stimmt das?

raya21
raya21
31.08.2009 | 6 Antworten
ich habe vorhin gelesen, dass ein negatier test nicht ganz sicher ist ein positiver hingegen schon.stimmt das?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
.....
also ich ich würd immer von diesen Tests abraten, geldausgeberei und zum Arzt gehen. Unser Körper veräppelt diese Tests gerne und du bist nachher nicht schlauer wie vorher und vielleicht ganz im gegenteil man hat sich so gefreut und dann doch nicht. ;-) Arzt ist die 1000% sicherheit. sooo nun bin ich fertig
eXotic2hOney
eXotic2hOney | 31.08.2009
5 Antwort
Also defenitiv schwachsinn....
Nicht nur negativ kann unsicher sein sondern auch der positive, da unser Körper dieses Hormon auch an den fruchtbaren Tagen produziert, wird ein Test durchgeführt so ist dieser positiv. Alles in einem ist mir das zu unsicher, man hat ja schließlich einen Frauenarzt und der kann dir das ganz sicher sagen. ;-) glg Anni
eXotic2hOney
eXotic2hOney | 31.08.2009
4 Antwort
hi
meine freundin hatte immer ein negativen test gehabt obwohl sie schwanger war und ich hatte vor 3tagen meiner mens test gemacht und es hat positiv gezeigt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.08.2009
3 Antwort
also
nagativ kann sein das der test zu früh gemacht worden ist also der wert noch nicht ausreichend ist aber wenn der wert angestigen ist hcg heisst er glaub ich dann ist man schwanger das einzigste was dann noch sein kann ist eine eileiter oder bauchhöhlen schwnagerschaft
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.08.2009
2 Antwort
@Scarli
aber warum?also als eine bekannte von mir dachte sie wäre schwanger war der test positiv aber sie war nicht schwanger und als sie schwanger war war der test negativ
raya21
raya21 | 31.08.2009
1 Antwort
ja das stimmt
....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.08.2009

ERFAHRE MEHR:

Stimmt das?
25.06.2010 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading