Hepatitis A/ B Impfung + Kinderwunsch

myteddy2008
myteddy2008
19.02.2010 | 2 Antworten
Ich war diese Woche beim Hausarzt und da wurde ich drauf aufmerksam gemacht, dass ich 2008 schon eine Auffrischungsimpfung für Hepatitis A/B benötigt hätte. 2008 habe ich entbunden und dann auch 8 Monate gestillt, deshalb wurde das damals auch nicht gemacht und ist dann wohl irgendwie untergegangen.
Jetzt ist es so, dass ich gerne so bald wie möglich wieder schwanger werden möchte (hatte leider eine FG).
Leider kreisen mir jetzt mehrere Fragen im Kopf ist es besser für eine Schwangerschaft jetzt zu impfen und dann 3 Monate zu warten ehe ich wieder schwanger werde .. reichen die 3 Monate dann aus, oder besteht dann trotzdem noch eine Gefahr für das Baby? Mein FA meint ich soll mich impfen lassen, es ist aber nicht unbedingt notwendig. Jezt weiss ich auch nicht was ich machen soll. Evtl. gehe ich am Montag noch mal zum Arzt und lasse meinen Titter bestimmen, vielleicht ist der ja ausreichend ?!?

Hat jemand nen guten Tip? Ich mach mich im Moment einfach noch viel zu verrückt wegen der FG und möchte alles mögliche abklären und abwägen. Hab einfach Angst das ich mit der Impfung was falsch mache, ohne aber genau so..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
re
was ist ein titter?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.02.2010
2 Antwort
sorry - tippfehler :o)
mit dem Titer wird die Konzentration z. B. eines Antikörpers im Blut bestimmt
myteddy2008
myteddy2008 | 19.02.2010

ERFAHRE MEHR:

Masern Mumps Röteln Impfung
31.05.2012 | 5 Antworten
schlechter Esser nach Impfung
16.01.2010 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading