Zyklus länger durch Clomhexal + Nachwirkung?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
06.07.2009 | 1 Antwort
Hallo,
ich hatte 2 Monate Clomhexal genommen und meine Mens hat sich dadurch um 4 Tage nach hinten verschoben. Also anstatt 28 Tage hatte ich einen 32 Tage Zyklus. Jetzt probiere ich es wieder ohne Clomhexal und möchte gerne wissen ob mein Zyklus wie gewohnt wieder 28 Tage haben wird und ob Clomhexal auch noch nachwirkt? Wie waren Eure Erfahrungen und wie war es bei Euch?
Danke für Eure Antworten!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hi...
ich habe 3 zyklen clomi genommen, mein zyklus hat sich dadurch stark verkürzt, von teilweise 60 tage auf 32. bei mir war es also eher von vorteil. hab dann durch meine fg pausieren müssen, was meinen zyklus wieder stark aus der bahn geworfen hat, bin aber vor 4 tagen wieder mit angefangen und hoffe das es mir wieder hilft. habe aber von einigen hier gehört, das deren zykus nach absetzen von clomi sehr lang war. vlg und viel erfolg dir, annika
Annika24
Annika24 | 06.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Wann beginnt ein Zyklus&wo bin ich?
13.07.2012 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading