Mönchspfeffer jetzt Zyklus komplett verrückt

hummel87
hummel87
29.08.2009 | 2 Antworten
hallo mädelz,

Ich nehme seit ca. 3 Monate Mönchspfeffer die ersten beiden mal ist meine Mens noch mit einem ABstand von 35 bzw. 42 Tage gekommen (sehr unregelmäßiger Zyklus daher nehme ich den Mönchspfeffer) jetzt hatte ich meine Mens am 13.08 und jetzt seit gestern abend 28.08 habe ich die schon wieder dauert in der regel ca. 3 tage dann ist die wieder weg .. hat schon mal jemand von euch solche erfahrungen mit mönchspfeffer gemacht?

wäre über jede antwort dankbar

glg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
...
Hatte auch ganz lange Zyklusprobleme - kurzer zyklus, lange Blutungen. Der Mönchspfeffer hat bei mir gar nichts bewirkt. Bin dann beim Heilpraktiker gewesen, der hat mir was zur Hormonregulierung gespritzt und dann wars auch ganz schnell ok und regelmäßig. LG
energy74
energy74 | 29.08.2009
1 Antwort
Also
ich nehme Mönchspfeffer weil ich meine Periode viel zu of hatte. Alles 14 Tage hate ich sie und daurten 6 tage also 1 woche Pause :( Ich nehm ihn jetzt die 3te Woche und hab meine Periode noch nicht bekommen. Mönchspfeffer sollte man ja täglich zur selbern Zeit und auch über die Periode hinweg nehmen.
Honey76
Honey76 | 29.08.2009

ERFAHRE MEHR:

Zu langer Zyklus! Mönchspfeffer?
30.09.2009 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading