Neg schwangerschafts-frühtest - wie hoch ist die wahrscheinlichkeit trotzdem schwanger zu sein?

Lilientraum
Lilientraum
04.01.2010 | 7 Antworten
Hallo an alle Webmamis!

Ich war schon so hibbelig, dass ich vier Tage, vor dem Tag meiner Reges (Mittwoch, 6.01.10) einen frühtest gemacht habe. Also am Sonntag. (femtest)
Der war leider negativ .. aber ich will die Hoffnung nicht aufgeben. Ist das unsinniges Hoffen oder kann man trotzdem schwanger sei? Ich weiß, dass diese Hormon genügend da sein muss und dass ich halt bei jeder SS unterschiedlich, aber es gäbe diese Tests doch nicht, wenn sie gar nichts nützen würden .. oder?

Was meint ihr dazu?
Liebe Grüße und ein schönes neues Jahr!

Lilientraum
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Nicht aufgeben!
Hi du! Gib die Hoffnung nicht auf! Ich bin jetz in der 8. Woche Schwanger und der Test hat erst vor 3 Wochen ein Positives Ergebnis angezeigt! Alle anderen Tests waren negativ aber meine Tage kamen einfach nicht ja und jetzt bin ich schwanger! Liebe Grüße
Engelchen19
Engelchen19 | 04.01.2010
2 Antwort
2. Versuch
Ich hab auch vier Tage vorher einen gemacht, weil ich es nicht mehr ausgehalten habe und dann hab ich zwei Tage später nochmal einen gemacht und der war dann gaannnnzzzz leicht positiv. Und nun sind wir in der 35.ssw ;-) Also drück ich dir die Daumen das es doch noch geklappt hat.
SurfingTigga
SurfingTigga | 04.01.2010
3 Antwort
also
bei mir war der Frühtest auch negativ aber als sie Tage dann ausgeblieben sind war der nächste Schwangerschaftstest posivtiv, gib die Hoffnung also nicht auf, sonder mach nochmal einen wenn du überfällig bist!! Ich drück dir die Daumen
lucky220686
lucky220686 | 04.01.2010
4 Antwort
...
bei mir war auch alles neg... erst 5 tage nach ausbleiben der mens war de test pos.... also weiter hoffen!!!! lg drück dir die daumen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.01.2010
5 Antwort
danke! :D
oh danke für die lieben antworten! ich will auch nicht aufgeben... aber ich war voll enttäuscht... aber hatte schon gelesen, dass es halt auf dieses hormon ankommt. ich würd mich einfach sooo freuen! wir haben auch echt sooo viel geübt und ich habe anhand dieses ovuquick tests meinen eisprung ziemlich genau bestimmt... hm, es muss einfach klappen! :D danke, jetzt kann ich schon wieder hoffen *freu* ich glaub einfach nicht, dass es nicht geklappt hat ;) aber bis zum nächsten test warte ich wohl schön brav, bis die mens ausbleibt.... vielen dank noch mal und liebe grüße!
Lilientraum
Lilientraum | 04.01.2010
6 Antwort
@ Engelchen 19
@ Engelchen 19: Sag mal, hast du dann auch so lange keine Schwangerschaftsanzeichen gehabt? Weil die hängen doch mit dem Hormonen zusammen, oder? Und wenn du so lange so wenige davon hattest, dass sie noch nicht einmal ein schwangerschaftstest anzeigt....? Das würd mich ja mal interessieren ;)
Lilientraum
Lilientraum | 04.01.2010
7 Antwort
...mir ist grad was eingefallen:
ne freundin von mir ist zum Frauenarzt gegangen, weil ihre periode ausblieb... schwangerschafttest also nicht aufgeben!!
kruwka
kruwka | 04.01.2010

ERFAHRE MEHR:

Erfahrung mit testamed frühtest?
04.02.2016 | 1 Antwort
Frühtest von dm
29.05.2011 | 16 Antworten
Femtest Frühtest
07.08.2010 | 5 Antworten
erfahrungsberichte herztöne zu hoch
18.01.2010 | 3 Antworten
SS-Frühtest-negativ
21.07.2009 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading