⎯ Wir lieben Familie ⎯

Hatten Ihr Nebenwirkungen von den Hormonspritzen bei der künstlichen Befruchtung?

Sabnie
Sabnie
16.03.2009 | 2 Antworten
Hallo Mädels,
ich bin neu hier im Forum und möchte Euch erstmal kurz was zu meiner Geschichte sagen:
Wir versuchen seit zwei Jahren ein Kind zu bekommen. Im Dezember 2007 wurde an meinem linken Eierstock Endometriose festgestellt und im Juli 2008 wurde festgestellt, dass mein rechter Eileiter fast nicht durchgängig ist. Wir haben mittlerweile die 3. IUI hinter uns und es will einfach nicht klappen. Uns wurde eine IVF empfohlen.
Allerdings habe ich gehört, dass die Nebenwirkungen der Hormone ziemlich heftig wären und ich habe dann doch ein wenig Angst davor. Klar werde ich die künstliche Befruchtung machen, schließlich wünschen wir uns ja von ganzem Herzen ein Kind. Aber es wäre einfach mal schön zu lesen oder zu hören, wie Eure Erfahrungen damit sind. Vielleicht nimmt mir das ein wenig die Angst.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hallo Du,
vor den Hormonen brauchst Du wirklich keine Angst haben. Die künstliche Befruchtung ist halb so schlimm. Das einzige was einwenig nervig ist, dass man so häufig zum Ultraschall muss. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.03.2009
2 Antwort
Dank Dir
Hallöchen, danke für Deine Antwort. Ihr macht mir Mut! Ich merke immer mehr, dass ich mir den Wunsch nach einem Kind, sei es auch durch die künstliche Befruchtung, nicht nehmen lassen soll. DANKE
Sabnie
Sabnie | 19.03.2009

ERFAHRE MEHR:

Clinda saar 600mg
19.03.2015 | 16 Antworten
Nebenwirkungen von Mönchspfeffer
09.01.2014 | 3 Antworten
Mirena nebenwirkungen
07.03.2012 | 8 Antworten
cerazette -abgesetzt-nebenwirkungen
07.09.2011 | 4 Antworten
Nebenwirkungen von Grippostad C
18.07.2011 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:
×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x