SS-anzeichen,SS-test neg ,morgen regel

silvi0709
silvi0709
11.11.2009 | 2 Antworten
hey mädels mal ne runde und in die runde stellen ..

also kurz zu meiner vorgeschichte ..

hatte am 15.10 meine letzte regel und am 26.10 hatte ich GV mit meinem mann da war ich lt eisprungkalender mitten im ES .. (den ich auch wie immer gespürt habe) .. sollt heut/morgen meine regel bekommen


habe seither U-schmerzen mal rechts mal links, blähungen, schwindel, verstopfung und muss ständig pipi .. also wie bei meiner 1. .. die selben anzeichen ..

damals hab ich noch mals meine regel bekommen und am 26.12 war ich damals im spital wegen u-schmerzen da haben wir erfahren das wir in der 6.woche sind ..

hab gestern nen test gemacht (clearblue digital) der neg. endete ..

bei meiner kleinen hat der test am 24.12 (2tage vor spital) eine ganz mini leichte linie gezeigt .. da war ich wie oben schon gesagt in der 6.woche


war der test zu früh gestern .. oder ALLES nur einbildung?!?!


Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
huhu
hmm, dann wars vielleicht wirklich zu früh. Warte doch mal ab, ob du in den nächsten Tagen deine Regel bekommst und wenn nicht, geh doch mal zum FA wegen einem Bluttest. Liebe Grüße
mäuslein
mäuslein | 11.11.2009
1 Antwort
....
grosses SORRY:...... habe aktualisiert.....ich hasse es.....verzeihung....
silvi0709
silvi0709 | 11.11.2009

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading