Ausfluss nach ES

Lucky13
Lucky13
09.03.2011 | 3 Antworten
Hallo zusammen,
also hatte am 23.02 meine ersten Tag meiner letzten Regel.
Ich hab immer so einen 26 Tage Zyklus. so sollte laut Rechnung anfang der Woche oder am WE mein ES gewesen sein. nun hatte ich heute mittag kurz starke schmerzen im Unterleib. und nun einen leicht bräunlichen Ausfluss. Was meint ihr was das war. meine Tage sollten ja erst wieder so um den 20. kommen.
Danke für euere Meinungen.

lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
einnistungsblutung???
5 tage nach möglicher befruchtung kanns doch zu dieser kommen oder?
esmeralda2011
esmeralda2011 | 09.03.2011
2 Antwort
...
Wenn du eine SS ausschließen kannst, wird es eine Zwischenblutung sein
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.03.2011
1 Antwort
re
Wenn der Zyklus so kurz ist liegt vermutlich eine hormonelle Störung vor ...und so kommt es auch mal zu Zwischenblutungen. Da es sich um eine Gelbkörperschwäche handeln könnte vermute ich, dass dein Eisprung später stattfindet, als du es vermutest... , , Laut Rechner''....darauf kann man sich gar nicht verlassen... Ich weiss nur durch Ovulationstests ziemlich genau, wann ich meinen Eisprung habe
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.03.2011

ERFAHRE MEHR:

Leicht bräunlicher Ausfluss 9 ssw
14.10.2012 | 10 Antworten
Rosa bräunlicher Ausfluss
27.07.2011 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading