⎯ Wir lieben Familie ⎯

Was tun bei eingeschränkter Zeugungsfähigkeit

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
18.05.2010 | 2 Antworten
Wir versuchen nun seit eineinhalb Jahren ein Geschwisterchen für unseren Sohn zu zeugen.
Heute hat uns der Urologe mitgeteilt, dass mein Mann nur zu 50% zeugungsfähig ist. Ich bin aus allen Wolken gefallen. Bin total fertig. Ich weiß es gibt schlimmeres, aber für mich ist halt eine Welt zusammengebrochen. Ich habe totale Angst, dass es noch Ewigkeiten dauert bis ich schwanger werde, oder dass es gar nicht mehr klappt.
Ist oder war jmd von Euch auch betroffen? Würde mich über Erfahrungsberichte freuen!
Vielen Dank dafür!



(happy00) (happy00)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
also ich nicht
aber ich kenne ein ehepaar, da is der mann nur noch zu glaub 20prozent zeugungsfähig . naja, sie haben sogar ne künstliche befruchtung machen lassen, alles klappte net und auf einmal rief sie mich 4monate später an da hatte es auf normalem wege doch geklappt . sie is heute mama einens süßen sohnes . allerdings hats 3, 5jahre gedauert muß ich dazu sagen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.05.2010
2 Antwort
es geht leider vielen so
Hallo, dazu kann ich Dir folgende Seite empfehlen www.wunschkinder.net Dort gibt es ganz viele Paare, die dasselbe Problem haben. Du kannst dort mit den Mädels Erfahrungen austauschen und sie helfen bei ungeklärten Fragen. Also ich fühle mich dort sehr aufgehoben, denn wir haben auch Probleme ohne medizinische Hilfe ein Baby zu bekommen. Was ich Dir noch dazu sagen kann ist, daß 50% ein guter Wert ist. Es gibt viele Männer, die liegen weit darunter und können trotzdem ein Kind zeugen. Alles Gute!
Dorkas74
Dorkas74 | 19.05.2010

ERFAHRE MEHR:

Frage zu nem Arbeitsverbot
16.10.2010 | 25 Antworten
Da es bei Treads zu Thema Abtreibung
07.10.2010 | 38 Antworten
Das Selbstbestimmungsrecht der Frau
12.11.2009 | 9 Antworten
Hartz IV-Empfänger
08.08.2009 | 11 Antworten
Zufüttern beim Stillen / Windeln
12.07.2008 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:
×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x