Pille vor 3,5 Monaten abegsetzt- immer noch keine Menstruation?

Mamain2009
Mamain2009
14.02.2009 | 7 Antworten
Hallo an alle, die mir hoffentlich weiterhelfen können.

Mein Mann und ich haben im Oktober beschlossen die Pille abzusetzen und auf eine Baby hinzuarbeiten. Die Frauenärztin hatte auch bestätigt, dass alles in Ordnung sei.

Allerdings habe ich seit absetzen der Pille vor ca 3, 5 Montaten noch immer nicht meine Tage bekommen? Ist das normal? Einen Test habe ich auch schon 3x gemacht, aber negativ.
Kann das wirklich solange dauern, bis sich der Körper darauf eingestellt hat? Ich hatte ca 6 Jahre die pille genommen.

Lieben Dank schon mal an alle da darußen! :-)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Hallöchen
War bei mir ähnlich hatte die Pille abgesetzt und ein Jahr versucht schwanger zu werden und hatte da bloß alle drei monate mal meine tage, weiß gar nicht wie viel test´s ich gemacht hab, man denkt ja immer es hat geklappt. Bin dann nach einem Jahr zum Frauenarzt und hab es dann mit ihrer hilfe nach 6 monaten geschaft. Hab Tabletten verschrieben bekommen und musste dann immer zum Ultra schal hin und sie konnte mir dann immer die tage sagen wo ich fruchtbar war. Gib bloß nie die Hoffnung auf und setz dich nicht unter druck.
miasophie110707
miasophie110707 | 14.02.2009
6 Antwort
hi
Hi du , mir geht es genauso . Hatte das letzte mal mit Pille die Regel im Oktober . Seid November nehm ich nun keine Pille mehr und habe bis zum heutigen Tag keine Regel mehr. Vor 4Wochen war ich deswegen beim FA die verschrieb mir Mönchspfeffer. Den nehm ich jetzt 4Wochen lang aber immer noch nichts und alle Tests neg leider. Somit hab ich jetzt nochmal nen Termin gemacht in 2Wochen da lass ich mir dann Hormone verschreiben damit zumindest mal wieder ein Zyklus da ist . Das würd ich an deiner Stelle auch so machen. Viel Glück !
DasLeuchten
DasLeuchten | 14.02.2009
5 Antwort
@maikejd
Danke für die Info. Denn ich wollte einfach mal hören, ob ihr sagt, dass das normal ist oder ob ihr auch denkt, dass es schon etwas zu lang ist. Dann werde ich wohl mal ganz schnell `nen neuen Frauenarzttermin machen. Oder meint jemand, dass der Schwangerschaftstest falsch war? Und ich vielleicht doch schon schwanger bin? Denn Anzeichen gibt es eigentlich keine... und Karneval steht jetzt vor der Tür und mit dem einen oder anderen anstoßen wollte ich schon, aber da will ich mir sicher sein, dass ich nicht schwanger bin! Bin mir nun sehr unsicher... Danke trotzdem!
Mamain2009
Mamain2009 | 14.02.2009
4 Antwort
Wenn du dir unsicher bist
hol dir noch eine zweite Meinung ein. Mein Fa sagte mir damals ca 6 Wochen wären normal aber 3, 5 Monate ist ja schon lang. Würde mich glaube ich auch verunsichern. Ich weiß, dass man sich dir Periode mit Hilfe von Hormonen auslösen lassen kann. Das hatte mir mein Arzt gesagt, sollte die Periode nicht kommen. Frag doch da mal nach.
maikejd
maikejd | 14.02.2009
3 Antwort
Hi Sausebrine
Während meiner 'Pillenzeit' hatte ich immer ganz genau meine Tage... Ich weiß ja auch, dass es jetzt etwas länger dauern kann, aber solange? Ich mache mir Gedanken, dass vielleicht doch etwas nicht ganz ok ist....
Mamain2009
Mamain2009 | 14.02.2009
2 Antwort
Ja eine
Freundin von mir hatte auch 3 Monate lang keine Periode nachdem sie die Pille abgesetzt hatte.
Mala
Mala | 14.02.2009
1 Antwort
hallo
hattest du denn wärend du die pille genommen hast in den pillen pausen immer regelmäßig deine tage?? und wenn dein fa sagt es ist ok dann wird es schon so sein oder???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Pille abends oder morgens nehmen?
03.09.2011 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading