Was soll ich unternehmen?

Djurdjica
Djurdjica
16.03.2009 | 8 Antworten
Bin total am Verzwiefeln .. versuche seit Juni 2008 schwanger zu werden und es klappt als nicht .. dann hab ich mir so ein Home Fruchtbarkeitstest gekauft, hab ihn gestern ausprobiert .. und er sagte mir das er negativ ist .. was soll ich jetzt machen? Bin total am Verzweifeln, weiß mir nicht weiter zu helfen .. Bitte um Rat..

Vielen Dank lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Mein Rat an alle die schwanger werden wollen
"NICHT VERRÜCKT MACHEN!" Das beste ist wirklich sich nicht ständig unter Druck zu setzen. Diesen Fehler hab ich am Anfang auch gemacht. Ich weiß es ist nicht einfach den Kopf zu kontrollieren, aber der Kopf kontolliert sonst euren Körper und kann sogar negativen Einfluss auf die Hormone haben, so erklärte es mir jedenfalls meine Ärztin. Ich hab auch alles möglich versucht, Tage abzählen, Hormontests, Temperatur messen und was weiß ich alles... Alles Mist!!!! Ich habe folgendes gemacht: Ich hab lediglich einen Regelkalender geführt, den ich mit Ende der Regel in die Schublade gepackt habe und bis zur nächsten Regel nicht wieder in die Hand genommen hab. Ich habe keine Tage mehr gezählt oder sonst was, so das ich selbst nicht genau wusste wann es denn nun möglicher Weise die fruchtbaren Tage sind. Dann musste mein Schatz ran, fast jeden Tag, was ja auch Spass gemacht hat. Wir haben Spielchen gespielt und uns gegenseitig verführt, nur um nicht ans schwanger werden zu denken. Und schon 2 Monate später hat der Treffer gesessen! Jetzt bin ich 28 Ssw. Also piano an die Sache ran gehen und sich nicht unter Druck setzten. Ich weiß ist einfacher gesagt als getan, aber es macht Sinn, glaub mir.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.03.2009
7 Antwort
Verzweiflung
also beim Arzt war ich im Oktober und habe ihr erzählt das ich gern schwanger werden will und sie sagte zu mir das ich mir keinen kopf machen soll das ein fruchtbarkeitstest erst nach 1-2 jahren in frage kommt, aber ich würde ihn gern jetzt schon machen nur habe ich keine ahnung wie das läuft, was das kostet es gehen mir 1000 fragen durch den kopf jetzt habe ich diesen home test gemacht und weiß nicht weiter aber ich habe das gefühl das ich hormonstörungen leide, weiß aber nicht wo ich meine hormeone testen kann, weil ich jahre lang an akne gelitten habe und man mir immer sagte das es an den hormonen liegt...was soll ich nun tun?
Djurdjica
Djurdjica | 16.03.2009
6 Antwort
mach dich nicht
so verrückt ein altes Sprichwort sagt: Unverhofft kommt oft!!!! So wars bei ir dann zumindest hab mich auch erst 2 Jahre wuschig gemacht u dann hatte ich einfach keinen innerlichen Elan mehr gehabt mich wuschig zu machen u plums es hatte gekalppt bin jetzt 18.SSW +2
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.03.2009
5 Antwort
Nicht aufgeben!!!
Versuche auch schon seit August letzten Jahres schwanger zu werden, hat bei mir leider auch noch nicht geklappt. Warst Du schon beim Arzt und hast Dich untersuchen lassen? Ich habe schon einen Hormonspiegel machen lassen und es war alles bestens. Da es im letzten Zyklus leider auch nicht geklappt hat, muss ich nun am 10 Zyklustag wieder zum Arzt und dann bestimmt er genau meinen Eisprung. Wenn ich dann meinen Eisprung habe soll ich wieder herkommen, damit er sich die Schleimhaut anschauen kann. Es kann mehrere Ursachen haben, warum es noch nicht mit der Schwangerschaft klappt. Wie gesagt gehe einfach mal zum Arzt und erklär ihm Deine Situation, denn dann wird auch nicht unnötig Zeit vergeudet. Wünsche Euch noch viel Glück, dass es bald klappt. LG
Jesbaby
Jesbaby | 16.03.2009
4 Antwort
ich
würde mich nicht so drauf versteifen, denk nicht drüber nach umso mehr druck du dir machst klappt es nicht ...war bei mir auf jedenfall so und was ist habe nicht mehr drüber nachgedacht und bin promt schwanger geworden ..bin jetzt 20 ssw mach dich nicht verrückt viel glück noch beim schwanger werden
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.03.2009
3 Antwort
Kinderwunsch
Hallo. Ich kann dich gut verstehen. Ich habe 3 Jahre versucht schwanger zu werden. Das war eine harte Zeit. Aber jetzt hat es geklappt mithilfe einer Insemination. Vielleicht möchtest du meine ganze Geschicht lesen unter: http://babystory.bplaced.net/ Ich würde mich freuen. LG Shannon
shannon2009
shannon2009 | 16.03.2009
2 Antwort
also rst mal kopf hoch
wr haben 11 monate gebraucht und wenn du so zweifel hast dann lass de doch beim doc schecken er gibt dir rat
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.03.2009
1 Antwort
Entspannen
Das liegt nicht an Dir, das liegt bestimmt an deinem Mann!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.03.2009

ERFAHRE MEHR:

Was heute unternehmen?
19.06.2009 | 3 Antworten
WAs heute unternehmen?
25.01.2009 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading