Wer kennt sich aus mit Folikelzysten bitte antworten echt wichtig

danischatzilein
danischatzilein
15.03.2010 | 2 Antworten
Hallo mädels

Heute Früh war ich beim FA da ich am 19 ZT(12.3.) SB bekommen habe. Er stellte fest das ich eine Folikelzyste habe und aufgebaute Schleimhaut und das ich in 14 Tage noch mal zur kontrolle kommen soll. Da ich mich mit sowas leider nicht auskenne hoffe ich das vielleicht hier mir jemand erklären kann um was genau sich es handelt?

Würde mich über antworten von euch freuen vielleicht hatte ja auch schon mal einer von euch sowas und kann mir nen Rat geben?

Lg Trina
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
RE
Eine Follikelzyste :ausgedehnte, mehrere Zentimeter große Blase, die einem reifenden Follikel im Eierstock entspricht, wenn der Follikelsprung nicht erfolgt . Diese Zyklusstörung wird auch als Follikelpersistenz bezeichnet, bei der weiterhin Östrogene produziert werden, die das Wachstum der Gebärmutterschleimhaut unterhalten. Schließlich kommt es durch das Hormonungleichgewicht zu einer lang anhaltenden Menstruationsblutung. Aber ich frage mich, ob sie einfach so mit der Blutung weggeht ?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.03.2010
1 Antwort
RE
Während der Geschlechtsreife reifen ca. 400 bis 500 Eizellen in der Zyklusmitte. Wenn ein solcher Follikel nicht platzt, sondern immer weiter wächst, bildet er eine Zyste, die sogenannte Follikelzyste. Aber jetzt schon eine hoch aufgebaute Schleimhaut? Dann bekommst du deine Mens früher?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.03.2010

ERFAHRE MEHR:

bitte um antworten:-)
22.08.2012 | 4 Antworten
Bitte um schnelle antworten
06.03.2012 | 8 Antworten
Bitte Antworten
13.03.2011 | 7 Antworten
bitte nur antworten die erfahrung haben
21.01.2011 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading