Eisprungkalender falsch?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
01.11.2009 | 7 Antworten
Moin Mädels! (wink)

Ich hab eben mal einen Eisprungkalender ausprobiert, weil ich wissen wollte, was der mir für fruchtbare Tage anzeigt. Ich habe einen Zyklus von 26-28 Tagen, also nicht so ganz regelmäßig, aber eher 26 Tage. Am 26.10. war der erste Tag meiner letzten Regel. Wenn ich das für Zyklus 26 Tage eingebe, erhalte ich exakt die gleichen fruchtbaren Tage inklusive Tag des Eisprungs, wie wenn ich 28 Tage eingebe. Hab das auf zwei Seiten ausprobiert. Das kann doch nicht stimmen, oder? Kennt sich damit jemand aus und weiß, warum es da keinen Unterschied gibt trotz unterschiedlicher Zykluslänge? Wüsste ja schon gerne, wann ich es krachen lassen muss .. (verwirrt)

Ganz liebe Grüße! (kuessen)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
kauf dir ovulationstests in der apothelke, drogerie oder bei ebay !
hm, komisch! ich hatte damals die zykluslänge mit einem tag unterschied eingegeben und auch der eisprungtag hatte dann um einen tag differiert. liegt vielleicht an der seite. bei mir wäre das übrigens schief gegangen - da ich festgestellt habe, dass mein eisprung nicht dann stattfindet, wann der eisprungrechner vorschlägt. habe eine zykluslänge von 28 tagen - aber mein eisprung fand die letzten 2 monaten bei zyklustag 18, 19 statt. wir hatten also zum falschen zeitpunkt losgelegt und das durch den ovu-test rausgekriegt. bei mir hat es jetzt geklappt - trotz verkürzter 2. zyklushälfte. bin froh, dass ich die ovu-tests quasi fast von anfang an gemacht habe, sonst hätte ich bestimmt einige monate länger gebraucht und nicht beim 3. versuch schon erfolg gehabt! aber normalerweise müsste dein eisprung zwischen tag 13-15 sein! übrigens habe ich gelesen, dass du am tag des eisprungs und an den beiden tagen davor ca gleich große chancen auf eine ss hast. bei den tagen davor deutlich weniger.
Seestern1975
Seestern1975 | 01.11.2009
2 Antwort
ein eisprung...
... findet in der regel immer ca 14 bis 16 tage vor der periode statt-dh, wenn eine frau einen zyklus von 35 tagen hätte, wäre der eisprung ca tag 19-21. das liegt daran, das die reifungsphase bei dieser person im gegensatz zu deinem zyklus länger ist!auch bei ihr findet der eissprung 14-16 tage vor der mens statt. bei einem nahezu regelmäßigen zyklus kann man sich sehr gut den eisprung ausrechnen-nicht zu vergessen:spermien sind bis zu 5 tagen in der gebärmutter7in eierstock lebensfähig und warten dann auf den richtigen moment ... ! alles gute! dreimalmami
dreimalmami
dreimalmami | 01.11.2009
3 Antwort
@Seestern1975
Ja, ich hab eben noch zwei andere Seiten probiert und da hab ich wieder zwei ganz andere Ergebnisse angezeigt bekommen. Es wäre auch meine zweite SS, bei der ersten bin ich im dritten Monat ohne Pille schwanger geworden, also recht flott. Und letzten Monat war ich mir sicher, meinen Eisprung zu spüren und wir hatten just einen Tag vorher und einen Tag danach Verkehr. Aber es hat noch nicht geklappt. Bin da auch jetzt nicht gestresst, wollte es nur mal ausrechnen. Wie funktinioniert denn der Ovu-Test? Muss ich da täglich messen oder nur um den vermeintlichen Eisprung? Und zeigt der schon einen Tag vorher an oder erst, wenn der Eisprung schon passiert ist? Weil, dann wäre es ja fast schon zu spät, oder? Bei der ersten SS hatten wir übrigens sogar vier Tag vor ES Verkehr und ich bin trotzdem schwanger geworden. Also, einen recht großes Zeitfenster.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.11.2009
4 Antwort
Na dann musst du es eben täglich krachen lassen
danerle
danerle | 01.11.2009
5 Antwort
@danerle
Ach so, danke danerle! Ich bin so stockdoof, dass mir deine Antwort jetzt wirklich geholfen hat. Ich freu mich auf deine nächste Frage, vielleicht kann ich dir dann auch helfen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.11.2009
6 Antwort
@Maulende-Myrthe
Hallo, 4 Tage vorher können die Spermien überleben, aber vielleicht hast Du ja auch etwas früher Deinen Eisprung als Du denkst? Also, wenn Du vermutest, dass Dein Eisprung am Zyklustag 14 stattfindet, dann fängst Du am Tag 11 zu messen an. Dann an Tag 12 usw. Es sind i.d.R. 5 Tests in jeder Packung - und bei 80% der Frauen ist eine Packung ausreichend, um ihren Eisprung zu erfassen. Der Test zeigt ca. 24-36 h VOR dem Eisprung an und es heisst, dass Du die besten Chancen hast schwanger zu werden, wenn Du in den 48 Stunden nach Anzeige auf dem Ovulationstest mit Deinem Partner schläfst. Ich bin so froh, dass ich diese Tests gemacht habe, eben weil bei mir der Eisprung nicht wie erwartet stattfindet. Wenn er aber bei Dir pünktlich stattfindet, kannst Du Dir das Geld auch sparen. Aber wie gesagt, ich hatte pünktliche 28 Tage Zyklen und wäre nicht auf die Idee gekommen, dass mein Eisprung so ausserhalb der Norm liegt! Viel Erfolg, Claudia
Seestern1975
Seestern1975 | 01.11.2009
7 Antwort
...
also ich hab auch einen etwas unregelmäßigen zyklus. ich war auf der seite onmeba da hat alles richig angezeigt wenn ich unterschiedlichen zyklus angab. werde aber jetzt ovulationstest von clearblue kaufen, da man ja nie weiß wie der nächste zyklus ist und man schwanger werden kann
janag27184
janag27184 | 01.11.2009

ERFAHRE MEHR:

ET falsch berechnet?
22.09.2015 | 6 Antworten
Kann ein Test, falsch Positiv anzeigen?
18.01.2014 | 8 Antworten
Hilfe! der Zahn wächst falsch .
07.08.2013 | 8 Antworten
One Step Schwangerschaftstests
13.07.2012 | 4 Antworten
Denk ich echt so falsch?
10.07.2011 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading