Ist ein Zyklus von 37 Tagen normal

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
01.02.2009 | 4 Antworten
Mein Freund und ich haben einen Kinderwunsch und meine Zykluslänge war auch schon bis 46 Tage. Dann wieder 37 Tage. Kann es sein das durch den unregelmäßigen Zyklus es mit dem schwanger werden nicht klappt? Kennt das jemand? Oder war es bei jemanden so
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
32-45
Tage waren meine Zyklen...bin jetzt in der 15. Woche ;-) Es ist halt unmöglich, irgendwas zu berechnen, diese Ovu-Tests schlugen auch nicht an...dranbleiben heißt die Devise
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.02.2009
2 Antwort
klar kann es klappen
aber du kannst aufs es zählen verzichten, habe zwar einen regelmäßigen zyklus, aber habe jeden monat geguckt, wann mein es sein müßte, und wo ich mir dann gesagt habe, scheiß drauf, wenns passiert passierts, zack einen monat später war ich schwanger.....einfach nicht drauf versteifen, dann klappt es...kannst auch noch folio nehmen, bekommste in der apo, ist bei bestehender ss und bei kinderwunsch anwendbar
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.02.2009
3 Antwort
Hallo
Mir gehts wie dir. HAbe im April 2008 die Pille abgesetzt, im Aug dann erst meine Mens wieder bekommen dann im November und meine letzte am 26. Jan. Das war also ein Zylkus von 83 Tagen. Das ist nicht normal! Ich denk 37 Tage das geht grade noch! Versuchs mal mit Temp messen oder Ovu-Tests.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.02.2009
4 Antwort
Ich habe Angst
das es körperliche ursachen hat. Ich will mich nicht unter druck setzen. Berechnen tue ich nichts geht auch schlecht, aber wir haben auch jeden 2 Tag sex
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.02.2009

ERFAHRE MEHR:

seit tagen bruststechen :-( normal ?
18.07.2012 | 4 Antworten
Wann beginnt ein Zyklus&wo bin ich?
13.07.2012 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading