Kinderwunschklinik

nups
nups
16.11.2009 | 12 Antworten
Hallo,

hat jemand Erfahrung mit einer Kinderwunschklinik gemacht?

mein Freund und ich haben eine Überweisung für dorthin bekommen! Das zweite Spermiogramm ist noch schlechter ausgefallen wie das erste. Es sind nur noch 7 Mio. Spermien und davon 20 % gute :-(

Ich bin so unendlich traurig ..

lg Nicole
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Glaub nicht
Dein FA muß halt die Überweisung rausschreiben und dann gehst du ja eh erstmal gemeinsam zum "Vorstellungs- und Aufklärungsgespräch" hin. Da wird euch dann erklärt, was alles gemacht werden kann und wie das dann abläuft. LG und gaaaaanz viel Glück TiVo
TiVo
TiVo | 16.11.2009
11 Antwort
DANKE
Vielen lieben Dank an alle, ihr habt super schnell geantwortet :-) Habe nächste Woche den Termin im Kiwuz. Ich hoffe dann wird alles gut! lg nicole
nups
nups | 16.11.2009
10 Antwort
@TiVo
Gibt es dann da irgendwelche Besonderheiten wo man drauf achten muß das man solche eine Hilfe bekommt?
nups
nups | 16.11.2009
9 Antwort
@nups
Ja ich hatte auch eine FG und man hat mir immer gesagt nach einer FG dauert es länger bis man wieder schwanger wird. Ich drücke euch die Daumen dass es bei euch auch bald klappt...
Playmate33
Playmate33 | 16.11.2009
8 Antwort
Wir mußten da leider auch
in eine KiWu-Praxis nur ein paar km von uns weg , als wir erfuhren, daß wir schwanger sind. Gedauert hats 1 3/4 Jahre und unsere Große ist jetzt bißchen über 1 3/4 Jahre alt. Und es beruhigt ungemein , wenn man sieht, wievielen Paaren es ähnlich geht.... LG TiVo
TiVo
TiVo | 16.11.2009
7 Antwort
@Playmate33
Das hört sich ja mal positiv an! Bin ja auch irgendwie immer am versuchen es noch positiv zu sehen, ist aber nicht so einfach. Es wäre ja auch das erste Kind und dann hatte ich im Oktober 2008 eine Fehlgeburt mit Zwillingen und seither möchte es einfach nicht mehr klappen. :-(
nups
nups | 16.11.2009
6 Antwort
@nups
Ne ohne Medis, wir wollten dann nächstes Jahr die künstliche Befruchtung in Angriff nehmen, und im November 08, also fast so um die selbe Zeit hab ich nen Test gemacht und der war dann positiv.
Playmate33
Playmate33 | 16.11.2009
5 Antwort
@ilaeni
könnt ihr mir und meinem Freund tipps geben?
nups
nups | 16.11.2009
4 Antwort
@Playmate33
Hallo und danke für die prompte Antwort :-) Das freut mich das es dann doch ohne Fremde hilfe geklappt hat. Hattet ihr denn Medikamente bekommen oder sonst irgendeine Hilfe oder wie läuft das denn soo?? lg
nups
nups | 16.11.2009
3 Antwort
oh...
..wei Du Arme!!!! Des iscimmer schlimm sowas! Mir haben es auch lange versucht...hat dann nach über 4 Jahren geklappt...wollte auch als nächstes in die Kinderwunschklinik nach Österreich...da gibt´s ne ganz bekannte Klinik, w ich schon Gutes von gehört habe! Ich selber war für Untersuchungen in Tübingen...da sind sie ganz arg nett!!! Ich wünsche Euch vieeeeeeel Glück!!!! Denk possitiv :O) ist immer besser!!! Lg Venefica76
Venefica76
Venefica76 | 16.11.2009
2 Antwort
Es mag zwar erst ein Schock sein
und es ist auch wirklich befremdlich, wenn man erfährt, dass man auf "normalem" Wege keine Kinder bekommen kann. Aber wenn ihr einmal zum Gespräch dort wart, dann merkt ihr, dass es ganz viele Menschen gibt, denen es leider so geht. U.a. uns, und ich habe Samstag ET.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.11.2009
1 Antwort
KiWunschklinik
Wir waren auch in einer Kinderwunschklinik weil wir 3 Jahre auf unser 3. Kind gewartet haben, dort hat man uns gesagt ich könne nur mit künstlicher Befruchtung schwanger werden, was dann aber Gott sei dank ohne ging und unser 3. kam vor 4 Mon. zur Welt.
Playmate33
Playmate33 | 16.11.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kinderwunschklinik oder Praxis
05.08.2012 | 21 Antworten
Kinderwunschklinik Koblenz ..
05.08.2012 | 18 Antworten
Kinderwunschklinik Gelsenkirchen
17.11.2010 | 3 Antworten
Kinderwunschklinik
06.11.2009 | 0 Antworten

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading