Verzweiflung

ruetti
ruetti
11.07.2009 | 4 Antworten
Hallo:-)
immer wieder bekommt man diesen tollen tip man solle sich nicht unter druck setzen und dem körper seine zeit geben schwanger zu werden. dies ist für mich schon schwer genug da viele in meinem umfeld schwanger sind. hatte im februar ne fg und weiss auch dass man dem körper danach ruhe gönnen soll, aber jedesmal wenn ich mir sage, so jetzt lässt du es ganz entspannt angehen und versuche nicht an ein baby zu denken, kommt in irgendeinem film oder doku eine geburt oder schwangerschaft vor. wie soll ich denn da aufhören daran zu denken:-(? gestern war ich in ice age 3 und sogar da gings ums baby..ich weiss echt nicht wie ich das anstellen soll:-(.
hat vielleicht jemand nen tip?

liebe grüße
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
huhu
ich habe 7 monate mit meinen verlobten probiert und probiert nichts aber auch nichts war da was einer ss ähnelt.... da mein verlobter soldat ist und er dann für ein halbes jahr weg muss hatte ich den kinderwunsch für dieses jahr hin geschmissen. ausgerechnet in den letzten wochen die wir noch zusammen hatten bin ich einfach so schwanger geworden.... ich hatte gar keine zeit darüber nach zu denken das ich gerne ein kind hätte.war zu sehr mit den trennungsschmerz der mir schon in den wochen zu schaffen gemacht hat beschäftigt.... was ich damit sagen will versuche dich ab zu lenken auch wenn es nicht so einfach ist aber meist klappt es dann auch.... lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.07.2009
3 Antwort
verzweiflung
hallo...weiss génau wie du dich fühlst !!!Mir geht es zur zeit genau so!!!!Habe schon gar keine lust mehr jeden monat so traurig zu sein weil es wieder mal net geklappt hat aber ich schaffe es irgendwie nicht abzuschalten und an etwas anderes zu denken!!!Wir üben seit einem jahr und hatte im mai ne fg !!!Es ist nicht einfach und du bist nicht allein mit diesem problem !!!Glaube das es ganz vielen frauen so geht , irgendwann schaffen wir es auch schwanger zu werden ;))))...Manchmal dauert es halt ein wenig ...fühl dich ganz fest gedrückt ...ich wünsche dir alles gute und das es ganz schnell klappt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.07.2009
2 Antwort
Lass...
...den Kopf nicht hängen! Bei uns hat es über 2 Jahre gedauert bis wir endlich die Nachricht "Schwanger" bekommen haben. Ich hab auch immer versucht nicht dranzudenken, mich abzulenken etc, der Kopf spielt da aber glaub ich nicht wirklich mit. Und dann die Sprüche..."Das wird schon noch"-die haben es auch nicht wirklich besser gemacht, irgendwann hab ich weggehört. Aber letztendlich war es dann so und nun wird unsere Maus schon bald 1 Jahr! Das Beste ist wirklich sich komplett auf etwas anderes zu konzentrieren Ich drücke euch die Daumen! Liebe Grüße Binchen298
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.07.2009
1 Antwort
ich kann dich
total verstehen mir geht es auch so seit 8 monaten .. versuche nicht dran zu denken .. alle um mich herrum sind schwanger .. war letzte woche auch in ice age 3 .. naja und was war ich musste heulen .. ich kann das nachvollziehen wie du dich fühlst .. versuch dich mit einem hobby abzulenken ... les was , räum in deiner wohnung ... versuche abzuschalten auch wenn es nicht einfach ist ... Mir gelingt es nur nicht dran zu denken weil meine arbeit relativ zeit und gedanken in anspruch nimmt ... Ich weiß es ist leichter gesagt als getan ... aber auch du wirst es schaffen bald mal abzuschalten =)) Liebe grüße & Alles gute Vanny .. P.s wenn was ist kannst du dich ruhig bei mir melden..
Vanny-Timo
Vanny-Timo | 11.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Verzweiflung...
04.01.2017 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading