Reiten gehn?

Kleine190
Kleine190
14.04.2009 | 5 Antworten
Also ich hab da mal ne frage an euch und zwar hab ich en reitbeteiligung zu der ich ca. 2-3x ind er woche geh!
Jetzt müsste ichz aber gestern oder heut meinen einnistung gehabt haben (wenn geklappt)
Wie ist das denn wenn ich jetzt morgen wider reiten geh?
kann das schaden?
Und bis wann darf ich reiten wenn ich je schwanger wäre?
Weil die ist für mich wie ein eignes pferd, kann net einfach so aufhörn
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
keine ursache
bouthaly
bouthaly | 14.04.2009
4 Antwort
DANNKKKKE!!
Muss ja echt mal sagen dass ihr alle echt supi seid!! Habt mir wirklich weitergeholfen!! *kuddel euch mal*
Kleine190
Kleine190 | 14.04.2009
3 Antwort
n´abend...
Reiten gehn kannst du solange es dir Spaß macht und dir guttut, wenn du keine Risikoschwangerschaft hast und solange du aufs Pferd raufkommst ;-) ich bin bis 2 Tage vor Entbindung geritten- und dein Pferd sollte möglichst tendenziell brav sein- aber auch das bravste Pferd erschreckt mal, letztendlich mußt du genau Vor-und Nachteile und Risiko selbst abwägen. Ob Reiten einer Einnistung schadet....glaube ich nicht...aber sicher wissen tu ich es nicht... lg und viel Erfolg...beim Schwanger werden/sein und beim Reiten;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2009
2 Antwort
meine freundin hat auch n pferd
und sie ist bis fast am schluss reiten gegange. zwar nicht mehr stundenlang und heftig im galopp und so, aber ihr fa hats ihr erlaubt. und für die einnistung machts erst recht nichts aus. übertreibs einfach nicht, aber sonst spricht nichts dagegen.
bouthaly
bouthaly | 14.04.2009
1 Antwort
Ab den 3 oder 4 Monat
sollte man nicht mehr reiten.
susepuse
susepuse | 14.04.2009

ERFAHRE MEHR:

Plazenta Praevia schwimmen gehn?
15.05.2015 | 3 Antworten
guten morgen an alle: -)
30.04.2008 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading