Wer hat Erfahrung mit Clomhexal und Utrogest?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
08.04.2009 | 3 Antworten
Hallo Ihr Lieben,

ich habe heute von meinem FA Clomhexal und Utrogest verschrieben bekommen. Beim nächsten Zyklus soll ich mit der Einnahme beginnen. Wir versuchen schon 13 Monate schwanger zu werden. Ich habe natürlich mit meinem FA über Nebenwirkungen gesprochen und auch die Packungsbeilagen gelesen. Ich würde aber gerne von Euch wissen, welche Erfahrungen ihr mit diesen Medikamenten gemacht habt und ob jemand eine Mehrlingsschwangerschaft dadurch hatte. Welche Nebenwirkungen hattet ihr und wie lange hat es gedauert bis ihr schwanger geworden seit?
Danke für Eure Antworten!
LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
nabend
mußte es auch vaginal anwenden. kann man das bei kinderwunsch nehmen??
kleinsophie
kleinsophie | 08.04.2009
2 Antwort
Utrogest
wird bei Gelbkörperschwäche eingesetzt. Muß Utrogest vaginal anwenden und nicht oral, weil das besser und schneller wirken soll! Gruß
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2009
1 Antwort
nabend
habe das utrogest in meiner schwangerschaft bekommen wobei hilft da denn bei kinderwunsch?? was bewirjt das denn?
kleinsophie
kleinsophie | 08.04.2009

ERFAHRE MEHR:

Angst Utrogest abzusetzen
02.11.2016 | 1 Antwort
Erfahrung mit Utrogest
30.04.2014 | 11 Antworten
Erfahrungen mit Utrogest/Progesteron
05.03.2014 | 14 Antworten
kennt sich jemand mit utrogest aus
16.01.2013 | 31 Antworten
Utrogest- Wer nimmt dieses Mittel auch?
12.08.2010 | 10 Antworten
Utrogest in der Schwangerschaft
07.08.2010 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading