MENS oder was anderes?

Bettina97
Bettina97
26.01.2009 | 3 Antworten
Hallo Ihr Lieben,

wir haben schon lange einen Kinderwunsch, der leider bis heute unerfüllt geblieben ist.
Da mein Körper es nicht von alleine schafft einen Eisprung hervor zu zaubern, hat meine FÄ mit Clomhexal 50 verschrieben (5. - 9.ZT) und darüber hinaus kommt wegen Progesteronmangel noch die Einnahme von Chlormadinon 15. - 26. ZT hinzu.

Die Tempi-Methode kann ich eigentlich auch vergessen, da Chlormadinon die Tempi künstlich ansteigen lässt. Ovu-Test geht auch nicht, da höchstwahrschienlich die ganzen Hormone den LH-Anstieg verursachen (hatte vom 11. - 24.ZT positiv - danach nciht mehr gestestet).

Am 29. ZT kam dann eine Art Schmierblutung ( dunkel, schlierig :-( )
DAs hatte ich ja schon öfter als Vorbote der Mens. Doch dieses Mal ist es irgendwie anders. Am 30. Zt war die Menge der Blutung ganz normal, jedoch ziemlich dunkel bis braun. Ein Tag später (gestern) war es nur noch wenig und ähnelte eher wieder der Schmierblutung, genauso wie heute. Ich weiß zwar, dass erstmal das alte Blut abgestoßen wird nur frage ich mich, warum es so wenig ist. Normalerweise müsste ich jede Stunde wechseln.
Kann das an dem Clomhexal liegen? Chlormadinon nehme ich schon 8 Monate (Pause, um zu prüfen ob es auch ohne geht, mit eingerechnet).

Hatte vielleciht jemand von Euch auch so ein ähnliches Erlebnis?

Sorry für die Ausführlichkeit! (rotwerd)

Danke schon jetzt für Eure Beiträge?




Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Blutung
Geh mal zum FA kann eine Einnistungsblutung sein, hatte ich auch schon. Aber nur der Fa oder ein Test kann Dir gewissheit geben. Viel Glück :-) Lg Tanja
Tanja070779
Tanja070779 | 26.01.2009
2 Antwort
Eisprung
Woher weißt du denn das dein Körper keinen ES erzeugt? Hast du schon mal deine Temperatur gemessen? Wir üben auch schon sehr lange :-(
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.01.2009
3 Antwort
Kein Eisprung
Zu JESU: Die Tempi-Kurve hat gezeigt, dass kein ES zustande kam. Da ich eine Chlormadinonpause einlegen sollte um zu sehen, ob sich mein Zyklus eingepegelt hat. . Zu Tanja070779: Zum FA geh ich am 03.02. erst wieder . Dachte eine Einnistungsblutung kommt ca 1 Woche nach dem ES? Ist es dafür nicht ein wenig zu spät? ES war ca 14.ZT und heute häte ich sogesehen den 33.ZT. SST war am 28 ZT negativ. Die Hoffnung stirbt zu letzt! HEUL
Bettina97
Bettina97 | 26.01.2009

ERFAHRE MEHR:

ss geworden 1 tag vor mens
27.12.2012 | 18 Antworten
Rosa Ausfluss 4 tage vor Mens?
28.12.2011 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading