Wann ist der richrige Zeitpunkt für ein Zweites?

raven1206
raven1206
09.04.2009 | 11 Antworten
Guten morgen liebe Mamis! Mein Mann und ich haben ein kleine Tochter, sie wird nächsten Samstag 6 Monate und wir wünschen uns ein zweites und jetzt wollte ich mal wissen ob es nicht so früh ist und wie es dann finanziell aussieht.

Danke schonmal für eure Antworten ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Ich wollte möglichst bald ein zweites
da ich einerseits nicht mehr die Jüngste bin und andererseits wollte ich wegen meiner Muttermundschwäche, dass meine Kleine noch nicht soooo schwer ist während meiner SS. Als sie ein halbes Jahr alt war, war ich wieder schwanger - die Natur wollte es aber anders. Und dann kam die Phase, wo ich mir dachte, dass es mir leid tut, wenn ich mich nicht so 100%ig meiner Kleinen widmen kann. So wie es hier schon einige geschrieben haben: Du kannst eben mit zwei Kindern nicht so viel Aufmerksamkeit bieten. Und da wollte ich mir auf einmal doch noch Zeit lassen, um die Zeit mit meiner Kleinen zu genießen. Jetzt ist inzwischen noch etwas passiert und jetzt wollen wir das mit einem zweiten auf einmal doch ganz sein lassen - beide, mein Partner und ich. Aber meine Geschwister und ich sind je 2 1/4 Jahre auseinander und meine Nichte und mein Neffe genau 2 Jahre. Das finde und fand ich eigentlich immer einen ganz guten Abstand.
elvira14
elvira14 | 09.04.2009
10 Antwort
Zweites Baby....
Hallo.., hm ich glaube für Kinder gint es keinen richtigen Zeitpunkt, denke ich!! Also unsere Tochter ist 4 Wochen und ein Tag jung und wir wollen auch noch ein zweites aber ich möchte so drei Jahre unterschied haben. Ich glaube den richtigen zeitpunkt gibt es nicht, dass entscheiden alle paare unterschiedlich. VLG Tanja
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.04.2009
9 Antwort
Gibt es da den richtigen Zeitpunkt?
Ich denke man hat immer Vor und Nachteile. Meine beiden großen sind fast auf den Tag genau ein Jahr auseinander. Das war schon manchmal stressig, aber oft auch sehr schön. Der kleine kam dann einige Jahre später, aber das klappt auch richtig gut.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.04.2009
8 Antwort
Als unser Sohn
ca. 1 Jahr alt war kam dieses Thema bei uns öfters auf. Mein Mann wollte am liebsten gleich ein zweites und ich konnte es mir noch nicht vorstellen. Da ich so mit unserem Sohn beschäftigt war. Je älter er dann wurde. Die Nächte ruhiger wurden. Er selber auch ruhiger wurde und das Leben wieder geregelt war, konnte auch ich es mir vorstellen. Ich habe mir auch lange einen Kopf gemacht, wann den der richtige Zeitpunkt war. Kam auf keinen grünen Nenner. Irgendwann merkte ich aber, das ich einfach selber auch noch eins will. Das wurde dann immer stärker. Und ab da war dann auch für mich "der richtige" Zeitpunkt. Jetzt bin ich schwanger. Und wenn unser zweites Kind kommt, ist mein Sohn 2 1/2 Jahre alt. Ob es dann vom Altersunterschied richtig war....kann ich wahrscheinlich erst in ein paar Jahren sagen. Aber jetzt denke ich erst Mal - das es richtig ist. Auch wenn es mir manchmal Himmelangst wird, wie es wohl mit zwei Kindern ist. Das musst du für dich selber entscheiden.
felicitas10
felicitas10 | 09.04.2009
7 Antwort
Gibt es da den richtigen Zeitpunkt?
Ich denke man hat immer Vor und Nachteile. Meine beiden großen sind fast auf den Tag genau ein Jahr auseinander. Das war schon manchmal stressig, aber oft auch sehr schön. Der kleine kam dann einige Jahre später, aber das klappt auch richtig gut.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.04.2009
6 Antwort
Mußt du wissen
Wenn Du keinen Kaiserschnitt hattest, kannst Du das natürlich bereits versuchen. Kann Dich auf eine Art auch verstehen. Die Kleinen werden so schnell grösser und man wünscht sich wieder so ein kleines Würmchen wie am Anfang. Aber ich finde es wunderschön jeden Tag etwas Neues bei meiner Kleinen zu entdecken und ich denke, wenn so schnell wieder ein kleines Baby da wäre, kannst du diese Zeit nicht richtig und wirklich geniesen. Weder beim ersten oder zweiten Kind. Finanziell kenn ich mich da leider nicht aus. Aber 2xKindergeld und einen Teil vom Elterngeld ist glaube ich nicht drin.
76hexe
76hexe | 09.04.2009
5 Antwort
der wunsch kommt auch immer wieder bei mir auf
meine kleiner ist 4, 5 Monate alt. jetzt wär mir das zu früh und ich könnte beiden kindern net gerecht werder. will die ziet mit mienem sohn erst mal genießen. für mich wäre der richtige zeitpukt für ein 2. kind, wenn das erste in den kindi geht. Also die geburt sollte zeitnah mit der Kindi-Einschulung sein
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.04.2009
4 Antwort
2. kind
hi, da denke ich auch grad drüber nach, mein sohn ist jetzt 18 monate. mein bauchgefühl sagt mir, dass mein sohn grade die alleinige volle aufmerksamkeit seiner eltern braucht und geniesst, und ich deshalb noch ein wenig warten werde, bis er seine eltern mit einem geschwisterchen teilen muss. finanzielle bedenken habe ich keine, ich finde kinder in dem alter brauchen kaum was, und das meiste hat man dann ja schon vom ersten. verlasse dich auf das, was dir deine intuition sagt. es kommt immer auf die persönlichen umstände an. liebe grüße
eyeries
eyeries | 09.04.2009
3 Antwort
Zweites Kind
Hallo, unser Sohn wurde am 14.03.2007 geboren und unsere Tochter erblickte am 17.12.2008 das Licht der Welt. Für uns war klar, dass wir schnellstmöglich ein zweites Kind ahben wollen, damit sie schön zusammen aufwachsen können und natürlich zusammen spielen können. Es ist völlig klar, dass es am Anfang schwierig ist, mit 2 so kleinen Kindern; aber sie machen jeden Tag auf ein neues Freude!!! Finanziell sind wir gut abgesichert, da mein Mann einen seeehr gut bezahlten Job hat. Wenn Ihr es Euch finanziell leisten könnt, dann lasst es einfach auf Euch zukommen -zwinker-. LG Alexandra
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.04.2009
2 Antwort
also ich finde das zu früh
ein kind verlangt viel aufmerksamkeit. Oft ist einem wenn man schwanger ist übel schlecht und so weiter. Wie soll man sich in so einem zustand um ein baby kümmern. Ich finde man sollte erstmal das eine kind genießen. Wenn das erste dann in den Kindergarten kommt und man wieder etwas luft hat wäre ein zweites ok.
jenny1985
jenny1985 | 09.04.2009
1 Antwort
den wunsch hatte/habe ich auch
seit mein sohn 5 monate alt ist, aber wir weden noch warten, da wir erst umgezogen sind! und mein freund ist noch in der ausbildung, und ich möchte noch eine ausbildung machen! da passt es im moment nicht! aber ich habe noch zeit! und die werde ich mir auch nehmen!
Mami_WI
Mami_WI | 09.04.2009

ERFAHRE MEHR:

Wie alt beim ersten Kind
05.04.2013 | 62 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading