: -( Langer Zyklus

Sunny20106
Sunny20106
13.07.2010 | 16 Antworten
Heute bin ich schon bei ZT 46 und nichts passiert.. :-(

Letzen Monat warens 43 Tage ..

Test gestern Abend war negativ.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
.
natürlich, das ist dann noch schlimmer wenns dann doch nicht so wird. aber noch lieg ich ja super in der zeit, bin ja erst im 2. zyklus, wobei ich 1 eh schon verloren habe.. wenn wenigstens die periode kommen würde, dann könnte ich wieder mit dem 1. tag beginnen.. ich hoffe ich erspar mir viele arzttermine... :-(
Sunny20106
Sunny20106 | 13.07.2010
15 Antwort
Ja,
so hab ich auch "geplant", das wird schon bald klappen ... nüscht is. Stressen darf man sich wirklich nicht, das stimmt schon, aber da ich ja regelmäßig hinmuss, werde ich ja auch immer dran erinnert. Aber besser so als nicht zu wissen, was los ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.07.2010
14 Antwort
jaja..
Ja, manchmal kommt man auf Dinge drauf, die man sich nie erwartet hätte.. Mit solchen Zyklen hab ich auch nicht gerechnet. Ich hab mir "vorgenommen" bis Ende des Jahres schwanger zu werden.. Aber so einfach ist es doch nicht, wenn man enttäuscht wird. Dachte ich werde da sicher total gelassen sein. Wobei ich mich nicht stark reinsteigere. Das will ich unbedingt verhindern, weil dann klappt es noch weniger. Wir waren bis vor 2 Wochen für 2 Wochen in Ägypten, da hab ich so gut wie nie ans schwanger-werden gedacht. Aber anscheinend hats trotzdem nicht geklappt.. ;-)
Sunny20106
Sunny20106 | 13.07.2010
13 Antwort
Das
finde ich super, dass du regelmäßig gehst. Ich wäre bei mir nie auf die Idee gekommen, dass ich sowas hätte, aber ist ja immer gut zu wissen :D. Danke, ja, man muss mehr Geduld mitbringen als man hat.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.07.2010
12 Antwort
Schilddrüsen
An meinen Schilddrüsen wirds schon mal nicht scheitern.. Lass die Werte alle 6 Monate kontrollieren, da ich mal eine Unterfunktion hatte.. Das tut mir leid.. Aber man darf die Hoffnung ja nie aufgeben! :-) Bin gespannt was mit mir los ist..
Sunny20106
Sunny20106 | 13.07.2010
11 Antwort
Ja,
also ich hatte den knapp ein Jahr lang total unregelmäßig, mal nach zwei einhalb, dann nach einem Monat, dann wieder zweieinhalb, dann gar nicht mehr. Mein FA wusste nicht mehr weiter, hat mich zu nem Kinderwunschzentrum verwiesen. Die haben festgestellt, dass ich ne Schilddrüsenüberfunktion und zuviele männliche Hormone habe. Habe dann Hormone verschrieben bekommen und Tabletten, die ich, glaube, 3 Wochen nehmen muss, danach hab ich meine Tage endlich wieder bekommen. Waren auch knapp ne Woche dann und seitdem hab ich n Zyklus von 31 / 33 Tagen. Schwanger bin ich bis jetzt noch nicht, bin weiterhin in Behandlung.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.07.2010
10 Antwort
..
Hattest du diese Problem auch? Wenn ja, hats dann bald geklappt bzw. hat sich der Zyklus gebessert?
Sunny20106
Sunny20106 | 13.07.2010
9 Antwort
Glaub mir,
ich kann dich so gut verstehen ... Dann guck einfach, was der Arzt sagt, da werdet ihr eine Lösung finden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.07.2010
8 Antwort
.
Danke, das glaube und hoffe ich auch.. Wenn ich wenigstens meine Tage hätte.. Dass ich so schnell schwanger werde hab ich mir eh nicht erhofft.. Aber es ist ja alles durcheinander.. :-(
Sunny20106
Sunny20106 | 13.07.2010
7 Antwort
Klar,
es gibt ja echt viele Möglichkeiten und du bist ja noch am Anfang. Einfach nachfragen und dann wirst du sehen, was er sagt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.07.2010
6 Antwort
Mönchspfeffer
Kenne mich auch nicht aus damit. Der Arzt wird wohl hoffentlich eine Lösung haben..
Sunny20106
Sunny20106 | 13.07.2010
5 Antwort
Ja,
also mein letzter ging über Monate, da kamen die dann gar nich mehr und weil mein FA sich keinen Rat mehr wusste, ham se mich zum Kinderwunschzentrum vermittelt, aber denke, das wäre bei dir noch zu früh. Mönchspfeffer ... naja ... meine Ärztin meinte, das wäre quatsch und bringt nix, aber das sieht sicher jeder anders. Ich würde auf jeden Fall sonst nach nem Blutbild fragen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.07.2010
4 Antwort
du solltest
mal daüber mit deinem FA reden, es gibt ja frauen die einen langen zyklus haben aber länger wie 40 tage iss schon bedänklich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.07.2010
3 Antwort
...
ja, das ist leider ein problem. da kann man nur raten. ist ja erst mein 2. zyklus nach pille absetzen. hab aber am donnerstag schon einen termin beim arzt. mal schauen ob er mir mönchspfeffer oder etwas anderes empfiehlt..
Sunny20106
Sunny20106 | 13.07.2010
2 Antwort
Weil,
mit solch langen Zyklen kann man sich im Netz auch nix groß ausrechnen, grade dann, wenn die immer so unregelmäßig sind. Hatten das mal ausgerechnet und meinen Eisprung hatte ich dann aber erst ne gute Woche später.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.07.2010
1 Antwort
Mmh,
würde mal n Bluttest beim Arzt machen lassen, ich hatte auch seeehr lange Zyklen und zum Schluss kamen meine Tage gar nicht mehr. Hab zuviele männliche Hormone, dagegen nehme ich Tabletten und seitdem hab ich n Zyklus von 31 / 33 Tagen. Viel Glück.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.07.2010

ERFAHRE MEHR:

Wann beginnt ein Zyklus&wo bin ich?
13.07.2012 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading