hallo mamis

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
16.06.2010 | 13 Antworten
ich möchte noch vor dem schlafen gehen meinen großen Kummer und Schmerz hier raus lassen!
Seit 10 Monaten wünschen wir uns sehn. ein Kind bzw. eine Familie zu werden!
Leider klappt es nicht nach zähligen arzt besuchen, bekamen wir das ergebnis es wird auf normalen wege nicht klappen. Heute war ich stolze 12 minuten beim frauenarzt da ioch pap 3d habe und zur nachkontrolle musste.#
War schon 2 monate überfällig ;-)
Denn langsam vergeht jede Kraft die ein mensch mit verletztem Herzen nur haben kann.
Mein arzt sagte mir viele meiner Patienten bekommen mit 35 Jahren auch keine Kinder ?

Soll ich mich jetzt damit trösten?
Er nimmt sich wenig Zeit für mich und eig, versuche ich ihm zu zeigen das ich Hilfe brauche auch psychisch, da ich bereits einen abgang hatte und meine trauer nur im internet ich ausleben kann!
Ich wurde am liebsten meinen Koffer packen und weg, ich ziehe mich schon
mit letzter kraft zur arbeit zudem kommt das ich 2 arbeiten habe und jeden tag 11 Stunden arbeite und mir alles zu viel wird!
Aber so denke ich nicht nach!
Oft schaue ich videos über Sternenkinder an und wenn ich sehe wie schon ab der 6ten Woche das Herz klopft , zerreist es mir das Herz.

Ich wünsche es mir so sehr ein Leben unter meinem Herzen ..
das diese große Wunde in mir heilt!
Oft frage ich mich warum ich?Wir?
Warum?
Wäre ich keine gute Mutter?
Oder was machen wir falsch.
ich weiß nur das es ein harter Weg ist und ich daran noch sterbe Mütter zu sehen wo gerade schwanger sind, aber ich ihnen es doch gönne von herzen, das sie das Glück haben!
Schmerz..






Hallo bin ich wie
Der


Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Hallo:O)
Als ich deine Zeilen lies..ging mir das durch und durch... ich hatte im Dezember einen Abgang und weiß wie du dich fühlst... Ich habe auch niemanden zum reden denn meine ganzen Freundinnen sind alle keine Mütter..Partymäuse..Arbeitstiere... Die paar Freunde die mir übrig blieben verlor ich dann auch..weil ich mich von meinem Mann getrennt habe... Mein Schatz und ich wir versuchen es auch schon seit letztem Jahr juni und der Abgang war sehr bitter für uns..er ist ein ganz gefühlvoller Mensch der immer mit mir leidet und mich tröstet! Bei uns ist es aber etwas anders..und die Menschen die unseren Kinderwunsch hören schütteln den kopf..ich habe 2 Kinder und er hat 2 Teenies..wir verstehen uns alles super..doch da ist diese Sehnsucht..unsere Liebe zu vereinen..ja sogar die Kinder fiebern alle dem Baby entgegen ;O) Und jeder Monat an dem es nicht so ist sind wir alle ganz traurig ;O( Ich denke du wirst hier ganz viele liebe Menschen treffen die dir zuhören und dich verstehen..*drückdich*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2010
12 Antwort
hallo
man mir liefen grad die tränen runter.. hatte vor knapp 2 monaten einen abgang in der 7 woche... ich wünsche dir vom ganzen herzen das es bald klappt und du deinen traum endlich ausleben kannst. aber einen tipp habe ich, schalte einen gang zurück. das ist besser glaube es mir. schreib hier ruhig deinen kummer auf schreibe dir alles von der seele, hier gibt es viele die so fühlen und denken wie du. so sparst du dir die sitzung beim arzt und bekommst von uns erfahrungsberichte und trost. ich wünsche euch beiden alles gute und hoffe du kannst bald deiner ersehnten schwangerschaft in ruhe entgegen sehen. macht doch mal 2-3 tage urlaub iwo wo euch keiner stören kann. geniesst die zeit und du wirst sehn bald klappt es.. fühl dich ganz fest gedrückt. ps wechsle bitte den fa so einer hatte ich auch und das ist mies, du solltest dir jmd suchen der sich auch mit dir als person beschäftigt und nicht einer der abzählt wieviel patienten der am tag hat
büppie
büppie | 16.06.2010
11 Antwort
@carmeno123
Also bei mir wurde zuerst mit Clomifen behandelt, damit eine Eizelle heranreift. Und wenn der rechte Zeitpunkt da war, hab ich ne Eisprungauslöse-Spritze gekiegt. Mit dem Clomifen hats allerdings noch nicht funktioniert, da hab ich dann ein anderes Mittelchen mit Hormonen zum spritzen bekommen. Und da hats dann auch endlich hingehauen. Wie das mit den Kosten ist, .... also bei verheirateten werden die Kosten übernommen. Da hast du nur die Zuzahlung für die Medis. Wenn ne Insemination gemacht wird, dann trägt die KK bei den ersten 3 Versuchen die Hälfte, und ab dann mußt alles selber bezahlen. Wie das bei Unverheirateten ist, weiß ich jetzt auch nicht. Aber das erklären dir da die Ärzte alles haarklein. Wünsch dir gaaaaaanz viel Glück TiVo
TiVo
TiVo | 16.06.2010
10 Antwort
soo dolle kann ich dir jetzt nicht Helfen aber..
hier wirst du immer ein offenes Ohr finden , ich denke auch das du hier die ein oder andere Mami evtl im / fürs Reale Leben als Freundin gewinnen kannst . 10 Monate "Üben " ist ja noch nicht viel . Und bei deinem Arbeits Stress auch kein Wunder. Zusätzlich setzt du dich ja selbst Total unter druck . Es wird dir Schwer fallen aber den DOC wechseln und mal versuchen Locker zu bleiben . Gruß euer Quoten Mann hier bei Mami Web
supapapa2
supapapa2 | 16.06.2010
9 Antwort
ja ich werde jetzt mal wirklich meinen fa wechseln
...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.06.2010
8 Antwort
@TiVo
danke was ist das für eine behandlung denn werden die kosten übernommen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.06.2010
7 Antwort
Man tut mir das leid für dich....
Kenn das Gefühl genau, wenn du immer wieder hoffst und machst und es wird einfach nix. Haben für unsere Große auch 1 3/4 Jahre gebraucht, bis wir endlich wieder glücklich sein konnten. Wir haben uns von meiner FÄ damals beraten lassen und die hat uns dann in ne KiWu-Praxis überwiesen, und dann hat es endlich geklappt; obwohl es aufgrund einer angeblich vorliegenden Spermienresistenz nicht klappen hätte können. Würd dir auch raten, den Arzt zu wechseln und dann schnellstens in ne KiWu-Klinik zu gehen. Das sind die Spezialisten und können dir weiter helfen und sie nehmen sich auch alle Zeit der Welt. Viel Glück TiVo
TiVo
TiVo | 16.06.2010
6 Antwort
...
Ich würde den FA wechseln... Wünsche dir viel Kraft, dass dein Wunsch in Erfüllung geht!!!
locke85
locke85 | 16.06.2010
5 Antwort
vielen dank mir kommen fast schon die tränen für euere hilfe
danke
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.06.2010
4 Antwort
danke für eure antworten
eine Beratungsstelle zu finden ........ meine letzte freundin war eiversüchtig auf mich sie sah in mir noch die party maus .....seit dem ich mit meinem freund zusammen bin, habe ich niemanden mehr da die interessen auseinander gingen!! ;-((
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.06.2010
3 Antwort
es gibt so viele möglichkeiten
ich sage dir wechsel deine fa heut zu tage ist wirklich so gut wie alles möglich und ich bin mir sicher das auch du irgendwann ein baby unter deinem herzen tragen wirst ich wünsche es dir von herzen und gib neimals die hoffnung auf!glg
dns1984
dns1984 | 16.06.2010
2 Antwort
:-(
Huhu, warst du schonmal in einer speziellen Kinderwunschsprechstunde ? Die nehmen sich auch Zeit für dich ! Vielleicht gibt es ja doch eine Möglichkeit ! Würde es dir sehr wünschen !!!
LilyMunster
LilyMunster | 16.06.2010
1 Antwort
hallo du
ich versteh dich sehr gut, meine freundin hat auch gar keine kinder, sie hatte auch nie einen abgang es kam nie zu einer ss bei ihr. Meine schwester will seit 8 jahren ein 2. kind, es klappt auch nicht. Der sohn von meiner schwester ist jetzt 10 und ist autist. Hast du keine freundin mit der du alles reden kannst? Drück dir die daumen, und such dir einen anderen frauenarzt
trabzon
trabzon | 16.06.2010

ERFAHRE MEHR:

hallo mamis
15.06.2015 | 8 Antworten
Mamis wer hat 37+ einleiten lassen?
13.03.2013 | 50 Antworten
Hey Mamis, wie lange Übelkeit?
17.02.2013 | 13 Antworten
an alle mamis OHNE wickeltisch
15.09.2012 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading