Utrogest

Andrea020380
Andrea020380
17.02.2009 | 2 Antworten
Hallo, muss seit gestern abend 12 Tg. Utrogest nehmen weil bei mir eine GKSchwäche vorliegt. Hat jemand Erfahrung damit? Und nach meiner Regel vom 15. Tag-25 Tg. Wie schnell wirkt es? Und wie schnell seit ihr schwanger geworden ..
LG Andrea
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Utrogest
Auch ich nehme diese Zyklus Utrogest. Ich habe einen ES ohne Clomifen, aber ich habe eine Gelbkörperhormonschwäche. Wie schnell hat euch Uto. den Kinderwunsch erfüllt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.10.2009
1 Antwort
ich mußte auch immer
utrogest nach der insemination nehmen. für 16 tage, dann ss-test. wenn nicht schwanger, mußte ich utrogest wieder absetzen! einmal wurde ich schwanger! nach 1, 5 jahren. jetzt warten wir wieder 1, 5 jahre!
zuckerpuppe72
zuckerpuppe72 | 17.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Utrogestan Tabl?
29.12.2008 | 1 Antwort
schmierblutung und utrogest
08.12.2008 | 5 Antworten
Utrogest bräunliche Blutung?
26.10.2008 | 1 Antwort
Utrogest, zu wenig Gelbkörperhormone
21.10.2008 | 2 Antworten
Utrogest vaginal Nebenwirkungen?
15.10.2008 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading