Wer nimmt zur Zeit Clomifen und wie sind eure Erfahrungen damit?

Nefreteri
Nefreteri
21.10.2009 | 9 Antworten
Kurz zu meiner wenigkeit bin über 1 Jahr verheiratet und vor einiger Zeit haben wir auch den Wunsch verspürt nach einem (baby02) ..
einfacher gedacht als getan .. Pille abgesetzt und alles wird schon gut .. nein leider nicht eine Monatsblutung trudelte dann auch noch ein und dann nix freude war schon groß das es schon so schnell so weit sei, aber nix da es wollte nix passieren ..
also ab zum Gyn aber ihre Worte waren nur wir müssen warten das wird schon wieder .. also warten warten warten und dann hatte ich nach einem 3/4 Jahr warten genug und bin sturm gelaufen bei dem darauf folgenden Arzt Marathon stellte sich dann herraus das ich PCO habe .. bekam dann Metformin was ich finde dann recht schnell angeschlagen hat.. bei weiteren Bluttesten stellte sich herraus das ich wohl auch einen Eisprung habe der aber wohl laut Blutwerten nicht .. hm ja em stark genug sei oder so also hormonwerte sind nicht hochgenug..
naja nun hat meine Gyne mir Clomifen verschrieben.. dauert noch ein paar Tage bis ich es nehmen kann..

Meine Frage ist halt wie sind eure Erfahrungen mit Clomifen und wer nimmt es zurzeit vielleicht auch selber ?
Eine frage habe ich dann doch auch noch wie versucht ihr euch abzulenken oder wie schafft ihr es mal nicht an ein eigenes Baby zudenken?

Mit lieben Grüßen Nefri
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Clomifen
hat bei mir auch an den Hormonen gehangen. Habe Clomifen dann zweimal genommen und dann hat es auch schon geklappt. Und nicht darüber nachzudenken ist schwer bei einem Baby-Wunsch! Trotz allem viel viel Glück und den Spaß nicht zu kurz kommen lassen.
Leon30Mai
Leon30Mai | 21.10.2009
2 Antwort
Hallo
ich habe auch Clomifen genommen. bei uns hat es gleich im ersten Zyklus geklappt... Ablenken geht meiner Meinung nach nicht... Wenn man es sich so sehr wünscht, kann man halt an nichts anderes mehr denken... Drück dir die Daumen das es schnell klappt. LG Yvonne
Yvi88
Yvi88 | 21.10.2009
3 Antwort
Hallo!
Mein Mann und ich versuchen es jetzt auch schon seit 11Monaten und bis jetzt ist auch noch nix passiert. Ich hab einen regelmäßigen Zyklus von 28-32Tagen aber das hat ja nix zu heißen...Ich werd mir jetzt auch mal Blut abnehmen lassen vllt.liegt es ja an irgendeinem Hormon das es nicht klappt...Ach so ich muß noch sagen das wir schon eine Tochter haben aber meine Ärztin meinte auch das hat nix zu heißen wenn es einmal geklappt hat das es dann ein 2tes mal auch wieder klappt, sehr aufbauend...:-(Und sooo alt sind wir jetzt auch nocht nicht mein Mann wird 32 und ich bin 24. Ich drück uns auf jeden fall die Daumen das es bald klappt. LG Susi
Susi1985
Susi1985 | 21.10.2009
4 Antwort
Hallo,
bei meiner Freundin hat es mit Clomifen auch gleich im ersten Zyklus geklappt. Nicht daran zu denken kannst Du wahrscheinlich nicht. Das ist unmöglich. Leider! Machts nur noch schwerer. Viel Glück!!!
laurilucas
laurilucas | 21.10.2009
5 Antwort
Danke
Danke für all die Lieben und schnellen Antworten sowie den Glückwünschen. Wünsche denen die sich auch ein Baby wünschen ebenso viel Glück das es nun bald in erfüllung geht. Susi ich denke das das eine gute endscheidung ist einen Bluttest machen zulassen.... vielleicht kommt es ja dann mal ans licht warum es net so recht wiel.. vielleicht braucht dein Körper ja nur mal einen kleinen schups damits nochmal ein Baby gibt... uns allen die daumen drück Hattet ihr beim einnehmen von Clomifen nebenwirkungen????
Nefreteri
Nefreteri | 21.10.2009
6 Antwort
juchu
hallo... also mein Mann und ich sind jetzt im 14 ÜZ.... der zweite ÜZ mit Clomifen... der erste Zyklus hat mir 2 wunderschöne und große Follikel beschert, aber leider hat sich nichts getan weiter... im ersten Zyklus hatte ich während der Einnahme tagsüber hitzewallungen und nachts habe ich sehr geschwitzt... jetzt im zweiten zyklus hatte ich nur ein oder zweimal hitzewallungen.. und beim ultraschall haben wir 5 Follikel gesehen, ., aber nur zwei davon waren super, die anderen waren einfach zu klein... Hoffe , dass es diesen monat jetzt klappt!! Bis sehr gespannt.... ansonsten nun ja keien großartigen Nebenwirkungen... Bei meiner Schwester war es schon shclimmer, hatte sehstörungen und war voll von der Rolle einen Tag, aber das geht jetzt auch wieder... sind ja immer nur 5 Tage im Monat!!!Viel Erfolg!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.10.2009
7 Antwort
hallo
hallo na dann las ich mich mal überraschen was da so bei mir rauskommt... im moment warte ich freudig auf meine Mens... hätte mir nie träumen lassen das ich mal glücklich darüber bin wenn die Mens kommt und auf sie warte..... *kopf kratz als Teeni war das die pest * hmmm ... wie sich die zeiten ändern können... Hat jemand den ne Mehrlingsschwangerschft durch Clomefin bekommen? LG Nefri
Nefreteri
Nefreteri | 21.10.2009
8 Antwort
Clomifen
Hallo, bei uns hat es sofort nach Einnahme der Tabletten geklappt im 1. Zyklus. Leider konnte ich das Kind nicht behalten. Gruß
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.11.2009
9 Antwort
dumusst ein wenig Geduld haben
Hallo Nefri! Bin momentan auch im ersten Clomi_Zyklus und es haben sich bei mir drei wunderschöne Eibläschen gebildet. Habe aber keinerlei an Nebenwirkungen verspürt. Jetzt muss ich am Montag um 8.30 Uhr zu meiner FÄ zum Ultraschall und Bluttest. Mal gucken ob wenigstens ein Ei befruchtet wurde. Wenns zwei ober alle drei geschafft haben sollten bin ich auch zufrieden. Ja, die Sache mit den Gedanken: mein Freund und ich reden zwar viel ubers Baby aber wenn wir Sex haben dann gehört die zeit nur uns. Wir denken an irgendwas wunderschönes und möglichst wenig ans Baby wenn wie Sex haben. Weil wenn man sich zu doll darin versteift , dann wird es ja meistens nix. War bei meinen erstenKind genau so. Würde mich freuen wenn du dich mal melden würdest. Lieben GRuss Tanja
clomi2010
clomi2010 | 20.03.2010

ERFAHRE MEHR:

Erfahrungen mit clomifen und ustrogen :)
12.01.2017 | 11 Antworten
Erfahrungen mit Progestan und Clomifen
02.12.2016 | 2 Antworten
Erfahrungen mit Clomifen Ferring
16.09.2015 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading