Wer hat Erfahrung mit Insemination?

wunschkind79
wunschkind79
17.08.2009 | 5 Antworten
Hallo zusammen!

Jetzt ist es nu bald soweit und die Aufregung steigt. In 2 Wochen haben wir unser Erstgespräch im Fortpflanzungszentrum bei Dr. von der Burg. Wir haben bereits 4 Jahre erfolglos hinter uns (bin jetzt 30 Jahre alt), einschließlich 6 Monate Clomibehandlung. Und natürlich alle Untersuchungen ( Blut, Spermiogramm, Kontrastultraschall Eileiter, Tempkurve, Ovustreifen, einfach alles)
Es ist soweit alles ok. Die letzten 2 Monate unter Clomi hatte ich sogar 2 große Follikel kurz vorm Sprung.
Jetzt geht es um Insemination. Wie habt ihr euch vorbereitet? Wie oft habt ihr es versucht? Ich dachte das ich das erstmal ganz locker hinbekomme, aber dem ist nicht so. Ich versuche mir nix anmerken zu lassen, aber bin voll zickig und könnt wegen jeder Kleinigkeit heulen. Mich macht es einfach fertig das es nicht klappt. Und ich weiß nicht wie lange ich das ewige warten im Monat noch aushalte. Vor allem wegen der Symptome wie Übelkeit, Müdigkeit usw die ich jeden Monat habe und schon immer denke das es nu soweit ist.
Mein erster Gedanke war, die Insemination einmal zu probieren und dann vielleicht erstmal 5 Jahre warten um zur Ruhe zu kommen.
Wobei ich natürlich weiß das mir das warscheinlich nicht gelingt. mein Gedanke ist halt immer bei einem Baby und durch meinen Beruf als Kinderkrankenschwester komm ich auch nicht dran vorbei ständig dran erinnert zu werden.
Ach ja, ich habe in den letzten 2 Jahren 8 Kilo zugenommen ( bei normal immer 59 Kilo jetzt 67 Kilo) kennt ihr das auch?
Lieben gruß
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
IUI
Hallo, kann dich nur zu gut verstehen, hatte auch 3 Inseminationen leider alle ohne Erfolg. nun mit 35 wollte ich es dann noch einmal versuchen, aber noch bevor der Termin war habe ich positiv getestet und das ganz ohne irgendwelche Hilfsmittel. Heute ist meine Maus 13 Tage und ich der glücklichste Mensch. Mein Fazit; der Kopf muss frei sein, auch wenn es sich blöd anhört aber so ist es bei mir war soweit auch alles in Ordnung, spermiogramm war wohl nicht so gut aber es hat gereicht. Also mach die nicht verrückt, es klappt schon noch, du darfst dich nur nicht unter druck setzen. Ach ja hatte durch den ganzen Stress 15 kg zugelegt. können natürlich auch die Hormone sein, die man sich spritzt. Wünsche dir alles Gute
ipk73
ipk73 | 17.08.2009
4 Antwort
danke
Danke für euren Zuspruch! Tja wo ich die Kraft hernehme weiß ich manchmal selbst nicht. Ich mußte auch sehen wie meine Schwester einfach so 2 Kinder bekommen hat. Die sind nu 5 und 7 und meine Freundin hat auch sofort Erfolg gehabt. Eigentlich haben alle um mich rum Kinder. Und ich habe mir schon so oft vorgenommen nicht mehr dran zu denken. Aber dann kommt das Zyklusende und man wartet doch wieder drauf und ist wieder entäuscht. ich schaff es eben nicht das einfach so auf mich zukommen zulassen. Klar, wenn man es zu sehr will dann klappt es nicht..... wie oft hab ich das schon gehört.....aber mal ganz ehrlich, ich habe es in den ersten 2 Jahren sehr locker genommen und nix ist passiert und dann fängt man einfach an sich verrückt zu machen. Es kann uns ja auch keiner erklären woran das liegt...... es heißt dann nur immer "Blockaden" " Psychisch" na toll, hilft ja ungemein. @flowerchild Glückwunsch :-) da fragt man sich, warum nicht gleich so ;-)
wunschkind79
wunschkind79 | 17.08.2009
3 Antwort
insemiation
wir haben uns gar nicht vorbereitet, ich wüsste gar nicht wie wir haben 2 inseminationen versucht, danach eine in-vitro-fertilisation, nach 6 jahren haben wir ganz aufgehört und was passier`? bin so schwanger geworden
flowerchild
flowerchild | 17.08.2009
2 Antwort
nicht verzweifeln
ich habe 10 jahre probiert schwanger zu werden und dann hat es endlich geklappt. ich habe ienfach nicht mehr daran gedacht schwanger zu werden. nun wollten mein mann und ich noch ein kind doch sein sperma ist nicht in ordnung zu wenige die beweglich sind und auch nicht die schnelligkeit haben. 3 mal hatte ich insemination hat nicht geklappt ich denke mal weil ich es zu sehr wollte. seit 15.03. leben wir in getrennten wohnungen. alles gute und auf baldiges gelingen
emilypeggy
emilypeggy | 17.08.2009
1 Antwort
insemination
hallo. erst mal muss ich dir sagen hut ab wie du die kraft aufbringst, das alles zu versuchen!!! ich kann nicht von mir sprechen aber meine schwester hatte schon 8 inseminationen. alle abgegangen. sie arbeitet auch mit kindern zusammen und natürlich tut es dann umso mehr weh. auch bin ich jetzt schwanger und das muss sie jetzt auch noch ertragen...jedenfalls probiert sie jetzt nichts mehr um schwanger zu werden, sondern möchte erst zur ruhe kommen. sie ist auch 30. ich denke das ist wichtig, das der druck endlich bisschen weg ist. zugenommen hat sie nicht, sie hat abgenommen. ich drücke dir ganz lieb die daumen daß es endlich klappt!!! GLG
vanelia
vanelia | 17.08.2009

ERFAHRE MEHR:

Brevactid
18.08.2014 | 10 Antworten
Insemination - Wieviele Versuche?
19.02.2012 | 7 Antworten
Hilfe ovulationstest immer positiv!
07.12.2011 | 9 Antworten
Schwangerschaftsanzeichen
21.11.2011 | 5 Antworten
wie war eure erfahrung?
27.01.2010 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading