Kann FRAU eine Sterilisation nach 16Jahren rückgängig machen lassen,wer hat erfahrung damit?

annalena66
annalena66
10.08.2009 | 7 Antworten
Ich habe mich mit 25 Jahren einer Tochter und Zwillingen Sterilisieren lassen.Heute bin ich total verliebt und er auch , wir wünschen uns ein Gemeinsames Kind und sind beide sehr traurig darüber das ich nicht kann.Wer hat erfahrungen mit so einer Situation und wer kann mir Ratschlöge geben.

Danke Anna
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
HI
hab mich grad nach der Geburt sterilisieren lassen und daher die Infos noch gut im Kopf. Also rein theoretisch gibt es eine Möglichkeit die Steri rückgängig zu machen. Allerdings klappt das in den seltensten Fällen und ist sehr teuer. Die "bessere" Möglichkeit wäre eine künstliche Befruchtung. D.h. dir wird ein Ei entnommen und mit dem Samen deines Mannes befruchtet und dann wieder eingepflanzt. Ist zwar nicht soch schön, aber so könntet ihr zu einem gemeinsamen Kind kommen.
Jojena
Jojena | 10.08.2009
2 Antwort
...
Also ich habe keine Erfahrungen damit aber ich würde einfach deinen FA mal darauf ansprechen, was der /sie daszu meint. Also meine Mama hatte sich sterilisierren lassen udn wurde dann ss aller dings war es eine Eileiterss. Ic hdenke es gibt bestimmt ne Möglichkeit. Einfach fragen,
JACQUI85
JACQUI85 | 10.08.2009
3 Antwort
ich denke es kommt
darauf an wie es gemacht wurde und obs dann noch klappt ist die andere sache da könntest du auch gleich ne künstliche befruchtung vornehmen lassen aber ich weiß nicht hast du dir das gut überlegt mit 42j ich will dich net angreifen oder dir irgendwas vorschreiben du bist schließlich selbst für verantwortlich aber wenn das kleine zur schule kommst bist du fast 50 da sind die meisten schon oma ich persönlich würde es meinem kind nicht antun wollen abgesehen davon das das risiko das was in der schwangerschaft nicht stimmt oder mit dem wurm ja auch mit dem alter steigt
pink-lilie
pink-lilie | 10.08.2009
4 Antwort
@pink-lilie
Stimme dir voll zu
Lucamae
Lucamae | 10.08.2009
5 Antwort
@pink-lilie
das war auch mein erster gedanke! manchmal muss man eben auch an andere denken und die eigenen wünsche zurückstellen
Nordseeengel
Nordseeengel | 10.08.2009
6 Antwort
Danke für eure offenheit
Danke euch allen, ich hab mir die Sache noch nicht wirklich durch den Kopf gehen lassen und denke das eure Komentare mir helfen werden klarer zu sehen.Ich hab 3 gesunde und Erwachsene Kinder und freue mich bestimmt auf ein Enkelkind und wenn es so sein soll dann hat es wohl auch einen Grund.Ich werde auf keinen Fall irgendetwas unüberlegtes oder bereuendes tun.Danke für eure Unterstützung, und wem noch was einfällt bitte ich bin für alles offen.LG Anna
annalena66
annalena66 | 10.08.2009
7 Antwort
alles gute
hallo meine liebe ... auch bei mir besteht der wunsch nach einem kind ... ich habe mich vor 6 jahrenn sterilisieren lassen ... deinen wunsch kann ich nach voll ziehen ... ich wünsche dir alles erdenklich gute ... vielleicht klappt es noch.. lg mellie
Mella-Maus
Mella-Maus | 29.08.2009

ERFAHRE MEHR:

Probleme nach Sterilisation
04.05.2016 | 6 Antworten
Sterilisation gibt es kostenübernahme?
16.03.2012 | 17 Antworten
Sterilisation bei normaler Geburt?
28.09.2011 | 22 Antworten
Mit 28 Sterilisation - geht das?
12.05.2011 | 6 Antworten
Gewichtszunahme nach Sterilisation?
02.08.2010 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading