IVF trotz Erkältung?

Zahncordi
Zahncordi
24.01.2009 | 1 Antwort
Guten morgen,
ist vielleicht jemand anwesend , der mir weiterhelfen kann ?
War gestern zur Punktion und 17 Eizellen konnten gewonnen werden, heute morgen habe ich mit dem Labor telefoniert und man sagte mir das sich nur 2 befruchten ließen. Bin jetzt ganz schön geknickt weil ich angst habe das sich die bis mittwoch vielleicht nicht weiter entwickeln.
Hat da jemand Erfahrung mit und kann mir meine Sorge nehmen. Könnte die schlechte Gewinnung vielleicht an meiner Erkältung liegen, die ich nicht erwähnt habe ?
Wäre dankbar um Antwort
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
IVF
Das was ich schreibe ist ein wenig spekulativ. Ich weiss nur dass 17 Eizellen wahnsinnig viele sind!! Wenn sich2 befruchten lassen und dir implantiert werden können ist das doch super! Denke nicht dass es mit einer Erkältung zusammenhängt. Vieleicht hat durch die starke hormonelle Über-Stimulation - sichtbar an den vielel Zellen die Qualität etwas gelitten.Sei optimistisch. Ich glaube es ist soviel unklar bei diesen Fragen. man braucht ein bisschen Gottvertrauen und halte Dir vor Augen, dass man wirklich mehrere Versuche planen sollte und sich innerlich bei jeden Versuch etwas freihalten sollte. Ausserdemgibt es ja noch ICSI, wo man bei der Befruchtung nachilft.
fromboise
fromboise | 24.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Geburt trotz Erkältung
15.11.2013 | 29 Antworten
mega Halsschmerzen Erkältung 21ssw :-(
31.10.2013 | 7 Antworten
Trotz Erkältung im Pol planschen?
20.08.2011 | 6 Antworten
trotz erkältung ins Freibad?
30.05.2011 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading