Wie lang dauert dat bloß bis zur Ss *grübl*

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
20.03.2009 | 16 Antworten
Hey ihrs .. ach, ich bin soo ungeduldig ..
mein Mann und ich sind nu Anfang 3. ÜZ und ich bin noch nicht schwanger .. ich weiß.. ruhig blut.. wir sind erst am anfang und meine Schleimhaut muß sich nach 6 Jahre Kupferspirale auch erst erholen .. aber ich will ein baby und mein Mann auch ..
mensch, das muss doch langsam klappen, oder?
Hab irgendwie ein ungutes gefühl und angst das es nicht klappt.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
dauer bis zur ss
guten morgen meine süsse... das wird schon;) dein körper muss sich wirklich erst erholen von der spirale und er alleine entscheidet wenns gut für ihn ist.... also bleib ganz ruhig und bastelt weiter, macht ja auch viel spass... probewindeln kann ja dann dein mann bei unserer kleinen machen drück
mockel
mockel | 25.03.2009
15 Antwort
das ist ja wirklich eine Ausnahme....
Die Gebärmutterschleimhaut muss sich Da hast du ja richtig glück gehabt :-) Meine FÄ meinte zu mir: "Dann bis bald" Ich meinte darauf hin, schauen wir mal... hoffentlich.. und ihr Kommentar dazu hieß: "Davon geh ich aus!!" und hat gegrinst... naja, hoffen wir wirklich, dass es schnell geht.. wär sooooo schön... meine Freundin hat bald ET... und da wünscht man es sich noch mehr. wenn die kinder nur 8-9 mon auseinander wären, das wär sooo schön!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.03.2009
14 Antwort
spirale
auch ich hatte die spirale und man glaubt es kaum, ich wurde nach 6 tagen nachdem ich die spirale rausnahm, schwanger und haben sogar mit kondom verhütet. als ich dann zu meiner frauenaerztin gegangen bin, hat sie gesagt, dass könne nicht sein. sie machte ultraschall und hat angefangen auszumessen und tatächlich war ich damals in der 9. woche schwanger. sie hat mir dann auch gesagt, dass dies eigentlich gar nicht sein kann, weil sich eigentlich noch gar kein ei hätte einnisten können.
mamilein40
mamilein40 | 21.03.2009
13 Antwort
:-)
Na ausschlafen können wir jetzt schon nicht mehr.. ich hab ne kleine Tochter und mein mann ein sohn, der aber bei seiner ma wohnt. meine tochter wohnt natürlich bei uns..... aber das gemeinsame band fehlt noch.... wird aber bestimmt bald :-))
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.03.2009
12 Antwort
..
klar kanns mitm winter zu tun haben!! ich freu mich jetzt total auf den frühling! will schön viel am we mit schatzi unternehmen, eis essen, spazieren gehen, rad fahren und und und.... wenn man da ni ständig kinderwagen und schwangere frauen sehen würde könnte man den kiwu glatt vergessen ich versuch mich jetzt auch abzulenken und lasse der natur freien lauf, am ende entscheidet wie schon erwähnt eh sie und nicht wir, auch wenn wirs noch so sehr wollen! alles liebe!
Gina1982
Gina1982 | 21.03.2009
11 Antwort
Danke für eure lieben Worte! :-)
schön, das es wen gibt, der genauso denkt. und es kann sein, dass man am anfang noch verkrampfter damit umgeht... der Sommer ist im anmarsch und ich hoffe, das ich mich merh ablenken kann.. ist es nicht so, das der wunsch im winter schlimmer ist, weil man eh nur in der bude rumhängt? raus mag man nicht, ist faul und da kommen diese blöden gedanken. ich führe die temp und nehme ovus. aber ob ich das weiterhin machen werde, weiß ich nicht. ich habe mir diesen zyklus mal grapefruitsaft gekauft... naja, vielleicht klappt es und wenn nicht muss ich mit klar kommen. ach, ich mach mir auch viel zuviel gedanken immer.... scheint ne krankheit von mir zu sein.. :-)) ihr seid lieb, danke... und tschakkaa das klappt, ... oder? wir werden alle ss... :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.03.2009
10 Antwort
warten ist sehr schwer....
das ist sehr schwer und wenn du so schreibst denke ich das ich den Beitrag geschrieben habe Aber wir sind jetzt auch seit 1 Jahr dabei und ich hatte mich am Anfang so sehr verkrampft weil der Wunsch nach einem Kind so intensiv war das ich Heulkrämpfe bekam wenn meine Tage eingesetzt haben haben. Mach das nicht, denn das geht ohne Ende auf die Psyche!!! Mitlerweile gehen wir es entspannter an! Ich habe z.B. ein Wellnesswochenende gemacht. Absolut super und ich habe nicht einmal darübe nachgedacht. Du darfst dich bei der ganzen Sache nicht selber vergessen!!!! Du mußt nämlich entspannt sein wenn du mal schwanger bist.... Und Druck bringt leider nichts. Vor allem soll der Sex doch auch noch Spaß machen und nicht zu einer Gewohnheit werden.... Genieße die Zeit!!!! Und du wirst sehen es geht schneller als du denkst!!! LG Das Krümelmonster01
Krümelmonster01
Krümelmonster01 | 21.03.2009
9 Antwort
hach ich versteh dich...
haben seit dezember kiwu. dezember verrechnet, ende jan/anf. feb. leider beide krank gewesen und jetzt diese woche leider mens bekomm... aber ich glaub wir dürfen uns ni unter druck setzen... ich werde jedenfalls kein ovu-test mehr kaufen, wieder viel sport machen und wirklich nur sex wenn ich bock hab und ni auf zwang weil fruchtbare zeit ist. ich rechne auch ni mehr. die natur soll entscheiden wenn es klappt. bei allen anderen dingen - rechnen, ovu-test, tempi messen, globuli, etc macht man sich nur verrückter - hab ich kein bock drauf!!! ein jahr geht so schnell vorbei und ohne druck wirds sicher innerhalb eines jahres besser klappen ;) meine angst ist auch immer da, dass was ni i.o. ist oder so, aber die gedanken sollte man erstmal gaaaanz weit weg schieben :) drück dir de daumen dass es bald klappt! glg
Gina1982
Gina1982 | 20.03.2009
8 Antwort
Ja, ich hab mich auch auf eine längere Zeit eingestellt..
ist vielleicht auch nicht soooo schlecht, wenn noch ein frühjahrs kind wird :-) aber es gibts so moment, wo es einfach hoch kommt... :-))
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.03.2009
7 Antwort
ich kann dich verstehen....
wenn ich dran zurückdenke. ich hatte nach 1, 5 jahren die hoffnung aufgegeben...der wunsch war so stark!!!! mein gott... und schwupps, dann wars endlich soweit. viel viel glück
vanelia
vanelia | 20.03.2009
6 Antwort
Ja, stimmt auch....
aber kennt ihr das nicht? wenn der wunsch soooo stark ist... ich mein, ganz ehrlich.... vielen gings doch net anders, oder?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.03.2009
5 Antwort
Hi
Also bei uns hat es mit dem zweiten baby 8monate gedauert bis ich jetzt endlich schwanger geworden bin.mein frauenarzt meinte auch das bis zu 1jahr normal ist.habe mir nämlich auch schon sorgen gemacht.also mach dich nicht verrückt es wird schon klappen.wünsche euch alles gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.03.2009
4 Antwort
mach mal langsam
also wir haen 11 monate gebraucht und der arzt agt das is normal kann auc länger dauern und is noch im rahmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.03.2009
3 Antwort
Ja, ich weiß ja.... :-(
Das ist manchmal nur leichter gesagt als getan.... heute kams wieder so über mich.. die zyklen können sooooo lang sein.... *grübl*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.03.2009
2 Antwort
hallo
wenn du dich weiter so verrückt machst, klappt es nie! gehts die sache ruhig an, verkrampft euch nicht so drauf
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.03.2009
1 Antwort
mach Dich nicht verrückt!!
Je mehr du Dich reinsteigerst, desto schlechter gehts. Ihr habt doch grad erst angefangen. Das wird schon!! Bleib locker!! Drück Euch die Daumen!
mamimo288
mamimo288 | 20.03.2009

ERFAHRE MEHR:

Bäähh,wo kommen die blos her!
31.07.2011 | 9 Antworten
Wie lange dauert die Beistandschaft?
08.07.2011 | 6 Antworten
Wie lange dauert die Bearbeitung?
30.11.2010 | 3 Antworten
Periode dauert 2 Wochen
23.08.2010 | 1 Antwort
wie lange dauert die schwangerschaft
25.06.2010 | 35 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading