Bauchspieglung

DisturbedSoul88
DisturbedSoul88
27.04.2009 | 11 Antworten
hallo zusammen =)

ich hatte am 17.04. eine bauchspieglung.

jetzt habe ich vergessen bzw auch irgendwo nicht getraut meinen arzt zu fragen, wie lange es dauern würde, bis ich ans "baby machen" ran gehen kann..
(denk)
weiß es denn eine von euch ?

ich wäre euch sehr verbunden, wenn einer wüsste, wann es denn soweit sein könnte..
ich weiß ja nicht wie lange es dauert, bis sich alles wieder "eingerenkt" hat..

danke im voraus =)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
@Jumelu
ich hoffe es
DisturbedSoul88
DisturbedSoul88 | 27.04.2009
10 Antwort
@Mami_im_Netz
mein FA hatte mir gesagt, als er die fäden gezogen hatte, das wenn ich keine schmerzen mehr haben würde, sex haben dürfte, das da auch dann nichts mehr passieren könnte, solange man nicht so "hart" rangeht =) das mit dem schwer heben, nehm ich mir dann mal lieber doch zu herzen =)
DisturbedSoul88
DisturbedSoul88 | 27.04.2009
9 Antwort
@DisturbedSoul88
schwer heben darfste jetzt nicht, weil es eine OP war, habe das schon mit 16 Jahren durch gemacht. Sonst kann die Narbe unter anderem aufreißen, und das willst du sicherlich nicht, denn sonst darfste ins Krankenhaus. Und das ist erst recht nicht schön. Also schone dich, keine schweren Eimer wasser tragen, lass dir schön von deinem Menne helfen, dann wünsch ich dir noch gute Besserung. Achja in der Zeit soll man auch kein Sex haben glaub ich, frag aber mal den FA, weil es ja alles auch frisch ist, und wer weiß ob da nicht auch was kaputt gehen kann. LG Mami
Mami_im_Netz
Mami_im_Netz | 27.04.2009
8 Antwort
@DisturbedSoul88
Ja dann viel glück wird schon bald klappen ! Meine Ärztin meinte das man nach der spiegelung sehr schnell schwanger wird! Grüße Jumelu
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.04.2009
7 Antwort
@Mami_im_Netz
also wenn man nicht schwer heben darf, dann heißt das ja auch, das ich mich nicht all zu sehr anstrengen darf, oder ? aber warum nicht schwer heben? kann es auswirkungen auf die fruchbarkeit oder sonst was haben?
DisturbedSoul88
DisturbedSoul88 | 27.04.2009
6 Antwort
@Jumelu
schmerzen habe ich keine mehr.. =)
DisturbedSoul88
DisturbedSoul88 | 27.04.2009
5 Antwort
@koenigslilie
aso.. und: meine periode hatte ich schon vor ein paar tagen.. und die blaufärbung war ca.3 tage danach schon wieder komplett weg..
DisturbedSoul88
DisturbedSoul88 | 27.04.2009
4 Antwort
@koenigslilie
ich hatte eine zyste die entfernt werden musste.. und die eierstöcke wurden durchgepustet...
DisturbedSoul88
DisturbedSoul88 | 27.04.2009
3 Antwort
bauchspiegelung
Hallo, kommt drauf an, warum die Spiegelung gemacht wurde, auf jeden Fall eine Periodenblutung abwarten, damit evtl. Blaufärbungen aus den Organen raus sind, so zumindest die Anweisung meines Arztes nach der Spiegelung. Die war im September und im November des gleichen Jahres war ich schwanger... also viel Glück
koenigslilie
koenigslilie | 27.04.2009
2 Antwort
Hallo
Sofort wenn keine Schmerzen mehr da sind! ich war 4 wochen später Schwanger!! Grüße Jumelu
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.04.2009
1 Antwort
Ich weiß nur
das es 6 wochen braucht um zu verheilen und du nicht schwer heben darfst. LG Mami
Mami_im_Netz
Mami_im_Netz | 27.04.2009

ERFAHRE MEHR:

Was soll ich tun?
23.01.2008 | 9 Antworten
Bauchspieglung
18.01.2008 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading