Fruchtbarkeit

Aniri83
Aniri83
26.08.2009 | 17 Antworten
Hallo ihr,
kann mir jemand sagen, ob es stimmt, dass man nach einer Fehlgeburt, Totgeburt extrem fruchtbar sein soll? Das hab ich jetzt schon von mehreren Leuten gehört, weiss aber nicht warum das so sein soll oder ob sie mich nur aufmuntern wollen!?
Hat jemand von euch schon mal so eine Erfahrung gemacht bzw. kann das auch bestätitgen?
Danke für eure Mithilfe!
:-)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
....
Diese Ängste wirst du auch beibahalten glaub mir ich bin zurzeit die angst in person... Wie gesagt denke positiv warum soll es bei den anderen funktionieren und bei dir nicht... Wir sind noch jung und haben die Zeit für uns gewonnen... Das Tief geht vorbei und wierd natürlich auch wieder kommen aber wir werden stark genug sein es zu schaffen! Und irgend wann ein gesundes Baby in den schlaf wiegen können... Andere Mütter sind da auch durgegangen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2009
16 Antwort
...
Danke, ich hoffe ihr behaltet recht und es wird schnell wieder alles gut bzw. klappen! Inzwischen verfluche ich schon das scheiss Leben! So tief war ich noch nie wie jetzt und ich hoffe es kommt nicht noch schlimmer!
Aniri83
Aniri83 | 26.08.2009
15 Antwort
...
Ich drück dir die daumen das es so schnell wie möglich hin haut bei euch, und alles gut wird!!! ist schon ein scheiß gefühl an einen besonderen Tag sowas mit machen zu müssen... Bei mir war es Weihnachten am 25.12... Aber weißt du was komisch ist ich freue mich dieses Jahr wie nie zuvor auf Weihnachten. Ich denke mal weil ich mich so ihr näher fühle an diesen Tag. Mach dich nicht so verrückt es wir klappen lenck dich ab... Mein Mann ist im letzten Monat als es bei uns endlich geklappt hat für ein halbes Jahr in ein Auslandeinsatzt geflogen... das war meine Ablenkung. Das ist das beste Rezept vür eine gewollte schwangerschaft... ABLENKUNG....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2009
14 Antwort
@bintia08
bist du denn mittlerweile wieder schwanger??
Aniri83
Aniri83 | 26.08.2009
13 Antwort
...
Ja so würde ich auch gerne denken, aber es geht einfach nicht! Hab mich so auf Oktober gefreut und dann war alles vorbei!!! Jetzt hab ich noch mehr drang nach einem Baby als vorher und davor hab ich mich auch schon voll verrückt gemacht! Dann haben wir im Januar unsere kirchliche Hochzeit geplant und schon hat es geklappt als ich an was anderes gedacht hab!! Aber mit der Hochzeit war ja auch nichts, hab da im KH gelegen und eine Woche später dann die Totgeburt, dieses Jahr bleibt mir aber auch nichts erspart! Würde mich echt freuen, wenn mal was positives geschehen würde in nächster zeit!
Aniri83
Aniri83 | 26.08.2009
12 Antwort
....
Nein um gottes willen ich sage ja nicht das es nicht hin haut natürlich geht das um die Zeit wieder schwanger zu werden... Kannst direkt danach auch schwanger werden wie gesagt es immer gut dem Körper nach ner Schwangerschaft ne Pause zu gönnen... Meine Mutter selbst hat direkt nach der Geburt meiner sis mich gezeugt warum soll das nicht gehen.... oh man ich kenn das Gefühl nur zu gut. Dieser Babywunsch danach wollte direkt nach der Geburt wieder schwanger sein... Nicht um das eine zu ersetzten sondern nur um überhaupt ein kind zu haben.Den man all die liebe schenken kann.Die sich in ein unendlichen schmerz endwickelt hat. Hatte mich anfangs ziemlich darauf versteift nichts half. Habe es dann damit sein gelassen. Im letzten Monat dachte ich mir endweder ich werde schwanger oder nicht.Wenn nicht nächstes Jahr kann ich auch noch ein Baby machen. Tja so hat es auch dann geklappt... LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2009
11 Antwort
Hatte im März eine
FG...seitdem üben wir wieder...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2009
10 Antwort
...
hatte aber mit dem Arzt der Klinik und meinem Fa gesprochen, beide meinten es spricht nichts dagegen ab September wieder schwanger zu werden, da sich die Gebärmutter direkt wieder zurück gebildet hat und alles in Ordnung ist.
Aniri83
Aniri83 | 26.08.2009
9 Antwort
...
Oh je, ich hoffe, dass es bei mir schneller als 8 Monate wieder klappt! Ich würde ja gerne an was anderes denken und mich nicht verrückt machen, aber das geht nicht so einfach, wenn man sein Kind verliert, dann möchte man schnell wieder schwanger werden, nicht um das Geschehene zu vergessen, aber man wünscht sich halt so sehr ein Kind!!!
Aniri83
Aniri83 | 26.08.2009
8 Antwort
....
ps. Ärzte empehlen erst 6 Monate nach einer Totgeburt wieder Schwanger zu werden.... Weil das Risiko zu hoch wäre wieder eine zu bekommen... Auch nach ner normalen Geburt sollte man den Körper mindestens 6 Monate Zeit geben um sich zu herholen... so wurde es mir von von 3 Ärzten gesagt...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2009
7 Antwort
Dein Körper hatte 24 Wochen lang Zeit sich auf alles was so wärend einer SS geschieht einzustellen.
Die Hormone sind natürlich auch nach so einer kurzen Zeit nicht wieder normal. Also keinen Streß machen und ganz in Ruhe an die Sache ran gehen. LG Kleine1
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2009
6 Antwort
hallo
na das würde ich jetzt nicht unbedingt sagen! Hatte letztes jahr ne Stillegeburt ... Wollte dancha wieder schwanger werden hat ganze 8 Monate gedauert bis es geklappt... Schnell ist für mich was anderes... Jeder Körper egal ob Totgeburt, Fehlgeburt, normale Geburt... endscheidet selbst ob er für eine neue Schwangerschaft bereit ist... Man kann nicht sagen nur weil man sein Kind verloren hat, das man schneller wieder Schwanger wird... Ne Freundin von mir hat ihre kleine 10 Tage nach mir bekommen Sie ist im ersten Zyklus danach direkt wieder Schwanger geworden... LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2009
5 Antwort
...
Hoffentlich! Aber was bedeutet das denn mit "auf Schwangerschaft eingestellt"? Soll es denn dann wirklich schneller klappen?
Aniri83
Aniri83 | 26.08.2009
4 Antwort
Nein, wenn Dein Arzt das OK gegeben hat
dann ist alles in Ordnung ! Aus welchem Grund solltest Du keinen Eisprung haben ? Dein Körper ist noch auf SS eingestellt darum wirds schnell gehen. Wünsch Dir viel Erfolg und bei der nächsten SS alles Gute ! LG Kleine1
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2009
3 Antwort
...
also ich war in der 24.ssw. Also schon ziemlich weit, habe auch erst meine Tage am Samstag wieder bekommen, die Geburt war am 15.06., also können wir jetzt wieder laut meinen FA los legen. Ich habe nur Angst, dass ich jetzt keine Eisprünge mehr habe bzw. Unfruchtbar bin oder so!!!
Aniri83
Aniri83 | 26.08.2009
2 Antwort
Ich habe eines in der 6. Woche verloren und
war nach 6 Wochen wieder schwanger. Jetzt ist mein Sohn schon fast 1 Jahr alt. Also es stimmt ! In welcher Woche hast Du Deines verloren ? Kann verstehen wie es Dir jetzt geht! Tut mir so leid ! LG Kleine1
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2009
1 Antwort
ich weiß
das man nach einer normalen entbindung extrem fruchtbar sein soll... und hab jtzt des öfteren gehört das frauenärzte empfehlen nach einem solchen erlebnis erstmal 2-3 monate abzuwarten das der körper sich regenerieren kann... vlg
ich85
ich85 | 26.08.2009

ERFAHRE MEHR:

Wie läuft ein Fruchtbarkeitstest ab?
24.12.2009 | 3 Antworten
Fruchtbarkeit fördern
30.11.2009 | 7 Antworten
Hilfe für die Fruchtbarkeit
11.06.2009 | 6 Antworten
Unfruchtbarkeit beim Mann
27.05.2009 | 5 Antworten
fruchtbarkeit nach der pille fördern?
28.04.2009 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading