Hand aufs Herz

sweet-my
sweet-my
06.05.2009 | 12 Antworten
Man hört ja immer wieder während der Kinderwunschzeit, macht euch locker, nimm den Druck weg, du musst den Kopf frei machen etc..

Aber jetzt mal ehrlich es gibt hier doch sehr viele, die jeden Tag bezüglich KIWU Fragen stellen, die ständig testen etc , bei denen sich alles darum dreht und die werden doch auch schwanger!

Wie war es bei euch? Trotz ständigem testen, trotz dem ständigen dran denken und hoffen etc schwanger geworden? Vielleicht auch nach längerer Zeit?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
das buch habe ich auch gelesen
und ich hatte auch nen monat , wo ich ganz relaxed war und trotzdem passierte nix...
sweet-my
sweet-my | 06.05.2009
11 Antwort
Mir geht's genauso
Aber was mir dabei sehr geholfen hat, ist das Buch "Gelassen durch die Kinderwunschzeit" von Birgit Zart. Ich habe mich so sehr darin wiedergefunden und fand den Großteil der Tipps echt hilfreich . Ich bin auch nach 1, 5 Jahren noch nicht schwanger, aber ich geh jetzt eben anders damit um und wer weiß, irgendwann... Der Druck jedenfalls hat mich letzenendes nur fertig gemacht und frustriert. LG,
Lakini
Lakini | 06.05.2009
10 Antwort
@sweetmama88
Ja und wie lässt man die Gedanken??? Das ist mein größtes Problem!!!
corazon_
corazon_ | 06.05.2009
9 Antwort
bei mir war es so
ich habe es mir so sehr gewünscht das i schwanger werde, und als i es gelassen hab mit den gedanken, als i mich damit abgefunden habe war i schwanger^^
sweetmama88
sweetmama88 | 06.05.2009
8 Antwort
Hi
Ich hab auch seit ungefähr seit 9 Monaten KIWU!!! Also mal denk ich täglich dran mal ein paar Tage gar nicht!!! Aber steuern kann man das nicht!!! Leider!!!!
corazon_
corazon_ | 06.05.2009
7 Antwort
@sweet-my
ja weil dann der kopf frei war...wir haben dann unseren ersten urlaub geplant und nicht mehr daran gedacht und dort in der zeit hat es geklappt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2009
6 Antwort
Beim ersten
hab ich mir auch voll den Kopf gemacht...aber nichts hat geklappt...nach einem halben Jahr hab ich gesagt sch... drauf es ist mir egal...und schwups war ich schwanger! Jetzt beim 2. bin ich direkt so rangegangen und ich war im ersten Monat schwanger! Ich glaube schon das es wesentlich länger dauert wenn man sich verückt macht! LG
Maxi2506
Maxi2506 | 06.05.2009
5 Antwort
@petchi
ja aber es hat ja doch noch geklappt!?!
sweet-my
sweet-my | 06.05.2009
4 Antwort
..........
also bei mir war es wirklich so.... in dem monat januar/februar hab ich gar nicht dran gedacht weil ich so mit anderen sachen beschäftigt war und genau da, hat es endlich nach 15monaten geklappt....
NaDieMelle
NaDieMelle | 06.05.2009
3 Antwort
ja ich
ich bin nach 13monaten und keine ahnung wie vielen tests schwanger geworden, allerdings mit tabletten.hatte seitdem aber leider 2fehlgeburten.es ist schwer an was anderes zu denken wenn man sich so sehr ein kind wünscht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2009
2 Antwort
---
habe kinderwunsch und naja es ist immer wieder jeden monat das gleich man hofft und alles natürlich mach ich mich auch bisschen verrückt ich glaube das kann keiner abstreiten das er es nich tut so ist das halt trotz der immer wieder kehrenden enttäuschung freut man sich doch irgendwie wieder jeden monat aufs neue und ich hoffe doch schwer das es bald klappt vielleicht hat es ja schon geklappt.... wer weis.-..
Vampirderliebe
Vampirderliebe | 06.05.2009
1 Antwort
kinderwunsch
wir haben ein knappes 1, 5 jahr probiert hatten den großen wunsch jedes mal haben wir gesagt un hat es sicherlich geklappt...dann der druck von der familie und so also ich glaube schon daran wenn der kopf nicht frei ist und man sich zu sehr darauf versteift klappt es nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2009

ERFAHRE MEHR:

An die Schwangeren und ihr Herz
20.10.2014 | 9 Antworten
Hand Fuß Mund Krankheit ansteckung
23.05.2014 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading