Super Unterleibsschmerzen

Tanja070779
Tanja070779
15.03.2010 | 10 Antworten
Guten Morgen Mädels!
Brauch mal wieder Euren Rat ;-)

Ich hatte von Samstag auf Sonntagnacht ganz schlimme Unterleibsschmerzen und mir war echt schlecht, wußte nicht wie ich mich noch hinlegen sollte! Erst als ich mich auf die Seite gedreht und mir ein Kissen zwischen die Knie gelegt habe wurde es erträglich! Wollte erst ins KKH fahren aber am Sonntag Morgen war es schon wieder besser? Und jetzt ist es nur noch ein "drücken" in den Seiten (Höhe der Beckenknochen)?

Weiß jemand was das gewesen sein könnte? Wenn´s ne Zyste wäre würden die schmerzen ja nicht weggehen sonder eher schlimmer werden. Oder?


Bin wirklich dankbar für jede Antwort von Euch. Ggglg Tanja
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
UL schmerzen
So zurück vom FA und alles im grünen Bereich! Blutwerte sind in Ordnung und bei US 10mm aufgeb. Schleimhaut gesehen! Keine Entz., Zyste oder ähnliches!! Jetzt heißt es weiter bis zum Bluttest am Montag zittern!! Hoffe nur bekomme am WE meine Mens nicht!!! Glg Tanja
Tanja070779
Tanja070779 | 15.03.2010
9 Antwort
...
Es gibt sooo viele Gründe für Unteleibschmerzen... Gelbkörperzysten müssen nicht zwangsläufig Schmerzen machen, Utrogestan macht meines Wissens keine Schmerzen... Einige weitere Gründe neben Eisprung, Mens und Zyste: SS, Endometriose, Blinddarmentzündung, Divertikulitis, Blähungen, Verstopfung, Reizdarm, Lactoseintoleranz, Colitis, Tumor....... Einige der Dinge treffen sicherlich nicht auf Dich zu.. Aber da hier jede nun mal eine andere Erfahrung mit Unterleibschmerzen hat musst du, wenn's dich sehr beunruhigt, zum Arzt gehen.
izabelka
izabelka | 15.03.2010
8 Antwort
...
Der HCG würde nach der Einnistung ansteigen, aber da kann noch dauern. Ich würde ab ES+14 mal einen Test machen.
deeley
deeley | 15.03.2010
7 Antwort
@deeley
Ja werde auch heute hinfahren, er hat mich ja eh bis morgen Krankgeschr. wegen Ruhe und so. Ach man ich weiß ja auch net! Aber müsste ich wenn die SB wegen Einnistung war dann auch nicht früher schon schmerzen gehabt haben??? Oder sollte dann eventl. jetzt erst HCG da sein??? Oh man da hat man zwei Kinder ist 30 Jahre alt und doch so unwissend
Tanja070779
Tanja070779 | 15.03.2010
6 Antwort
@Tanja070779
ich war auch eine Woche, vor dem Vorfall beim FA... dort war noch keine Zyste zu sehen... ich weiss ja nicht wie schnell die Teile wachsen... der operierende Arzt meinte, das passiert in den seltesten Fällen... keine Ahnung ob baden gegen den Schmerz helfen würde... wie gesagt ich würde es abklären lassen, ich nehm sowas nicht mehr auf die leichte Schulter
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.03.2010
5 Antwort
@Tanja070779
Also, man kann Schmerzen ja immer schwer beschreiben ... ich habe, wenn ich meinen ES habe auch manchmal höllische Schmerzen - das ging auch schon über Stunden. Manchmal merke ich da aber auch nichts. Du hattest links Schmerzen und links den ES? Wann war denn dein ES? Und Du hattest SB - also könnte es auch eine Blutung von einer Einnistung sein? Käme das zeitlich hin? Mit den Mittelchen, die Du nimmst kenne ich mich nicht aus. Kann natürlich sein, dass normale Mensschmerzen durch Hormoneinnahme verstärkt werden. ruf doch mal deinen FA an?
deeley
deeley | 15.03.2010
4 Antwort
@Passwort
War letzten Donnerstag zum US und da sah man freie Flüssigkeit vom letzten ES und die Gelbkörperzyste. Kann die platzen??? Hatte die Schmerzen ja nur geschätze 2 - 3 Stunden und seither nur noch drücken??? War auch gestern baden, das hätte bei einer Zyste doch noch mehr schmerzen verursacht und nicht entspannt?? Oder?
Tanja070779
Tanja070779 | 15.03.2010
3 Antwort
Schmerzen
Mir tat es etwas heftiger links weh! War auch total komisch?? Hab zu meinem Mann noch gesagt wenn´s morgen früh net besser is fahr ich ins KKh! Aber seit gestern ist es nur noch so´n "drücken" in den Seiten? Beschwerden also leichtes ziehen im UL und empf. BW hatte ich schon vorher, dachte aber das kommt vom Utrogestan? Und ich hatte ne leichte SB letzte Woche Montag bis Mittwoch? Schwanger will ich werden und wir sind jetzt im 4. Clomizyklus Lg Tanja
Tanja070779
Tanja070779 | 15.03.2010
2 Antwort
möchte dir jetzt keine Angst machen ABER
als mir eine Zyste im Unterleib geplatzt ist, fühlte sich das auch an wie starke Mensbeschwerden.. das fing Sonntagmorgen an... laufen ging kaum, also blieb ich liegen... im liegen war der Schmerz erträglich... Montagmorgen aufgestanden, erst war nichts.. keine halbe Std. später lag ich am Boden vor Schmerzen, konnte kaum einen Schritt tun... also ab zum Arzt... bei meiner HÄ wurde durch abtasten Odöme im Bauch festgestellt... ab zum US... dann hiess es Blinddarm, ab ins Spital... in dem einen Spital wurde durch einem erneuten Us Wasser im Bauch festgestellt... Krankenwagen gerufen und in das andere Spital in die Gyn... wieder alle Untersuchungen von vorne, dann wollte der Oberarzt den inneren US machen, da ging garnichts mehr... also meine Mann hat die Papiere unterschrieben, und ich kam sofort in den OP... Resultat geplatzte Zyste und das Blut schwamm mir im Bauchraum rum.. musste 1, 5 Std. operiert werden... das nächste Mal werde ich gleich zum Arzt gehen also lieber kontrollieren lassen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.03.2010
1 Antwort
sind die Schmerzen
einseitig gewesen? Oder eher der ganze Unterleib? Bist su ss?
izabelka
izabelka | 15.03.2010

ERFAHRE MEHR:

Unregelmäßige Unterleibsschmerzen
21.09.2012 | 4 Antworten
extreme Unterleibsschmerzen
20.03.2011 | 6 Antworten
Unterleibsschmerzen
07.11.2010 | 11 Antworten
Unterleibsschmerzen und harter Bauch
04.07.2010 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading