Ich möchte alles richtig machen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
26.01.2009 | 12 Antworten
.. klar ganz schaffen werde ich das wohl nicht, weils wahrscheinlich auch keiner kann. Aber ich möchte schon so viel wie möglich wissen ..

Mein Herzallerliebster und ich haben beschlossen ein Baby zu bekommen. Im August solls los gehen, da ich gern möchte dass unser Baby zwischen Mai und September geboren wird. Ich weiß nämlich wie nervig es ist im Winter Geburtstag zu haben ;)
Naja jedenfalls bin ich ein Mensch der gern auf alles vorbereitet ist und viel plant und sich über alles schon vorher Infos holt.

Und da denke ich bin ich bei den Muttis doch am besten beraten :)

Ich möchte halt gern alles richtig machen von den ersten besuchen beim Arzt über empfohlene Ernährung usw. und Babybücher sind da meist doch zu fachlich, ich denke persönliche Erfahrungen sind da wertvoller.

Ich hab auch ein bissel Angst, dass es nicht gleich klappt weil ich schon seit über 12 Jahren die Pille nehme. :(

VG Clea

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Schwangerschaft
Du kannst nicht alles richtig machen ;) und planen kann man das Leben mit Kind/Schwangerschaft usw auch nicht. Ich bin auch ein mensch, der gerne plant. Aber Schwangerschaft/Babyzeit usw lässt sich einfach nicht planen. Lass es ruhig angehen, rede mit deinem Frauenarzt und warte erstmal ab. LG und alles Gute
scarlet_rose
scarlet_rose | 26.01.2009
2 Antwort
Ich hab die ganze Schwangerschaft
sämtliche Erziehungsratgeber, Ernährungsbücher und was ich sonst zum Thema Geburt und Kinder finden konnte verschlungen, auf die Realität hat mich keins verbereitet! Und auch Gespräche mit anderen Mamis halfen da nix. Das geht nur: Rein ins kalte Wasser und dann schnell anfangen zu schwimmen! Trotzdem noch viel Glück!!! Achja und schnell die Pille absetzen
Kiina
Kiina | 26.01.2009
3 Antwort
Hallo
Du solltest dich vielleicht in der Hinsicht nicht so unter Druck setzen und planen wann das Kind kommen soll ist sehr schwierig.Ich habe die Pille auch 8 Jahre genommen.Je nachdem wie dein Organismus ist kann es ganz schnell gehen, es kann aber auch bis zu einem Jahr dauern das es klappt............ LG Lida
Butterfly1981
Butterfly1981 | 26.01.2009
4 Antwort
Schwangerschaft
Ich habe auch zehn Jahre lang die Pille genommen. Drei Monate nach Absetzen der Pille war ich schwanger. Wenn du Ernährungstechnisch vor der Schwangerschaft was nehmen möchtest, dann kannst du Femibion nehmen. Habe ich auch während der SS genommen. Ansonsten kannst du dich auf eine SS vorbereiten. Jeder Körper reagiert anders. Lass es einfach auf dich zukommen. Dann ist es am schönsten. Viel Glück euch.
krenz82
krenz82 | 26.01.2009
5 Antwort
stell dich drauf ein, das es ein 1/2 jahr oder länger dauern kann, bis es klappt.
will dir net den spaß dran verderben, aber sofort, klappt´s nur selten...ich habe auch 5 monate bebraucht um ss zu werden und war jedes mal voll traurig, wenn die mens kam... und zu dem alles richtig machen - das wichtigste ist, dass du deine ss voll und ganz genießt. meine freundin paßt dermaßen auf, dass sie net zu viel zunimmt, das ist schon schlimm. ich hab gegessen, was ich wollte und worauf ich llust hatte - hab meine 18 kilo zugenommen und war rund um zufrieden und gesund. die zeit nach der ss kannst du eh nicht planen, das kommt meist anders als gedacht und gewünscht. laß es am besten alles auf dich zu kommen! ach ja, viel spaß beim üben. lg, mia
mama-mia82
mama-mia82 | 26.01.2009
6 Antwort
ja was genau...
willst du wissen? die beste ernährung ist natürlich muttermilch, für die arztbesuche danach bekommst du ein u-heft in dem die termine drin sind. wegen den impfungen holst du dir dann am besten bei arzt das nötige wissen, aber auch dafür gibts bei uns extra ein kleines büchlein mit wo alle impfungen nochmal genau beschrieben sind. alles kann man garnicht richtig machen, schon garnicht beim ersten, aber wenn du dich auf dein kleines freust und nicht nur auf die "tollen" ratschläge von omas und anderen tanten hörst, sondern auch mal darauf vertraust das dus alleine kannst, bekommst du das bestimmt hin und bist eine tolle mutti. jedes kind ist anders und manche sachen kann man einfach nicht planen. lg und viel glück
SusiTwins
SusiTwins | 26.01.2009
7 Antwort
Hi, also wenn du zwischen Mai und August deinen ET haben willst
solltest du die Pille schon wesentlich früher absetzten. Ich hab im Juli letztes Jahr meine Pille abgesetzt und habe ähnlich gedacht wie du, aber es hat ein halbes Jahr gedauert bis ich schwanger wurde. Jetzt kommt es im September auf die Welt. Hatte die Pille auch 10 Jahre genommen. Bei manchen Frauen geht es schneller aber bei vielen dauert es eben auch noch länger. Hab schon von vielen gelesen, bei denen es über ein Jahr gedauert hat. Planen lässt sich da also definitiv nichts. Dein Körper entscheidet selbst, wann er bereit ist. Die ersten drei/vier Monate brauchst du wahrscheinlich erstmal um überhaupt wieder einen Eisprung zu bekommen. Wie gesagt, muss nicht sein aber ist eben oft so. Du solltest auf jedenfall schon ca. drei Monate bevor ihr anfangt zu üben mit folioforte 800 anfangen. Das ist wichtig für die Zellentwicklung. Damit zum Bsp. kein offener Rücken bei dem Baby entsteht. Ansonsten kannst du nicht so wahnsinnig viel beachten.
maikejd
maikejd | 26.01.2009
8 Antwort
Teil 2
Ich habe mir noch geholfen, indem ich Ovulationstests benutzt habe. Ich denke, dass ist auch ein Grund, warum es bei mir dann doch recht schnell geklappt hat. Aber sonst, solltest du die Zeit einfach genießen, mit deinem Partner viel Spaß haben und es nicht so verkrampft angehen. Ist manchmal leichter gesagt als getan aber der Spaß sollte dabei wirklich nicht in Zwang über gehen. Ich wünsch euch dann mal viel Glück und hoffe ich konnte etwas helfen.
maikejd
maikejd | 26.01.2009
9 Antwort
das ist ja wahnsinn...
... wie schnell man hier antworten bekommt. find ich toll. ich hab mich halt auch schon immer mal umgesehen es gibt ja auch 1000 Sachen für Kinder zu kaufen, von denen man vielleicht 1/4 braucht. Und vielleicht vergesse ich ja das wichtigste zu besorgen? Kennt jemand irgendwo ne Checkliste oder so? Ich glaube auch ich steiger mich da grad schon wieder zu weit rein ;) Mit meiner Organisation und Planung, aber ich bin halt so aufgeregt und freue mich so. Vor allem weil mein Schatz am Wochenende zu Freunden von uns gesagt hat dass wir im August ein Baby machen wollen, was für mich heisst dass er es auch wirklich will. Vorher hatten wir nur unter 4 Augen drüber gesprochen und das publik zu machen hat mich umgehauen vor Freude. Ich wünsche mir den kleinen Zwerg so sehr, ich kann an garnix anderes mehr denken. :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.01.2009
10 Antwort
hallo clea,
ich habe auch 14 jahre lang die pille genommen und dann war der baby wunsch da, die pille habe ich im august 2006 abgesetz und bin ende januar 2007 schwanger geworden, also ein 172 jahr dauert es, meistens.
celyas
celyas | 26.01.2009
11 Antwort
Babysachen
Was du fürs Baby brauchst und was nicht musst du jetzt wirklich noch nicht überlegen. Es gibt 1000 Sachen und wirklich brauchen wirst du 6 oder 7!? Es gibt keine verlässlichen Checklisten, denn jede Mama ist anders und jedes Baby ist anders. DU musst entscheiden, was du brauchst und du wirst einiges kaufen, was du nicht gebrucht hättest, und andersrum wirst du erstmal etwas nicht zuhause haben, was du im Nachhinein als notwendig empfindest. Es gibt keine RIchtlinien, was man zu haben braucht. Jeder ist anders. Ich glaube dir, dass du dich so freust und nervös bist, aber geh es trotzdem ruhig an! Die ZEit wird dir zeigen, was richtig ist. Egal was du heute machst...
scarlet_rose
scarlet_rose | 26.01.2009
12 Antwort
2. teil
wünsche euch viel erfolg und viel glück. lg celyas
celyas
celyas | 26.01.2009

ERFAHRE MEHR:

schwangerschaftstest richtig ablesen
20.05.2016 | 3 Antworten
Richtig leckere Gemüsesuppe
17.10.2013 | 16 Antworten
wie erziehe ich meinen sohn richtig?
17.07.2012 | 12 Antworten
kann mich gar nicht richtig freuen
07.11.2011 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading