Schwangerwerden, garnicht so einfach

jumu85
jumu85
07.09.2010 | 18 Antworten
Mein Mann und ich versuchen seit zwei Monaten mit einem Baby, aber bis jetzt ohne Erfolg. Diesen Monat war ich mir sicher es würde klappen, aber nach 5 Tagen verspäteter Periode hat es wohl doch nicht geklappt *heul*
Bei unsere Tochter hat es sofort geklappt und da haben wir nichts ausgerechnen, von wegen Eisprung und so. Und jetzt sitze ich am Rechner und rechne meine nächsten fruchtbaren Tage aus ..
Bin so traurig.
Was würdet ihr uns raten? Nützt dieser Ovulationstest was?

Freu mich auf eure Ratschläge
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
oh je....
hi, also ich habe mich auch immer gefragt warum bin ich nach 2Monaten immer noch nicht schwanger!!!! hallo 2 Monate das sind ja echt nicht viel und im 3monat habe ich gesagt schluss nach .... nach kalender und einfach spaß gehabt und nicht groß darüber nach gedacht und siehe da im 3 monat hats geklappt einfach locker bleiben so klappts auch so geht das echt nicht wen man sich so versteift...
katrin123456
katrin123456 | 08.09.2010
17 Antwort
mach
Dich nicht verrückt, 2 Monate sind wirklich fast gar nichts.
SrSteffi
SrSteffi | 07.09.2010
16 Antwort
antibiotiker schuld?
in unseren ersten übungsmonat hatte mein mann eine blutvergiftung gehabt und musste antibiotiker nehmen. kann das sein das es noch die nebenwirkungen sind von den tabletten, dass es nicht klappt?
jumu85
jumu85 | 07.09.2010
15 Antwort
geringer altersunterschied
Ja kann sein dass ich mich verückt mache. aber wir wollen so gerne einen geringen altersabstand zwischen unseren kindern haben... und je weiter es sich hinaus zögert, desto mehr jahre haben die dazwischen... naja vielleicht bin ich wirklich zu sehr darauf fixiert
jumu85
jumu85 | 07.09.2010
14 Antwort
ich
rechne nix aus.wenns passiert passierts :-)
joyce87
joyce87 | 07.09.2010
13 Antwort
nach zwei monaten
machst du dich schon so fertig?lass es ruhig angehen, jesto mehr du dich darauf so fixierst um so weniger wird es klappen, denke ich...
mamina08
mamina08 | 07.09.2010
12 Antwort
...
stresst euch da nicht zu arg rein. sobald man`s lockerer sieht klappt`s eher. ich spreche aus erfahrung...
november2008
november2008 | 07.09.2010
11 Antwort
hi
2monate sind doch noch garnichts auf meinen 2.sohn musste ich fast 2jahre warten;-) geduld und blos kein stress machen
Teufelsbraut87
Teufelsbraut87 | 07.09.2010
10 Antwort
...
Kann denn auch der Frauenarzt den Eisprungtag ausrechnen?
jumu85
jumu85 | 07.09.2010
9 Antwort
hey,
das gleiche problem haben wir auch. üben auch schon seit juni und nix ist :-( mit dem ersten kind hats auch sofort geklappt und das auch ohne zu rechnen...hab mir den ovu test von clearb...mit 7 teststäbchen geholt, der ist ganz gut, hat mir auch alles angezeigt was ich haben wollte, hat aber auch nicht geklappt. ist aber schon teuer, finde ich. habe in der apo über 30 euro bezahlt und das für nur ein monat. im internet, kriegt man den günstiger. drücke euch die däumchen. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.09.2010
8 Antwort
Schwangerwerden, garnicht so einfach
Hmm... ich denke dann holle ich mir dieses Mal so ein Ovutest. Mal schauen ob es diesmal klappt...
jumu85
jumu85 | 07.09.2010
7 Antwort
...
also ich habe es auch erst so ausgerechnet da hat aber überhaupt nicht geklappt. dann habe ich auch die tests genommen und es hat gleich beim ersten geklappt und nun ist mein süßer schon 1 monat alt
janag27184
janag27184 | 07.09.2010
6 Antwort
RE
Als ich so alt war wie du, da hat der Frauenarzt gesagt, dass es knapp 2 Jahre dauern könnte, bis ich schwanger werde...bei meinen beiden Kinderrn war ich auch im ersten Zyklus schwanger. Ovutests brauchst du nicht, wenn du einen Kinderwunsch hast, dann musst du einfach ganz viel S♥E♥X haben, so jeden 2.Tag ....ohne Fleiss, keinen Preis..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.09.2010
5 Antwort
.....
Ich bin mit den Ovutests innerhalb eines Monats schwanger geworden.
deeley
deeley | 07.09.2010
4 Antwort
Abwarten und ohne Stress und Rechnerei an die Sache gehn.
2 Monate sind doch noch kein Beinbruch. Wir mussten knapp 5 Jahre auf unsre 1. Tochter warten. Ham die Hoffnung nie aufgegeben und nu sind wir Eltern von 2 wundervollen kleinen Mädchen. Alles Gute und viel Erfolg.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.09.2010
3 Antwort
zwei Monate
sind doch noch nichts... Es wird wohl auch nicht wirklich was bringen am Rechner irgendwelche Eisprünge aus zu rechnen. Oder misst Du zusätzlich Temperatur oder ähnliches? Klar kannst Du es mit den Tests ausprobieren, deinen ES genau bestimmen. Das bringt bestimmt mehr als den ES am Computer auszurechnen... Ansonsten wünsche ich Dir einfach viel Geduld. Und ich weiß es ist leichter gesagt als getan, aber versteiff Dich nicht so sehr darauf... Je lockerer Du es angehst, desto leichter wird es sein!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.09.2010
2 Antwort
...
bei unserem kleinen hat es auch sofort geklappt... am zweiten haben wir jetzt 6monate gebastelt! Steigert euch nicht rein und habt spaß dabei ohne euch verrückt zu machen! Ich hab mir gedach "es klappt eh nicht mehr, also egal lassen wir es" brommt war ich SS! Drück euch die daumen!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.09.2010
1 Antwort
Würde mich jetzt noch nicht zu sehr
darauf versteifen. Ihr übt doch erst zwei Monate, geht das ganze locker an....und vor allem scheint dein Zyklus noch nicht so regelmäßig zu sein, das pendelt sich noch ein...Viel Glück
JonahElia
JonahElia | 07.09.2010

ERFAHRE MEHR:

Einfach nur noch fertig
06.07.2017 | 7 Antworten
Brauche einfach Hilfe ! 27+1 ssw
10.01.2013 | 6 Antworten
Einfach hingehen?
28.06.2011 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading