regelmäßige Eisprünge

Aniri83
Aniri83
22.09.2009 | 8 Antworten
Hallo zusammen,

weiss jemand von euch, ob man regelmäßige Eisprünge hat? Hatte im Juni eine Totgeburt und habe Angst, dass ich jetzt ewig keinen Eisprung haben werde, letzten Monat hatte ich schon keinen (habe Persona und Ovu-Test benutzt!). Habe mir jetzt den Claerblue Monitor gekauft und hoffe, dass ich dieses mal einen angezeigt bekomme und dann auch einen haben werde!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
kann passieren
ich habe gelesen, dass man ab 30 oder war es ab 35 im schnitt 5 zyklen im jahr ohne eisprung hat. es kann also durchaus mal passieren.
Seestern1975
Seestern1975 | 24.09.2009
7 Antwort
@tamaravb
Ja das habe ich auch schon öfter gehört, aber doch erst dann, wenn es länger nicht klappt oder? Da es ja bei uns schon mal nach vier Monaten gleich funktioniert hat und das hier jetzt der zweite ÜZ nach der Totgeburt ist, bin ich mir nicht sicher, ob er das bezahlt bekommt. Aber ich werde ihn morgen mal anrufen und fragen, das lässt mir ja sonst aber keine Ruhe!
Aniri83
Aniri83 | 22.09.2009
6 Antwort
@Aniri83
Ich bin auch nur Kassenpatient, ich habe diesen regelmäßigen Ultraschall bekommen, das nennt sich monatliches Screening, ist mit der Gabe der Tabletten Utrogest und Clom notwendig. Ich habe alle Untersuchungen bezahlt bekommen. War alles die Idee meines Arztes, ich habe mich da voll auf die Dame verlassen und das mit Erfolg.
tamaravb
tamaravb | 22.09.2009
5 Antwort
@tamaravb
Wir versuchen es noch nicht lange, hört sich jetzt vielleicht für viele blöd an, aber erst zwei Monate. Nur nach der Totgeburt ist unser Wunsch nach einem Kind noch viel größer geworden! Ich habe halt nur Panik, dass mir das wieder passiert, dass ich keinen Eisprung habe wie im letzten Monat, ich komme damit nicht richtig klar. Aber mein Gyn macht mit Sicherheit keinen Ultraschall, ich bin ja nur Kassenpatient und er bekommt das ja nicht bezahlt!
Aniri83
Aniri83 | 22.09.2009
4 Antwort
hi
es muß nicht jeden monat ein eisprung stattfinden . lg
katherine27
katherine27 | 22.09.2009
3 Antwort
eisprung
hallo ich bin der meinung das man schon immer einen eisprung hat.ich hatte sogar bei meinen 2 schwangerschaften 2, da hatt sich der termin immer ein bieschen verschoben.evtl.merkst du ihn ja nicht.ich habe immer ein bieschen bauchschmerzen und einen leichten ausfluss.tschau
cinderella2
cinderella2 | 22.09.2009
2 Antwort
Eirpünge sind nicht regelmäßig
Wenn du sehr unsicher bist, geh zum Arzt und lass dich regelmäßig checken. Ich habe von Natur aus, sehr wenige, bis wahrscheinlich gar keinen Eisprung, auch hierfür gibt es Medis. Clomhexal oder Clomifen genannt. Aber das Medikament bekommt man erst wenn nachgewiesen ist, das es notwenidg ist. WIe lange versuchst du es schon? Ich habe habe es bei meinem ersten Kind 2 Jahre . ALles GUte Tamara
tamaravb
tamaravb | 22.09.2009
1 Antwort
Eisprung
Normalerweise hat frau jeden monat einen immer so in der mitte des zyklus, wie gesagt normalerweise, ausnahmen bestätigen die regel. wenn du eh testen kannst würd ich wenns das nächste mal wieder nix is zum Arzt gehen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.09.2009

ERFAHRE MEHR:

Eisprünge auch früher?
07.10.2010 | 3 Antworten
Kann man mehrere Eisprünge haben?
07.03.2009 | 7 Antworten
Ab wann regelmäßige Kindsbewegungen?
26.06.2008 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading