Minimale Blutung, aber zu früh

maus0304
maus0304
31.08.2009 | 2 Antworten
Hallo ihr lieben,

ich hätte mal eine Frage an euch:

Normalerweise hatte ich immer einen Zyklus von 31 Tagen, jetzt hatte der letzte nur 26. Heute ist der Zyklustag 23 und hatte heute minimal Blut im Schleim (sorry für die Beschreibung) beim Toilette gehen!
Ich kenn mich im moment wirklich nicht mehr aus! Bauchziehen und Brust ziehen hab ich schon seit 3-4 Tagen. Aber das ist doch alles viel viel zu früh!

Freue mich auf eure Eindrücke und Erfahrungen!

GLG Marion
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Wenn Du Schmierblutung hast,
könnte es auch ein Anzeichen sein, dass du eine Gelbkörperschwäche hast. Auf eine Schwangerschaft würde ich mal nicht hoffen. Blutungen sind immer ein Anzeichen, dass keine Schwangerschaft vorliegt. Mach Dir keine falschen Hoffnungen. Blutungen Hatte ich auch. Meine Ärztin hat mir dann "Mönchpfeffer- Agnus Castus" verschrieben. Es hat geholfen. Meine Mens kam regelmäßiger und nun hat es endlich geklappt. Bin der 8. SSW und total glücklich.
netho
netho | 31.08.2009
1 Antwort
...
mach nen SS-Test. Könnten SS-Anzeichen sein. Die kannst du auch schon vor eintreten des Menszeitpunktes bemerken. Ganz sicher bist du nach einem TEst.
Rhavi
Rhavi | 31.08.2009

ERFAHRE MEHR:

Andere Blutung, hilfe?
28.05.2018 | 6 Antworten
Blutung in früh Schwangerschaft. .
27.09.2013 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading