Schildrüsenunterfunktion! Wer hat Erfahrung ist auch betroffen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
25.08.2007 | 5 Antworten
Hallo ihr lieben!
Ich war letzte Woche Freitag bei bei meinem Gyn und der hat Blut abgenommen, zwecks Kinderwunsch und unregelmäßigen Zyklus und so! Naja, gestern war ich zur Auswertung!
Er sagte mir ich habe eine leichte Schilddrüsenunterfunktion (worunter ich mir anfangs überhaupt nichts vorstellen konnte)! Naja, er hat mir jetzt wegen meinem mehr als unregelmäßigen Zyklus Cyclosa (Gelbkörperhormone) und ein Nahrungsergänzungsmittel mit Folsäure, Jod und Selen(?) verschrieben. Ich soll auch abnehmen! Er hat mir 10kg in 3 Monaten empfohlen. (Habe nen BMI von 33).
Wird den mit den Sachen die er mir verschrieben hat auch meine Schilddrüsenunterfunktion mit behandelt? Habe heute darüber gelesen, was an der Schilddrüse alles mit dran hängt und was es für auswirkungen hat und ich mache mir Sorgen! In dem Buch stand das Frauen mit Schilddrüsenunterfunktion schwer schwanger werden können, dann der unregelmäßige Zyklus und das Übergewicht .. Hat jemand ähnliche Erfahrungen oder kennt sich damit aus?
LG
Distancew
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Schildrüsenunterfunktion! Wer hat Erfahrung ist auch betroffen?
Hallo, ich habe auch eine Schildrüsenunterfunktion, bin nicht die schlankste und habe trotzdem ein Baby bekommen, sie ist schon1 Jahr jung.Wenn du deinen Eisprung hast ist es egal ob du " dünn oder dick" bist, wenns schaggelt dann passiert es!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.08.2007
2 Antwort
Schilddrüsenunterfunktion
Hi, das Problem kenne ich. Hast Du denn auch Schilddrüsenhormone verschrieben bekommen, z.B. L-Thyroxin? Die bringen das nämlich wieder ins Lot. Rede auch mal mit Deinem Hausarzt. Bei mir wurde 1996 eine Unterfunktion festgestellt und seitdem behandelt. Nach dem ersten Kind wurde ich lange nicht schwanger, weil der Wert nicht mehr stimmte. Meine Gynäkologin erhöhte die Dosis und dann ging es ganz schnell. Man muss es halt regelmässig kontrollieren und brav die Tabletten nehmen, aber es gibt schlimmere Krankheiten. Alles Gute für Dich!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.08.2007
3 Antwort
Unterfunktion
Hallo!! Ich habe auch eine Unterfunktion der Schielddrüße, und einen schlechteren BMI wie du und meine Tage habe ich noch nie regelmäßig bekommen und trotzdem habe ich letztes Jahr eine ganz süße Tochter bekommen!! Aber es hat ein bischen gedauert, da ich nie bestimmen konnte wann jetzt der Eisprung ist hatten wir so alle 3 bis 4 Tage Sex miteinander aber nach einem Jahr hat es dann doch geklappt!!!!! Wichtig ist nur lasst Euch nicht unter druck setzen!!! Folio tabletten sind gut aber nicht ausschließlich für die Schielddrüße, das wären die Tabletten Eutherox oder L-Tiroxin. Aber jetzt mach dir mal nich all zu große sorgen, vielleicht ist das bei dir auch nicht so schlimm, dass Du die nicht brauchst!!!! Auf jeden Fall wünsche ich Dir viel Glück, dass es schnell glappt!!! Aber wenn nicht verlier bitte nicht den mut wenns ein bischen länger dauert das wird schon!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Liebe Grüße Krümelchen2006
krümelchen2006
krümelchen2006 | 25.08.2007
4 Antwort
Ich bin für dich da...
Huhu meine Süße ... ja ich kenn dein Problem auch zu genüge ... die Unterfunktion ist gut zu behandeln und auch das Gelbkörperhormon wird vieles ins Gleichgewicht bringen.Abnehmen muss nicht immer was mit unerfülltem Kinderwunsch zu tun haben, also setz dich nicht zu sehr unter Druck ... du weisst, das Zauberwort ist Ruhe und Kopffrei kriegen.Klingt blöd, aber ich bin mir immernoch sicher dass du schwanger wirst, du bekommst Medikamente und du hast einen Partner der hinter dir steht.Du hast viel vor in den nächsten Wochen ... und vielleicht hast du auch eine liebe Freundin die dir helfen kann dich abzulenken oder mit der du immer reden kannst ... und ich würde alles wirklich alles geben wenn ich nur eine solche Unterfunktion hätte ... :- ( ich bin mir sehr sicher das du eine wundervolle Mami wirst und das wird auch nicht mehr lange auf sich warten lassen ... ich hab dich so sehr lieb Kleines ... Mausi
Charms_BS
Charms_BS | 26.08.2007
5 Antwort
Medikamente
Guten Morgen und danke für die super Antworten! Nein, ich habe keine Medikamente weiter bekommen für die Unterfunktion! Ich wollte meinen Hausarzt mal anrufen und fragen ob das weiter behandelt werden muss! Ich kann mir nicht vorstellen das mein Gyn dafür zuständig ist. :) Ich kann ja wieder bericht abgeben, wenn ich mehr weiß! :) Lg Distancew
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.08.2007

ERFAHRE MEHR:

Erfahrung mit IUI ?
27.11.2014 | 9 Antworten
Erfahrung mit Waldorfschule
28.08.2014 | 32 Antworten
erfahrung mit zyklustee
19.03.2014 | 9 Antworten
Erfahrung mit Kupferspirale?!
05.01.2014 | 7 Antworten
ebv virus
02.11.2013 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading