Eisprung um satte 1 1/2 Wochen verschoben?

Biancamaus1986
Biancamaus1986
17.08.2010 | 1 Antwort
Also normalerweise müsste ich jetzt am WE meine Mens bekommen ( oder auch nicht :-)!) So nun habe ich ja wie in den Fragen vorher seit 1 Woche Unterleibsschmerzen und Brustschmerzen. Seit 3 Tagen habe ich spinnbaren Zervixschleim, der von Tag zu Tag mehr wird. Das sind ja eher Anzeichen für einen Eisprung, aber kann der sich so weit nach hinter verschieben? Ich meine ein paar Tage ist ja ok aber 1 1/2 Wochen? War das bei euch auch schonmal so oder ist das gar nicht mein Eisprung? Bin total verwirrt und kenne meinen Körper gerade nicht wieder! Hatte auch keinen Stress, im Gegenteil, hatte 3 Wochen Urlaub! Bitte um Hilfe ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ich
kenne das, aber hatte auch einen unregelmäßigen Zyklus, da hatte ich laut Ultraschall meinen Eisprung auch 2 Wochen später oder so.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.08.2010

ERFAHRE MEHR:

Eisprung eine ganze Woche verschoben?
21.02.2015 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading