Schwanger trotz Blutung? Regel 11 Tage zu früh

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
18.11.2009 | 4 Antworten
Hallo Ihr lieben..
Ich bin total verunsichert.Am 30.10 war der erste Tag meiner Mens.danach hatte ich Ungeschützten GV. Habe Heute 17.11 Blutung bekommen.Ohne Anzeichen einer Periode.Habe sonst immer davor Kopfweh , ziehen im Bauch..deismal nichts und viel zu früh!
Habe von einer Einnistung Blutung gehört?
Wenn ich es in den Eisprungrechner eingebe wäre der Tag der Einnistung heute?Die Blutung ist normal würde ich sagen .. bis jetzt reicht noch eine Slipeinlage..
Habt Ihr sowas schonmal gehabt?Oder habt Ihr eure Tage schon mal 11 Tage zu früh bekommen!?

Lg Tati
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
@Tati09
Ohjeee..hätte mich so gefreut!!!na ja..also weiter machen!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.11.2009
3 Antwort
@Tati09
naja, die Mens verschiebt sich schonmal, das ist nichts schlimmes... bei mir ist sie letzten Monat erst nach 38 Tagen gekommen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.11.2009
2 Antwort
@Passwort
:-((((( Also doch meine Regel??!!Hmmmpf...aber so früh??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.11.2009
1 Antwort
*****
Die Einnistungsblutung, auch Nidationsblutung genannt, kann entstehen, wenn sich das befruchtete Ei in der Gebärmutter einnistet. Das geschieht etwa sechs bis zehn Tage nach dem Eisprung und der Befruchtung der Eizelle. Während dieser Zeit werden die Blutgefäße in der mütterlichen Gebärmutter mehr und mehr eröffnet. Beim Einnisten des Embryos können diese Blutgefäße auch verletzt werden. Dabei entstehen Blutungen, die aber in der Regel nach außen hin nicht wahrgenommen werden. Die Menge des Blutes ist also so klein, dass die Frau nichts davon mitbekommt. Lediglich in einigen Fällen treten die dabei entstehenden Blutungen auch aus der Scheide aus. Das Blut ist in diesem Fall im Unterschied zu den meisten Zwischenblutungen nicht dunkel und braun, sondern eher hellrot. Zudem ist die Menge meistens äußerst gering und meistens tritt diese Art der Blutung nur tröpfchen- oder schlierenweise auf. Vollständigen Artikel auf Suite101.de lesen: Die Einnistungsblutung: Ist die Nidationsblutung ein Schwangerschaftsanzeichen oder Mythos? | Suite101.de http://kinderwunsch.suite101.de/article.cfm/die_einnistungsblutung#ixzz0XDqLUtVY
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.11.2009

ERFAHRE MEHR:

Schwanger trotz Regel
10.01.2012 | 3 Antworten
Probleme mit meiner regel trotz Pille!
29.09.2011 | 4 Antworten
Schwanger trotz Periode / Blutung
28.07.2010 | 7 Antworten
Tage trotz Schwangerschaft?
26.07.2010 | 3 Antworten
Trotz 3 Monate keine Regel schwanger?
30.04.2010 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading