So schnell Schwanger?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
28.02.2009 | 10 Antworten
Hallo Ihr

Das ist der absolute Hammer!
Ich lese hier so viel übers (schwanger) werden..dass es so schnell geklapt hat!
Pille abgesetz und nach 2, 3, 4, oder höchstens 6 Monaten Schwanger!
Das gibt es doch nicht!
In meinen beruflichen und privaten Umfeld kenne ich ein paar, die schwanger sind und es auch nach abseten der Pille ruk zuck geklapt hat!
Bei einer Freundin sogar nach 2 Monaten!
Das ist mir jetz enorm unangenehm .. Ich konnte mich für sie überhaupt nicht freuen ich war so (traurig) und gleichzeitig wütend und eifersüchtig(traurig02)
Das tut mir echt weh denn eigendlich bin ich ein Herzens guter Mensch der immer für einen da ist wirklich immer aber zur Zeit will ich einfach von niemanden etwas wissen und einfach nur für mich sein!In Ruh gelassen werden!
Muss dazu sagen das ich beruflich total viel (Sau viel)Stress habe!
Meine Freundin hat kein richtigen Job, hat keine Ausbildung einfach nix .. Ach doch sie hat reiche Eltern und Schwiegereltern!(Sie Heiratet 2010)
Sie weis nicht was STRESS bedeutet!
Sie ist also von Beruf Tochter!

Ich war noch nie arbeitslos bin seit 10 Jahren Berufstätig!
Ich reis mir für jeden mein Arsch auf (Sorry) arbeite mich krumm und ich werde einfach nicht Schwanger?
Wir probieren es jetz seit 8 Monaten ich weis es ist noch nicht lange aber was ich grad geschrieben habe find ich das schon lange!

Bin einfach so verzweifelt zur Zeit und abgespannt das ich einfach nicht mehr weiter weis!
Möchte doch so gerne Endlich Schwanger werden!
Und endlich wieder Glücklich sein!

Urlaub ist erst im August in Sicht und der fällt wahrscheinlich auch ins Wasser weil ich gerade ne neue Arbeit in Sicht habe und vielleicht nach 10 Jahren im gleichen Betrieb wechseln werde!
Hoffe das klapt wenigstens!
Bin nämlich 2007 zu meinem Freund gezogen und fahre seit nun mehr als 2 Jahren 100km am Tag zur arbeit!
Das macht mich zusätzlich auch noch psychisch fertig!
Die neue Arbeit wäre ein Katzen Sprung entfernt!(Zu Fuß 10 Minuten) :-)) !
Tut mir Leid wollte eigendlich gar nicht so viel schreiben..
aber musste einfach mal Dampf ablassen
Vielen Dank fürs zuhören (zwinker)
Lieben Gruss (rose)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
Du bist nicht allein!!!!
Hallo Julihase! Das was Du da geschrieben hast könnte von mir sein. Du hast genau das geschrieben was mir auf der Seele liegt. Erst ist meine Cousine schwanger geworden , eine gute Freundin und am Donnerstag sagte eine Kollegin das sie es auch geschafft hat. Was soll man da sagen. Mein Chef hat gleich zu mir gesagt:"Sie sind doch noch jung, bekommen bestimmt auch bald ein Baby". Da mag man sich einfach nur noch auf dem WC einschließen und nicht mehr raus kommen. . Ist alles so ungerecht. Wenn Gott es für richtig hält werden wir auch eins bekommen sag ich immer. Vielleicht ist es noch nicht der Richtige Zeitpunkt. Drück Dir ganz fest die Daumen.
poldischnuffi
poldischnuffi | 28.02.2009
9 Antwort
kein stress
hallo du, setz dich doch nich so unter druck, lass es einfach passieren. wir haben fast eineinhalb jahre gebraucht um schwanger zu werden und dann haben wir es in der 5. ssw verloren. ist jetzt eine woche her. aber wir geben nicht auf und versuchen es bald wieder. ich hab mich anfangs auch unter druck gesetzt und ständig vor augen gehabt schwanger zu werden. und dann hab ich abgelassen von dem gedanken, und schwupps, ich war schwanger. aber du musst deinem körper auch mal ne pause gönnen. lass doch mal die wäsche oder den abwasch stehen. den nimmt dir eh keiner weg. leg die beine hoch und lass den tag ausklingen. und gönn dir regelmäßig 6-8 stunden schlaf. das ist auch ganz wichtig bei kinderwunsch. viel glück wünsch ich euch.
penelope84
penelope84 | 28.02.2009
8 Antwort
Huhu
Bei uns war es ähnlich... habe meine Pille anfang 2007 abgesetzt. Im November letzten Jahres hat es endlich geklappt =) Mein Mann und ich hatten beide sehr viel Stress.... hmm, ja, und dann waren wir in den Flitterwochen, stressfrei, ruhig, entspannt.. und zack, haben wir ein Würmchen mitgebracht ^^ Also da kann ich mich wirklich nur nöchensmami anschließen. Denn wir haben tatsächlich nicht mehr damit gerechnet und haben uns keine Sorge mehr drum gemacht... Drück dir die Daumen, das wird mit sicherheit bei euch :)
Melaine85
Melaine85 | 28.02.2009
7 Antwort
...
EIN BABY DAS IM KOPF IST, KANN NICHT IN DEN BAUCH KOMMEN! Ich habe 5 Monate gerechnet und immer geguckt, dass wir zum richtigen Zeitpunkt Sex haben usw. im 6. Monat habe ich es gelassen und es hat geklappt, leider hat es in einer FG geendet, aber es hat geklappt... Ich drücke dir die Daumen, dass es bald klappt und du dann eine 'ruhige-kugel' schieben darfst ;-)
Eilika
Eilika | 28.02.2009
6 Antwort
hmmmmmmmmmm
Ich kann dich sehr sehr gut verstehen.....Bei mir ist es nun genau 1 Jahr her, seit ich die Pille abgesetzt habe.....Bis jetzt leider noch nicht schwanger....letzte Woche rief mich eine Kolegin an, si müsse mir unbedingt was sagen.....sie ist schwanger.Nach nur 2 Monaten.Habe ihr zwar gratuliert, aberf was am meisten verletzt, dass sie dann so fragen stellt so quasi" jetzt müssen wir nur noch rausfinden, was ihr blos falsch macht, dases nicht klappt" Das geht mir doch auch schon recht nahe.....ich drück dir alle Daumen, dases bald klappt.Kopf hoch!!!!
clexi
clexi | 28.02.2009
5 Antwort
Kennst du nicht den Spruch ...
IMMER WENN MAN NICHT DRAN DENKT PASSIERT ES ...mach dich nicht so verrückt ... wird schon ...!!!
NÖCHENsMami
NÖCHENsMami | 28.02.2009
4 Antwort
schwanger werden
hallo Julihase, also Stress kann den Eisprung ausfallen lassen. Ich bin das erste mal ungewollt schwanger geworden, so quasi beim ersten Missgeschick und habe mir immer Vorwürfe gemacht, dass ich das Kind nicht bekommen habe und Angst gehabt, dass es dann nicht mehr klappt. Ca. 1 Jahr später wollten wir wirklich ein Kind und haben 7 Monate gebastelt mit Ovolutationsgerät und so. Ich hatte immer einen Eisprung und wir hatten auch zumindest 5 mal den richtigen Zeitpukt erwischt und ich war trotzdem nicht schwanger. Einmal ist der Eisprung ausgeblieben, dass war genau zu der Zeit, als ich eine 7 Tage- 12h am Tag-Arbeitswoche hatte. Sofern man da etwas raten kann: entstress zuerst dein Leben - das Baby braucht nicht nur körperlich Platz. Eine Freundin von mir brauchte 5 Jahre und eine künstliche Befruchtung um schwanger zu werden. Es ist also nicht so einfach! ich habe immer gescherzt: die ganze Aufklärung hat sich immer darum gedreht, nicht schwanger zu werden, dabei ist das schwanger werden das Komplizierte!
nase35
nase35 | 28.02.2009
3 Antwort
hay
kopf hoch. ich weis was du meinst, mein mann und ich haben es 2 jahre versucht bis es endlich geklappt hat! es wäre jetzt leicht zu sagen mach dir nicht zu viel stress, aber ich weis selber das dass nicht geht! ich wünsche euch alles gute! lg romy
Romy2
Romy2 | 28.02.2009
2 Antwort
hi
also bei mir ging auch in etwa 1 jahr nach absetzen der pille warte noch eine weile oder lass dich untersuchen aber ich denke das klapt
mia1207
mia1207 | 28.02.2009
1 Antwort
.........
ich bin damals auch schon nach 6 wochen schwanger geworden kann sein das es bei dir an den stress liegt das es nicht klappt vielleicht wird es besser wenn du den betrieb gewechselt hast ich drück dir die daumen
Petra1977
Petra1977 | 28.02.2009

ERFAHRE MEHR:

wie werde ich schnell schwanger?
02.05.2012 | 14 Antworten
wie werde ich schnell schwanger
15.05.2011 | 5 Antworten
Wie schnell seid ihr schwanger geworden
12.01.2011 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading