NMT am 15 09 09 SST negativ 08 09 09 aber seit 1 Woche unterschwellig übel und schlapp

Danimonsta
Danimonsta
08.09.2009 | 10 Antworten
Ich bin jetzt 24. Seit 8 Jahren verhüte ich nun mit der Pille (Diane 35 und dann Juliette). Diese habe ich aber bereits im Februar abgesetzt. Seither ist mein Zyklus durcheinander .. meine Menstruation kommt 1-3 Tage später von Monat zu Monat. Ich nehme auch schon Care S (B12). Am 15. September wäre dann mein NMT und seit fast 2 Wochen ist mir aber schon unterschwellig schlecht, jedoch hat das seit letzten Donnerstag immer mehr zugenommen. Mir ist nicht schlecht, wenn ich etwas esse - aber kurz danach kommt dieses komische Gefühl wieder. Außerdem habe ich nun nicht nur wie kurz vor meinen Tagen oder bei Eisprung so ein Ziehen im Unterleib, sondern das ist auch fast schon täglich wo ich spüre dass es irgendwie seltsam ist .. heute Test gemacht, war aber negativ .. jedoch zu früh denke ich!?
Hab ich noch Hoffnung? Alle sagen, es hört sich sehr nach schwanger an .. aber kann man sich so etwas nicht auch einbilden?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
@diewahre
Dann liegen wir ja recht nah beieinander, wobei du vielleicht schon diese Woche noch Klarheit bekommen wirst oder!? Ich finde auch dass es sich anders anfühlt und was mich so stutzig macht ist, dass es länger anhaltend
Danimonsta
Danimonsta | 08.09.2009
9 Antwort
@brumm
Danke für deine Antwort! Jetzt fühle ich mich nicht mehr ganz so verrückt, denn ich hoffe wirklich dass ich mir das nicht einbilde! Da muss ich weiter hibbeln bis in die nächste Woche *seufz*
Danimonsta
Danimonsta | 08.09.2009
8 Antwort
Hi Danimonsta,
mir gehts ziemlich ähnlich. Hab nächste NMT am 11.09. und hab seit einer Woche Unterleibsziehen, das sich anders anfühlt als sonst. Außerdem hab ich das Gefühl als stände mir ewig was bis zum Hals. Eben dann mein Mittagessen wieder retour gebracht und dann entschieden, nen Test zu machen. Auch negativ. Warte jetzt einfach ab, ob meine Tage normal kommen und ansonsten auch direkt zum FA, weil mit Bluttest bestimmt besser. Und wahrscheinlich würde ich sonst eh noch nen drittes Mal Geld innen Test stecken, weil ich dem zweiten negativen wahrscheinlich auch nicht glauben würde, weil sich eben alles so anderes anfühlt als sonst. Drück dir auf jeden Fall die Daumen!!! lg
diewahre
diewahre | 08.09.2009
7 Antwort
@Danimonsta
Ich hab bevor ich meine Mens überhaupt hätte bekommen müßen Heißhunger auf Süßigkeiten. Übelkeit auf gerüche kam so ungefähr nach 14 tagen. Ziehen im Unterleib hab ich auch gehabt noch bevor ich überhaupt meine Mens bekommen hätte. Da das alles Einbildungen snd die zu einer Scheinschwangerschaft führen können glaub ich nicht. Dazu müßtest du dich schon richtig reingesteigert haben und sowas ist eher selten.
brumm
brumm | 08.09.2009
6 Antwort
@brumm
Ja du hast ja recht! Ich hasse dieses Warten! Aber ich bin damit ja auch nicht alleine ;-) Doch was ist mit den Anzeichen... sprechen die dafür, dagegen, oder doch für dieses Einbildungssyndrom? *schulternzuck* Kennt das so keiner?
Danimonsta
Danimonsta | 08.09.2009
5 Antwort
@Danimonsta
Da ist schon richtig. Abr man hat schon Pferde vor die Apotheke kotzen sehen. Es ist schon so oft passiert das ein test negativ angezeigt hat und man war doch schwanger. Falls du im Quartal schon bei nem Doc warst lass dir doch ne Überweisung geben.
brumm
brumm | 08.09.2009
4 Antwort
@brumm
Das stimmt! Wäre man nur nicht immer so neugierig und hibbelig! Wenn der FA mir "positiv" mitteilen würde, dann würde sich das auch lohnen stundenlang im Wartezimmer zu sitzen und zu bangen... aber wenn er dann "negativ" sagt, dann war der Weg und die Warterei und auch die 10 Euro umsonst^^ also gehuppbt wie geduppt *grins*
Danimonsta
Danimonsta | 08.09.2009
3 Antwort
hi du
ja man kann sichdas einbilden und da du noch eine Woche hast würd ich auch noch warten da du ja auch sagst das dein Zyklus nicht stimmt. Mach einen Test wenn du ein Paar Tage drüber bist ist besser.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2009
2 Antwort
Das Geld
für einen neuen Test kannst du dir sparen. Geh gleich zum FA. Ob du da die 10 Euro zahlst oder noch nen Test machst. Da weißt du jedenfalls genau was los ist.
brumm
brumm | 08.09.2009
1 Antwort
hi
natürlich kann man sich das einbilden durch die ganze hormonumstellung... mach doch einfach ein paar tage später noch mal nen test um sicher zu gehen. lg und viel glück
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2009

ERFAHRE MEHR:

SS-Test negativ * Periode bleibt aus
31.08.2012 | 8 Antworten
4 Tag überfällig aber Test negativ
30.12.2011 | 12 Antworten
2 Tage vor Periode negativer Fruehtest
25.08.2011 | 23 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading