hmm

christinchen_l
christinchen_l
08.01.2010 | 8 Antworten
nun habe ich seit einem jahr meine pille abgesetzt aber irgendwie werde ich nicht schwanger da ick meine regel nicht bekommen .. aber mein dock sagte ohne regel kann ich auch schwanger werden..hm kann mir da einer weiter helfen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
hmmm
imm mal sehen wie es weiter gehts
christinchen_l
christinchen_l | 08.01.2010
7 Antwort
@sabrinat24
hmm mal sehen wie es weiter gehts
christinchen_l
christinchen_l | 08.01.2010
6 Antwort
also
dass man trotz mens. net zwangsläufig auch nen eisprung hat hab ich jetzt schon öfters gelesen, aber ob es auch anders rum geht weiß ich jetzt auch net... naja, solang sich net genug schleimhaut in deiner gebärmutter aufgebaut hat macht der arzt auch nix... so gings mir auch mal... erst als ich mengenmäßig genug hatte, dass es raus müsste bekam ich tabletten und war ne woche halb am verbluten... sonst hatte ich meine mens. auch nur solang ich die pille genommen hab, nachdem ich se abgesetzt hab war nix mehr... beim ersten mal absetzen en halbes jahr und jetzt beim 2. mal rund 4 monate... beim ersten mal bekam ich tablette, diesmal kam sie gott sei dank von alleine =) jetzt wart ich ob sie am montag auch wieder von alleine kommt... red einfach mit deinem arzt oder hol dir ne 2. meinung... lg
schaefchen84
schaefchen84 | 08.01.2010
5 Antwort
Evt hilft Dir das weiter
Menstruation und Hormone Die hormonellen Vorgänge im Organismus der Frau, die eine Menstruation auslösen, sind sehr komplex. Beteiligt sind: Hirnrinde, Hypothalamus , Eierstöcke, Gebärmutter. Die Hirnrinde spielt insofern eine Rolle, als das Ausbleiben der Regel oder Zyklusstörungen durch äußere Einflüsse wie Stress, gravierende seelische Ereignisse und Konfliktsituationen hervorgerufen werden können. Im Hypothalamus werden Releasing- gebildet, die für den normalen Menstruationszyklus von grundsätzlicher Bedeutung sind. Im Hypophysenvorderlappen bewirken sie die Produktion angeregt. In den Eierstöcken erfolgt unter dem Einfluss des FSH die Ei-. Progesteron dient in erster Linie dem Erhalt einer möglichen Schwangerschaft. Tritt keine Schwangerschaft ein, geht der Gelbköper zugrunde und die Hormonbildung wird weitgehend eingestellt. In der Gebärmutter führt das zu einer Abbruchblutung , und, falls keine Schwangerschaft eintritt, wieder abgebaut = nächste Regelblutung.
Amelya
Amelya | 08.01.2010
4 Antwort
hmmm
naja ich bin etwas dicker, und er sagte ich soll 20 kilo abnehmen.aber wo ich damals die pille genommen habe, habe ich die regel auch nur bekommen wegen der pille....und wa dort aber schlank......
christinchen_l
christinchen_l | 08.01.2010
3 Antwort
mhmmm
wieso bekommst du deine Regel nicht? dazu muss dein FA doch auch was sagen können. Ich meine das sie mal ausbleibt kann ja mal vorkommen aber das sie garnicht mehr kommt??? Hatte selbst solche Probleme mit meiner Regel nie, die kam immer püntklich, daher frag ich mich ob das so normal ist?! lg
shila85
shila85 | 08.01.2010
2 Antwort
Ups..
...also wir haben 2 Jahre gebraucht nachdem ich die Pille abgesetzt habe.. Aber das habe ich ja noch nie gehört, das man dann seine Tage nicht hat....
sabrinat24
sabrinat24 | 08.01.2010
1 Antwort
schwanger ohne regel?
also wenn dein arzt es sagt wird es denk ich mal so sein sonst google doch mal ne runde.... wird schon klappen:)
doreen1986
doreen1986 | 08.01.2010

ERFAHRE MEHR:

Pille abgesetzt, um schwanger zu werden
25.01.2014 | 10 Antworten
Nach 10 Jahren die Pille abgesetzt!
16.10.2011 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading